Become a Patron to help us improve MobyGames!

Network Q RAC Rally Championship (DOS)

72
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.4
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

Excellent recreation of the RAC British Rally James Walter (242) 3.67 Stars3.67 Stars3.67 Stars3.67 Stars3.67 Stars

Our Users Say

Category Description MobyScore
Acting The quality of the actors' performances in the game (including voice acting). 3.5
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.7
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.5
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.4
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.3
Overall MobyScore (24 votes) 3.4


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
83
Game Players
Rally Championship may not be the flashiest racing game coming on the market for the PC, but it's chock full of racing fun and possesses a quality too often omitted from games in general - satisfying depth.
81
GameSpot
But not for long, because it's already time to run the next stage. Whether you're looking for unadulterated arcade action or a serious simulation, Rally Championship delivers the goods. Give it smoother road graphics, visual car damage, and enhanced multiplayer support, and Rally Championship will be set to challenge the very best the PC racing world has to offer.
81
PC Games (Germany)
Rallye Racing 97 ist fast schon ein Suchtspiel. Trotz der bereits erwähnten Eigenheiten in Bezug auf Steuerung und Bewegungsfreiheit macht es erstaunlich viel Spaß, sein Team durch eine komplette Saison zu bringen. Die neuen treckenzeiten der Konkurrenz spürend, treibt man sich selbst immer wieder an, um sich noch einmal zu übertreffen. Gratulation zu dieser gelungenen Umsetzung des Rallye-Sports, Europress!
79
PC Gameplay (Benelux)
De proeven lijken allemaal op elkaar (sommige duren meer dan 30 minuten), en de verandering van ondergrond en weersomstandigheden kunnen dit niet goed maken. Ook de aanwezigheid van 'de muur' vergalt voor mij een stuk het spelplezier.
72
Amiga Games
Vom Seriositätsniveau her platziert sich Rallye Racing eine Klasse oberhalb von Need for Speed. Diverse Tuning-Optionen und Streckenvielfalt sorgen für einen soliden Anstrich, ohne daß gleich eine High-End-Simulation wie "Grand Prix 2" daraus wird. Doch der Saus- und Braus-Faktor ist bei Rallye Racing irgendwie nicht ganz so lustvoll wie in Arcade-Rasereien. Bei denen kommen die "Dick krieg' ich noch, Du Bastard!"-Wallungen am ungehemmtesten rüber. Rallye Racing fährt sich einen Tick braver und landet im Mittelstreifen zwischen Action und Simulation. Trotz des momentanen Überangebots an Rennrivalen räume ich dem Programm Außenseiterchancen ein. Die Matschorgie ist eine nette Steigerung der automobilen Fahrherausforderungen, die der herbstliche Alltag so bietet.
68
Power Play
Überhaupt ist „Rallye“ viel näher am Action-Rennspiel dran als an der Fahrsimulation. Für ein Actionspiel wiederum bietet „Rallye“ deutlich zu wenig Zweikampf (abgesehen davon, daß die im Soloflug sehr flüssige Grafik bei mehreren Gegnern spürbar zu stottern beginnt). Um die Spielmotivation über einen längeren Zeitraum auf hohem Niveau zu halten, müßte das Fahrverhalten der Autos deutlich sensibler ausfallen, deshalb gibt es trotz liebevoller und detailreicher Gestaltung keine höhere Wertung.
65
Gamesmania
Pro: "Von meinem Reporterplatz möchte ich zum Abschluß dieses Tages Bilanz ziehen. Das Rennen ist akzeptabel: Grafik flott, Steuerung gut, und in puncto Sound und Gegnerintelligenz gibt es auch nicht viel zu meckern. Echte Autofreaks werden die Möglichkeiten, die Autos etwas zu tunen und Reparaturen durchzuführen, schätzen. Ein nettes Geschenk ist der Netzwerkmodus für bis zu acht Fahrer."
Contra: "Gefallen hat es mir schon, vom Hocker gerissen wurde ich allerdings nicht. Die in der Programmbeschreibung beschriebene 'detailgenaue Simulation' ist das S2000 Rennen nicht. Dafür hätten wir bleibende Schäden am Fahrzeug nach jedem Sturz oder Überschlag beobachten müssen. Also ist das Ganze eher actionorientiert, für dauerhafte Motivation beim Zuschauer fehlt aber die Liebe zum Detail. Das 'Drumherum' ist eher langweilig gestaltet, da helfen auch keine am Fahrbahnrand stehende Zuschauer, die leicht aufgesetzt wirken."
60
High Score
Klart godkänt alltså, men det kvärver en ratt för att komma till sin rätt.
60
PC Player (Germany)
Für eine Actionrennerei ist es dagegen grafisch zu unspektakulär und auf den Strecken zieht sich das Fahrerfeld für heiße Duelle zu weit auseinander, was den Multiplayer-Modus stark abwertet. Schade eigentlich, denn technisch gibt es nur wenig zu bemängeln. So aber bleibt ein zutiefst durchschnittliches Spiel, dem ein wenig mehr Action oder Simulation gutgetan hätte.