Moby Poll: What kind of game collector are you?

Race Drivin' (DOS)

Race Drivin' DOS Copyright Information (VGA)

MISSING COVER

...
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
2.8
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 2.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 2.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 4.0
Overall MobyScore (1 vote) 2.8


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
68
PC Joker
Leider bleibt ein Temporausch High-End-PCs vorbehalten, auf 286ern kriecht die 3D-Grafik fast langsamer dahin als am Amiga - mehr Farben oder Details gibt‘s ohnehin nicht. Da aber die Steuerung (vor allem per Tastatur) recht gelungen ist und auch Titelmusik und Soundeffekte in Ordnung gehen, ist Race Drivin‘ für betuchte Flitzer schon eine Überlegung wert.
58
ASM (Aktueller Software Markt)
Das einzige, was vielleicht noch etwas Reiz ausübt, ist die Möglichkeit der Rechnerkopplung, ansonsten aber ist man auf dem PC mit 4D Sports Driving wesentlich besser bedient. Noch eine Warnung an Soundblaster-Besitzer: Das Programm ist mal wieder eines von der Sorte, das eine bestimmte Adresslage der Karte erwartet und gnadenlos abstürzt, wenn nicht stimmt. im Nofall das Programm dann einfach mit RACEVGA/N starten..