New MobyGoal! We're aiming for 1,500 well documented Arcade games.

The Last Express (DOS)

81
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.9
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

The definition of class in video gaming אולג 小奥 (168604) 4.83 Stars4.83 Stars4.83 Stars4.83 Stars4.83 Stars
Catch the Last Express Isdaron (681) 3.83 Stars3.83 Stars3.83 Stars3.83 Stars3.83 Stars
I thougt the game is great and have played it twice so far.Four stars from me. Barbara DiNatale (5) unrated

Our Users Say

Category Description MobyScore
Acting The quality of the actors' performances in the game (including voice acting). 4.1
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.7
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.8
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.9
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 4.0
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 4.1
Overall MobyScore (38 votes) 3.9


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
91
Just Adventure
The Last Express is a very well-made game, created with love and unprecedented attention to detail. After long and hard thought, I decided to give it an A-. The graphics and sound quality is excellent and certainly deserves an A. The story is quite interesting too, although it's easy to miss some details. But the gameplay is a bit too unorthodox for my liking, which accounts for the minus. Still, The Last Express is a quality game and a classic.
90
Adventure Corner
Genau genommen ist 'The Last Express' mehr als ein Adventure, es ist ein Erlebnis! Selten wurde ein Spieler so intensiv in eine Spielwelt eingebunden, was zum einen am Spielprinzip liegt, aber im Speziellen eben auch am großartig geschriebenen Script, das nicht nur mit vielen Wendungen, geheimnisvollen Charakteren mit realistischem Eigenleben und hochdramatischen Momenten daherkommt, sondern auch die historischen Vorgänge im Juli 1914 auf glaubwürdige Weise mit einbezieht und so für einen inhaltlichen Rahmen zum Versinken sorgt.
90
Computer Gaming World (CGW)
THE LAST EXPRESS successfully combines intrigue, suspense, tragedy, and romance in a rich, exciting historical drama. With gameplay this engrossing, players won't miss the likes of Agatha Christie or James Bond from the Orient Express passenger list. Mechner and his huge team have enriched this game with superb graphics, sound effects, music, and a well-told, well-acted story. For a satisfying and genuinely dramatic interlude, get aboard THE LAST EXPRESS.
85
Jeuxvideo.com
En dépit d'un gameplay original (l’utilisation du temps réel), d'une vraie patte artistique, d'un scénario bien ficelé avec plusieurs fins et de bonnes critiques à sa sortie, The Last Express fut un échec commercial. Il ne tient qu’à vous de rendre justice à ce formidable jeu d’aventure devenu culte auprès d’un grand nombre de joueurs et qui n’a pas perdu de son intérêt 15 ans après sa sortie.
82
Adventure Corner
'The Last Express' überzeugt mit einigen sehr guten Ideen. Durch die stimmungsvolle Atmosphäre vermittelt es dem Spieler den Eindruck, den Orient-Express wirklich auf seiner letzten Reise zu begleiten. ‚The Last Express' ist ein sehr gelungenes First Person Adventure, das mit einer etwas besseren Grafik und einer höheren Rätseldichte zu den besten seiner Art gehören würde.
80
Gamesmania
Die Grafik hat ihre guten und schlechten Seiten. Hervorragend gelungen ist die Überarbeitung der zunächst gefilmten und schließlich zur Zeichentrickfigur konvertierten Charaktere. Spielerisch gesehen überzeugt The Last Express durch seine Lebendigkeit: Ich hatte ständig das Gefühl, daß die Personen im Zug ein Eigenleben führen und ihren Tätigkeiten nachgehen, Zugabteile zu belauschen und dabei womöglich noch Ungeheuerliches zu erfahren macht einfach einen Heidenspaß. Während des Spiels fehlt mir eine Musik, die aber sehr stilvoll in den Zwischensequenzen von sich Hören macht. Stellenweise stört mich der grafische Stilbruch zwischen hochauflösender Renderkulisse und einkopierten Zeichentrickfiguren. Daß die Spielfiguren oftmals nur als Einzelbilder durch die Gänge wandeln kann ich aufgrund der Echtzeitkomponente noch verstehen. Daß der Spielausschnitt in der Breite allerdings auf 1/3 des Bildschirmes begrenzt ist, nehme ich Smoking Car Productions persönlich übel.
71
Power Play
Wer Adventures vor allem wegen der Grafiken spielt, sollte sich von den Screenshots nicht täuschen lassen: So schön wie einige der Bilder hier aussehen, ist „The Last Express“ gar nicht. Daß es in dem relativ kleinen Zug nicht viel Abwechslung gibt, mag zwar in der Natur der Sache liegen – dann hätten die Entwickler aber mit mehr und besseren Zwischensequenzen sowie ordentlichen Animationen für ein bißchen Eye-Candy sorgen müssen. Trotzdem gehört Broderbunds Eisenbahn nichts aufs Adventure-Abstellgleis: Dadurch, daß alles in Echtzeit abläuft und die Reisenden ihr eigenes Leben zu haben scheinen, wirkt das Treiben in engen Gängen teilweise gespenstisch realistisch. Erfrischend anders kommt auf die Rätselkost daher: Meiner Meinung hätten es zwar ein paar mehr konventionelle „kombiniere A mit B“-Knobeleien sein dürfen, aber letztlich geht es auch so logisch und anspruchsvoll zu.
58
Entertainment Weekly
In this Murder on the Orient Express knockoff, you — Dr. Robert Cath — have found a friend dead on the train and set off to find the killer. Though The Last Express doesn't take an Agatha Christie to crack the case, it does take the endurance of a locomotive to chug through the backtracking after reaching all kinds of dead ends.