Almost there! Less than 100 games needed to reach our MobyGoal of 1,500 documented arcade titles!

Mortal Kombat (DOS)

85
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.7
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

A perfect conversion of a defining moment in arcade history. Zovni (9360) unrated
A near-perfect translation of the arcade game. Trixter (8736) 4.5 Stars4.5 Stars4.5 Stars4.5 Stars4.5 Stars
The first game of a very good series of fighting games, but not the 1 which should be called the best in the series Medicine Man (367) 3.75 Stars3.75 Stars3.75 Stars3.75 Stars3.75 Stars
Better known as "Mortal Kash Kow"...or "Horse Rubbish"! Satoshi Kunsai (1813) 1 Stars1 Stars1 Stars1 Stars1 Stars
Fun to play, but stupid none-the-less. Tomer Gabel (4388) 3.5 Stars3.5 Stars3.5 Stars3.5 Stars3.5 Stars
An overhyped, poorly executed game. Robyrt (51) 2 Stars2 Stars2 Stars2 Stars2 Stars
Kick ass fighting action, but compared to Street Fighter 2 it falls short in gameplay. ROFLBLAH (352) 2.75 Stars2.75 Stars2.75 Stars2.75 Stars2.75 Stars

Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.6
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.9
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.6
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.7
Overall MobyScore (59 votes) 3.7


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
WIZ
שווה את המחיר? מוגבל (באופן יחסי) למתעניינים בתחום, אבל האיכות שווה את המחיר בכל מקרה.
93
PC Games (Germany)
Als Virgin eine Umsetzung des Spielhallenknüllers für den PC ankündigte, hätte ich alles erwartet, aber ganz bestimmt nicht das. In der festen Überzeugung, daß in absehbarer Zeit kein wirklich gutes Beat 'em Up für den PC erscheinen wird, legte ich mir, wie zehntausend andere, das Mortal Kombat-Modul für die Super Nintendo-Konsole zu. Die Investition hätte ich mir sparen können. denn mein PC kann‘s mindestens genauso gut: Zwischen der SNES-Version und der vorliegenden Umsetzung bestehen praktisch keine Unterschiede. Die digitalisierten Animationen sind ungemein flüssig, die Zahl der Schläge, Tritte und Spezialtechniken wurde ohne Abstriche übernommen und die Spielbarkeit sucht ihresgleichen Über einen schnellen 386er oder 486er sollte man für Mortal Kombat allerdings schon verfügen. Mortal Kombat ist der Action-Hit überhaupt!
90
Top Secret
No to tyle. A teraz bić, zabijać, wyrywać kręgosłupy i głowy. W razie jakiś problemów to dzwońcie, telełon do redakcji znacie.
85
Tilt
Un excellent 'jeu de baffes', avec une animation superbe, et qui mériterait largement plus de 90% si la gestion du joystick avait été meilleure.
83
Svenska Hemdatornytt
Med den variation som varje spelare och motståndare har vad det gäller slag, rörelser och snabbhet är detta spel närmast oövervinnerligt. För att klara spelet krävs enorm övning och skicklighet.
78
Power Play
Die PC-Version gleicht dem Automatenvorbild wie ein Ei dem anderen – die übrigens im Gegensatz zu den Konsolenversionen nicht geändert wurde. Die digitalisierten Kämpfer zischen völlig fließend und ruckfrei über den Bildschirm, alle Schlagvarianten, inklusive der „Special Moves“ lassen sich mit Joystick oder Tastatur auslösen. Kein Hakeln oder etwaige Verzögerungen stören den Spielfluß. Obwohl es für meinen Geschmack zu wenig Grundschläge gibt (deshalb auch nur ein „Zweier“-Gesicht), ist Mortal Kombat das derzeit beste Prügelspiel für den PC.
68
PC Player (Germany)
Igitt, ein böses Brutal-Prügelspiel. Doch der Versuchung, Mortal Kombat vorschnell als dumpfen Schund abzutun, sollte man widerstehen. Zweikampfspiele haben von vornherein eine recht beschränkte Motivations-Lebensdauer, doch hier wurde aus dem schlichten Konzept viel herausgeholt. Spontan fasziniert natürlich die digitalisierte Grafik egal, ob‘s einem paßt oder nicht: man guckt erstmal hin. Das Repertoire der einzelnen Spielfiguren bietet genug Abwechslung für Spannung jenseits der ersten Neugier-Viertelstunde. Auf einige unnötige Brutalitäten hätte ich verzichten können. Ohne Blutspritzer, aufgespießte Körper und ein paar andere derbe Einlagen wäre mir Mortal Kombat wesentlich sympathischer. Wer sich an solchen geschmacklosen Ausreißern nicht stört und ganz einfach ein solides Prügelspiel sucht, wird hier zumindest mittelfristig unterhalten. Mortal Kombat ist eines der wenigen Spiele dieser Gattung, die nicht schon nach kürzester Zeit anöden.