Become a Patron to help us improve MobyGames!

Lands of Lore: Guardians of Destiny (DOS)

85
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.2
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

Draracle, shmaracle, as long as he loves his mother אולג 小奥 (164965) 4.33 Stars4.33 Stars4.33 Stars4.33 Stars4.33 Stars

Our Users Say

Category Description MobyScore
Acting The quality of the actors' performances in the game (including voice acting). 3.0
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.1
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.3
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.4
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 3.3
Overall MobyScore (28 votes) 3.2


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
90
PC Games (Germany)
Obwohl ich eigentlich eher klassische Rollenspiele wie Wizardry oder Might & Magic bevorzuge, hat Lands of Lore 2 meine Erwartungen voll und ganz erfüllt. Die fast schon überdimensionierte Spielumgebung bietet die Möglichkeit zu stundenlangen Erkundungszügen und gibt darüber hinaus Gelegenheit, in einer anderen Welt zu versinken. Mit mehr als 80 Stunden Spielzeit ist Lands of Lore 2 darüber hinaus eines der längsten Abenteuer der vergangenen Monate. Das abgespeckte Charaktersystem ist aufgrund der spannenden, mitreißenden Geschichte schnell vergessen — man fühlt sich geradezu berufen, Luther und der gesamten Welt zu helfen. Ein Effekt, der nur noch bei ganz wenigen Spielen auftaucht und der wahrscheinlich aus der Story resultiert. Aber auch die detaillierte Grafik trägt zu diesem Empfinden bei, solange man über einen entsprechend leistungsstarken Rechner verfügt. Wer gezwungenermaßen mit der niedrigeren Auflösung spielen muß, dem entgeht leider auch ein Teil der Atmosphäre.
86
PC Jeux
Voilà quatre années que les amateurs de jeux de rôle et d'aventures attendent Les Gardiens de la Destinée, suite de l'excellent Lands of Lore. Leur patience va s'en trouver récompensée. Cette réalisation, qui mêle l'aventure au jeu de rôle, ravira les fans de la série et conviendra aux débutants de part sa difficulté progressive.
85
Gamesmania
Die Mischung der Grafiktechniken geht nicht auf, wirkt wie ein optisches Durcheinander, unausgegoren und wild zusammengewürfelt. Hat man das erstmal verdaut, vermißt man als Bard's Tale-Veteran die Kämpfe schmerzlich. Warum also eine 8,5, ein Award, also eine Kaufempfehlung von uns trotz der umfangreichen Mängelliste, die sich noch ziemlich lange fortsetzen ließe? Jenseits aller Meckerei macht das Spiel einfach Spaß. Wenn man keine Wertungs-Mathematik durch bloßes Aufaddieren von Plus- und Minuspunkten will, muß das für eine hohe Wertung ausreichen. Das Geheimnis des Spielspasses bei Lands of Lore 2 dürfte in der Abwechslung liegen, in den vielen kleinen, überschaubaren Sub-Quests und der konsequent eingearbeiteten Story. Ein Rollenspiel ist es zwar nicht, aber was soll's? Nach dem Hype im Vorfeld hätte man mehr erwartet - aber wenn man das Spiel nicht an den überzogenen Erwartungen mißt, sondern an dem, was sonst auf dem Markt ist, hat es sich unsere Empfehlung wirklich verdient.
85
GameStar (Germany)
Durch den ständigen Wechsel zwischen »echtem« 3D und gerenderten oder gemalten Zwischensequenzen und Bildern wirkt Götterdämmerung nicht gerade wie aus einem Guß. Außerdem vermisse ich ein ausgefeilteres Charaktersystem, durch das ich wirklich Einfluß auf meinen Protagonisten nehmen könnte. Eigentlich ist Götterdämmerung kein reinrassiges Rollenspiel, sondern hat viel mit einem Action-Adventure gemein. Letztlich sind solche Feinheiten aber nebensächlich: Auf den Spielspaß kommt es an, und den bietet Götterdämmerung im Überfluß.
82
Power Play
Mit ihrer „Götterdämmerung“ haben Westwood ein zweischneidiges Schwer abgeliefert, das den Spieler enttäuschen und erfreuen kann. Das grafische Manko könnte für manch anderes Spiel eine böse Stolperfalle sein. Wer will schon eine Rollenspiel-Saga durchackern, die das Auge beleidigt? Ich hoffe, nicht nur ich, denn gerade die exzellente und durchdachte Geschichte mit ihren Intrigen, Erfolgen und bösen Rückschlägen ist es, die außerordentlich begeistert.
80
PC Player (Germany)
Das Warten hat sich gelohnt. Der Spruch: Gut Ding will Weile haben, trifft auf Lands of Lore 2 sicher zu. Was hier auf vier CDs an phantastievollen Welten geboten wird, ist erstaunlich. Das Fehlen einer Party merke ich kaum, denn mit Luthers ständig wechselnden drei Seinsformen bin ich gut ausgelastet und kann sein schweres Schicksal so richtig schön mitfühlen.