Spotlight: Get up to 90% off at GOG's big fall sale on over 700 DRM-free games!

Mortville Manor (DOS)

Published by
Developed by
Released
Also For
...
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
4.0
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 4.0
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 4.0
Overall MobyScore (1 vote) 4.0


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
90
Jeuxvideo.com
Le Manoir de Mortevielle fait partie de ces jeux qui marquent l’esprit des joueurs et contrairement à beaucoup qui supportent mal la comparaison avec les jeux d’aujourd’hui, ce titre n’a pas trop mal vieilli (si ce n’est bien entendu, la synthétisation vocale). Elucider le mystère qui entoure la mort de Julia reste un challenge qui vaut le détour ! Si le jeu ne mérite "que" la note de 18/20, diront certains outrés, ce n’est que parce qu’il a été rapidement dépassé par sa suite sortie 2 ans plus tard : Maupiti Island.
54
Adventurearchiv
Trotz seines Alters birgt Mortville Manor ein interessantes Spielkonzept und eine Krimigeschichte mit unerwarteten Enthüllungen, das es prinzipiell auch noch interessant für heutige Adventure- und Detektivstoryfans macht. Die Geschichte umfaßt einige wirklich kryptische Hinweise, die ein 'Um-die-Ecke-denken' verlangen. Die nur bedingt benutzerfreundliche Oberfläche und Bedienung und die Unmöglichkeit, sich das Spiel als ordentlicher Käufer für neuere Hardware zu konservieren sind allerdings gravierende Mankos, die auch heute nicht an Aktualität verloren haben, schaut man sich die Diskussionen um Kopierschutz an. Die umstrittene Philosophie von Lankhor setzt sich heute im Verhalten von Online-Spieleanbietern fort, die von vornherein ehrliche Käufer mit Gesetzesbrechern gleichsetzen. Fortgesetzt wurden Jérôme Langes Abenteuer mit Maupiti Island im Jahre 1990.