New Release: Pillars of Eternity, a new RPG perfect for fans of Baldur's Gate and Icewind Dale!

Fountain of Dreams (DOS)

Published by
Developed by
Released
Platform
...
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
2.3
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

If you're a big fan of Wasteland, check this game out. If you're not, don't bother with it... Mirrorshades2k (273) unrated
a decent RPG Andrew Carter (9) unrated

Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 2.4
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 2.4
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 2.3
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 2.2
Overall MobyScore (15 votes) 2.3


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
68
ASM (Aktueller Software Markt)
Die Ähnlichkeit zu Bad Blood ist unverkennbar. Ihr seht Land und Leute etwas grob aus der Vogelperspektive. Bei Unterhaltungen und Kämpfen wird auf‘ gut gezeichnete und animierte Porträts umgeschaltet. Der Ton ist spärlich, das Kampfrundensystem einfach und die Charaktere leicht zu steuern. Man schreibt sich die Finger wund und der Lösung näher, kämpft sich zu höheren Levels durch und freut sich der einfachen Handhabung. Die Traumquelle ist ideal zum Entspannen zwischen all den komplexen Ultimas und Flugsimulatoren. Anfängern sei sie ans Herz gelegt - schön, daß EA sie nicht vergessen hat!
60
Joker Verlag präsentiert: Sonderheft
Fast dasselbe Szenario und System, aber leider nicht der gleiche Spielspaß – so könnte die Kurzkritik für den 1990 (nur für den PC) erschienen Nachfolger lauten. Das liegt weniger am knackigen Schwierigkeitsgrad, sondern eher an den „Verbesserungen“ des Skill-Systems, durch die der Bedienungskomfort stark gelitten hat. Trotz ein paar hübscher Ideen (z.B. können die Helden ihre Mutationen zum Lösen bestimmter Rätsel einsetzen) hält man sich also besser an das Original.
(page 60)
56
Power Play
Schade, von "Fountain of Dreams" hätte ich mir ein wenig mehr erwartet. Prinzipell hat man hier versucht, sich spielerisch am Klassiker "Wasteland" anzulehnen, leider ist dieses Vorhaben etwas in die Hose gegangen. Zwar ist das nachatomare Szenario packend wie eh und je, aber ärgerlicherweise ist Fountains of Dreams gegenüber dem Vorbild ein technischer Rückschritt. Die Benutzerführung ist streckenweise ein leichter Krampf, das Skillsystem ist undurchsichtiger geworden und die löbliche Idee mit den hilfreichen Mutationen verwirrend. Auch die Grafiken unter EGA oder VGA können nicht gerade begeistern.
45
Tilt
Les graphismes sont très moyens, l'ergonomie mauvaise (la souris n'est pas reconnue et les touches sont mal choisies). Plus grave : vous pouvez être bloqué de façon irréversible. Le programme ne disposant que d'une seule sauvegarde, vous vous trouvez dans l'obligation de recommencer au début ce qui nécessite de réinstaller tout le jeu ! Malgré un scénario fouillé, ces défauts justifient la note sévère que je donne à Fountain of Dreams.