Floor 13 (DOS)

...
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
...
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.2
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.6
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.6
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 2.3
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 4.5
Overall User Score (10 votes) 3.9


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
75
ASM (Aktueller Software Markt)
Man muß schon eine extreme Vorliebe für schwarzen britischen Humor haben, um an Floor 13, dem neuesten Produkt aus dem Hause Virgin, Gefallen zu finden. Erfüllt man diese Voraussetzungen, ist man sehr schnell in dieser Welt aus Verdächtigungen, mehr oder weniger subtiler Gewalt und Paranoia gefangen. Von der technischen Seite her gibt sich das Programm eher bieder und anspruchslos — Schwarzweiß-Grafiken, einfache Tastatursteuerung und eine für Normalpersonen eher langweilige Handlung - ohne die richtige Einstellung jedenfalls. Mir persönlich hat das Programm ganz gut gefallen, es war längst überfällig, daß mal jemand die Wahrhe...
39
PC Joker
Wer nun meint, das würde ja alles recht interessant klingen, den müssen wir leider enttäuschen: Aufgrund der arg beschränkten Handlungsmöglichkeiten sich doch relativ Langeweile breit. Sorry, Prime Minister...
29
Power Play
Hier wird ein beklemmendes Szenario geboten. In Deutschland würde man sowas als "Leite die Stasi"-Spiel bezeichnen und, zu Recht, verdammen. Bei welchem anderen Programm dürfen Sie unschuldige Bürger überwachen, aushorchen, verleumden oder foltern? "Floor 13" ist dabei noch nicht mal als ätzende Satire ausgelegt: Die Programmierer meinen das Ganze wirklich ernst. Sieht man mal von der menschenverachtenden Handlung ab, wird spielerisch nur sehr wenig geboten. Man tippt sich immer wieder durch dieselben Dutzend Menüs, hat nur eine Handvoll wirksamer Aktionen und muß oft mit Glück die richtige Entscheidung treffen.