User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
92
Starlord ist ein tolles Spiel. Das liegt nicht so sehr am Thema. Dieses kennt man von vielen Handelssimulationen oder Strategiespielen, Nein, es ist der Aufwand, den Microprose getrieben hat, der dieses Spiel zum Erlebnis macht. Da sind zum Beispiel die Computergegner, die von einem im Spiel integrierten “Gensimulator‘ erzeugt werden. Er sorgt für immer neue Gegnercharaktere. Diese bekommen bestimmte Eigenschaften, die sie quasi unberechenbar machen. Und das Spiel ist so komplex, daß man selbst nach Durcharbeiten des gewiß nicht dünnen deutschen Handbuchs immer noch neue Entdeckungen macht.
88
Tilt (Dec, 1993)
Il est clair que c'est avec ce genre de jeu de stratégie que nous allons pouvoir passer des nuits blanches à jouer. La richesse de ce jeu garantit des parties qui ne se ressemblent pas. Malgré quelques défauts, c'est un excellent investissement.
85
PC Joker (Oct, 1993)
Was die Präsentation betrifft, so werden auch „Nordlichter“ mit stimmiger Soundbegleitung, einer rundum gelungenen Hotkey/Maus/Sticksteuerung und spektakulären Grafiken verwöhnt, wobei die äußerst rasanten Raumschlachten zweifelsohne das Sahnehäubchen darstellen: Selten dösten so viele Fluggeräte so schnell über eine so soft scrollende Planetenoberfläche! Die Kampfsequenzen lassen sieh im eingebauten Schlachtensimulator auch trainieren, als Beigaben liegen der Packung ein bunt bebilderter Comic mit der Vorgeschichte und die Tastaturbelegung auf einer Extrakarte bei. Wer also was übrig hat für Weltraumhändel und -handel, wird vom Starlord ausgezeichnet bedient – man darf gespannt sein, wie der Vergleich mit „Frontier – Elite 2“ ausfällt, dem voraussichtlich noch vor Weihnachten erscheinende Nachfolger des Originals!
84
Play Time (Oct, 1993)
Die Mischung ist gut gelungen. Grafik und Sound entsprechen zwar nicht ganz dem technisch Machbaren, sind aber ganz in Ordnung. Die Steuerung mit Maus und Pull-Down-Menüs ist einfach und bequem zu handhaben. Etwas mehr Weltraum-Action wäre wünschenswert, um keine Langeweile aufkommen zu lassen.
83
Power Play (Dec, 1993)
Starlord überzeugt mit strategischem Tiefgang und darf sich als königliches Taktikspiel verstehen. Die Zahlenschieberei auf den verschiedenen Sternen haut jeden mittelklassigen Buchhalter aus den Schuhen, die verzwickten Familienbande verlangen den totalen Überblick vom angehenden Starlord und nicht vorhersehbare Zwischenfälle muntern die Jagd nach der Galaxiskrone weiter auf. Besondere Aufmerksamkeit verdient der Kampfbildschirm. Die Mixtur aus Schach, Halma und verschiedenen Funktionszügen kann sich durchaus sehen lassen. Actionfans sollten sich nicht von den bunten Bildern oder der 3-D- Wing Commander-Stage blenden lassen: Starlord ist bis auf die Knochen ein staubtrockenes Strategiespiel. Bei der Benutzerführung hat man sich keinen Zacken aus der Krone gebrochen: Starlord mit der Maus zu bedienen, ist genauso aussichtslos. wie mit dem Sternenkreuzer einen Purzelbaum zu schlagen.
80
PC Games (Germany) (Oct, 1993)
Na endlich! Darauf hat der Universal-Spieler lange warten müssen. Die nicht alltägliche blaublütige Mischung aus mehreren Genres wird Sie für Wochen magisch an Ihren PC fesseln. Grafik und Sound könnten zwar an einigen Stellen üppiger sein und gegen eine etwas genauere Steuerung hätte auch niemand etwas einzuwenden, aber diese “Kleinigkeiten“ fallen dank des bis ins kleinste Detail durchdachten Spielsystems kaum ins Gewicht. Wenn Sie allerdings mehr der Action den Vorzug geben, sind Sie mit einem MicroProse-Flugsimulator oder einer Wing Commander-Folge besser bedient. Fans von Programmen à la Star Control werden wohl zuschlagen müssen.
78
MikroBitti (Apr, 1994)
Starlordissa on paljon muistettavaa, ja ainakin alkuvaiheissa käsikirja on tosi tarpeeseen, mutta tämä peli vetoaa varmasti niihin, jotka ovat pitäneet enemmän perinteisestä strategiapelistä. Orion on puolestaan tarkoitettu kaikille muille.
75
Score (May, 1994)
Starlord je nová, originální a kvalitní hra. I když někoho možná odradí svým schématickým pojetím, náročným ovládáním (které zase tak náročné není, pokud víte jak na to) a rozsahem, rozhodně je to hra, která vás chytne a nepustí, dokud nebudete pány celé Galaxie. A to není nijak zanedbatelný cíl.
70
PC Zone (May, 1994)
Without the battles, Starlord is just another buy, sell, upgrade and win game. It's a shame, because it really could have been so much better.
49
Der Wirtschaftsteil wird selbst vom Uraltprogramm Kaiser übertroffen, das Taktikspielchen ist genaugenommen ein Witz, und der Actionteil eine nette Beilage, aber viel zu unübersichtlich und zeitaufwendig. Mein Hauptkritikpunkt an Starlord ist die miese Bedienung, die umständlicher nicht sein könnte: Beim Handeln ist man z.B. unverständlicherweise auf die Tastatur angewiesen, obwohl alles anderes mausunterstützt ist. Starlord ist unnötig kompliziert und wirkt unausgegoren. Wer braucht sowas?
30
Pelit (Mar, 1994)
Starlordin manuaali luo harhakuvan monipuolisesta ja kiehtovasta avaruusstrategiapelistä liittoinen, juonitteluineen ja valtasuhteiden heilumisineen.Henkilökohtaisesti olen kypsähtänyt siihen, että tämä haasteeton, rajoittunut, yksioikoinen ja kaikin puolin kömpelö räpellys on, outoa kyllä, kerännyt brittilehdissä huomattavasti enemmän ylistystä kuin samoissa lehdissä murjottu Master of Orion. Sekä 'Prosen että Singletonin mainetta ajatellen Starlord olisi pitänyt jättää julkaisematta.