Less than 150 games needed to reach our MobyGoal of 1,500 documented arcade titles!

Lollypop (DOS)

Published by
Developed by
Released
Also For
74
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
4.2
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.7
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.5
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.2
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 4.5
Overall MobyScore (6 votes) 4.2


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
92
The DOS Spirit
Et ukjent spill du antageligvis aldri har spilt, med den beste musikken du aldri har hørt er Lollypop oppsummert. Selv om det er vanskelig, finnes det nok dyttehjelp til å få alle utenom de mest utålmodige til å fortsette. Glem «Alice in Wonderland», dette er Lolly og hun har en trang for søtsaker, hopping og bossnedkjemping. Ett søtt spill for unge såvel som gamle som utvilsomt fortjener vår kandiserte og kaloririke «Golden DOS Spirit» utmerkelse.
85
Power Play
Lollypop hat das Zeug dazu, Geschicklichkeitsspiele auf dem PC salonfähig zu machen. Die Levels sind vertrackt, die Gegner gewieft, die Extras sinnvoll verteilt. Unfaire Stellen sucht der Puppenspieler vergebens: Immer lassen sich Hindernisse mittels beherztem Sprung umgehen, jeder Gegner beugt sich einer Lutschertaktik. An Ideen und Abwechslung mangelt es nicht: Alleine dem Gag mit der Foto-Smartbomb gebührt ein Eintrag in die Softwaregeschichte. Technisch präsentiert sich der zuckersüße Reigen auf der Höhe der Zeit: Butterweiches Parallaxscrolling soweit das Auge reicht. Selbst bei vielen Objekten auf dem Bildschirm kommt das Scrolling nicht ins Stocken. Die große Frage zum Schluß: Wer braucht da eigentlich noch eine Konsole?
67
PC Games (Germany)
Jump & Run-Heldinnen und Spieletesterinnen teilen ein grausames Schicksal: Wegen ein paar X-Chromosomen zuviel müssen sie sich in einer von Männern dominierten Welt erst einmal durchboxen, ehe sie ernst genommen werden.
67
ASM (Aktueller Software Markt)
Lollypop ist bunt und laut (die Sounds sind ganz hübsch, das Scrolling ist o.k., die Grafik niedlich), und trotzdem habe ich schnell die Lust verloren. Denn wenn man nur mit Tastatur spielt, dann wird das Ganze zur Geduldsprobe, und wenn man zum fünften Mal an der gleichen Stelle hängenbleibt, ohne Chance, daran was zu ändern, dann nervt es irgendwie. Fazit: nur was für Joystick-Fetischisten und Jump‘n‘Run-Fanatiker.
61
PC Player (Germany)
Lollypop ist das Baldrian unter den Actionspielen. Die hübschen Hintergründe werden in deutscher Beamtengeschwindigkeit behutsam gescrollt, was trotzdem für einen gehobenen Schwierigkeitsgrad sorgt. Sorgfältige Sprünge, stetes Ballern und vor allem ein Auge für versteckte Kisten und Level-Abzweigungen sind gefragt. Die Optik wird zum wesentlichen Motivationsträger; höhere Levels wie Geisterhaus oder Schlaraffenland sollte man gesehen haben. Ich spiel's mal ganz gerne, aber wenn mir jetzt jemand Lollypop gewaltsam wegnimmt, werde ich deswegen keine depressive Phase bekommen. Mit seiner entwaffnenden Harmlosigkeit ist es für Action-Einsteiger oder Kids gerade richtig. Wer sich von einem Spiel in erster Linie Thrills und Spannung erwartet, lasse lieber davon ab.