How much time do you spend in each single session when you play games?

Fury of the Furries (DOS)

Published by
Developed by
Released
Also For
70
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.9
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

Funny platform game with lovely music Nowhere Girl (1517) 4.25 Stars4.25 Stars4.25 Stars4.25 Stars4.25 Stars
Little known,but great platform game! Itay Brenner (65) unrated

Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.9
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.9
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.8
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 4.0
Overall MobyScore (25 votes) 3.9


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
88
PC Games (Germany)
Fury of the Furries ist ein Jump & Run, wie man es sich nur wünschen kann. Die zu lösenden Aufgaben verlangen Reaktion und Köpfchen. Oft ist es gar nicht so einfach herauszubekommen, mit welchem Tinie eine bestimmte Stelle zu meistern ist. Die Steuerung über die Tastatur klappt ausgezeichnet, die Grafik kann sich sehen lassen, einzig und allein die Musik könnte ein wenig besser sein.
85
Tilt
Amateurs de plates-formes, Fury of the Furries va devenir une référence dans son genre, dépêchez-vous de maitriser ce soft pour rester branché.
75
Jeuxvideo.com
Si l'on devait résumer de manière rapide ce que représente Fury of the Furries, ce serait du fun avec beaucoup de poils. Il s'agit d'un jeu de plates-formes qui ne se prend pas au sérieux et qui pourtant possède de nombreuses originalités. Même si vous êtes allergique aux pixels trop voyants, vous risquez de passer un bon moment, voire même d'être surpris par certains passages pleins de clins d'œil. Les amateurs d'abandonwares peuvent donc s'y aventurer sans crainte.
59
Power Play
Im Endeffekt bleibt ein nettes Plattformspielchen, das dank einiger Ideen für sporadische Motivationsschübe sorgt, aber wegen mangelnder Präsentation und Abwechslung nicht im Oberklassenbereich landet. Wuschelfans werdens lieben, alle anderen spielen Probe.
43
PC Player (Germany)
An sich ist Fury Of The Furries ein nettes Spiel, wäre da nicht diese verdammte Steuerung. Die aber raubt einem den letzten Nerv. Das größte Problem ist, daß man seine in Schwung geratene Spielfigur nur abbremsen kann, indem man gegensteuert - und bis dahin hängt der Tinie schon im Rochen des nächstbesten gefräßigen Ungeheuers. Arrgh! Wer unendlich viel Fingerspitzengefühl hat, bekommt mit Fury Of The Furries ein braves Geschicklichkeitsspiel. Nett, aber nicht sonderlich innovativ. Grafik und Levelaufbau erinnern entfernt an Lemmings, auch wenn das Spiel dessen Klasse nie erreicht. Ein dreifaches Buh noch für die Paßwortabfrage, und dann ab in den Schrank damit.