Almost there! Less than 100 games needed to reach our MobyGoal of 1,500 documented arcade titles!

Tempest 2000 (DOS)

ESRB Rating
Genre
Perspective
Theme
70
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.2
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

YaK's sadistic, ingenious design is just the thing Tempest needed! Satoshi Kunsai (1813) 4.5 Stars4.5 Stars4.5 Stars4.5 Stars4.5 Stars
Overall, a good update of a classic arcade game. Lee Seitz (645) 3.25 Stars3.25 Stars3.25 Stars3.25 Stars3.25 Stars

Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.3
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.4
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.1
Overall MobyScore (18 votes) 3.2


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
90
All Game Guide
If you enjoy games like Star Castle, Gyruss, Tempest and Galaga or, if you just have a pulse, you'll love Tempest 2000.
71
PC Player (Germany)
Ansonsten muß man Tempest eines bescheinigen: es macht Spaß, viel Spaß sogar. Das Ballern ist gar nicht mal so hirnlos, wie es auf den ersten Blick aussieht. Extras wollen mit Bedacht eingesetzt sein und die unterschiedlichen Tunnelgrafiken haben tatsächlich Einfluß auf die Spieltaktik. Die Musik heizt ein und nach einer Viertelstunde gerät man tatsächlich in einen tranceähnlichen Zustand, bei dem der Instinkt herrscht.
68
Power Play
Ich bin mit gemischten Gefühlen an diesen Test herangegangen: „Schon wieder ein aufbereiteter Videospiel-Opa? Oh Gott!“. Aber Tempest 2000 zeigt eindrucksvoll, daß einige Spielkonzepte selbst nach 15 Jahren immer noch attraktiv sein können. Dank der Frischzellenkur durch Jeff Minter braucht der Oldie den Vergleich zu aktuellen Ballerspielen nicht zu scheuen. Spätestens ab dem achten Level kommt gepflegte Hektik auf und die simple Grafik gerät fast völlig in Vergessenheit. Die Aliens fliegen Euch blitzschnell um die Ohren und durch das Bonuswaffensystem ist für reichlich Motivation gesorgt. Der CD-Sound gehört zum Besten, was in letzter Zeit aus meinen Boxen schaute — ich kann Techno zwar nicht ausstehen, aber zu “Tempest“ paßt er ausgezeichnet. Für Ballerfanatiker, die auf Videosequenzen und ähnlichen modernen “Schnickschnack“ verzichten können ist Tempest 2000 also die richtige Wahl.
63
PC Joker
Wer also auf grafisch spartanische, aber hervorragend steuerbare Skurrilitäten steht, wird Tempest 2000 lieben – alle anderen lassen besser die Finger davon.
60
PC Games (Germany)
Die Konvertierung dieses Spielhallenklassikers war eine erfreuliche Idee von Atari. Bei der Leistung moderner PCs ist es jedoch völlig unverständlich, daß dem Spiel nicht eine vernünftige Grafikauflösung verpaßt wurde. Gerade ein Spiel dieser Geschwindigkeit lebt von Fairneß gegenüber dem Spieler, so aber kann man nur viel zu spät auf die herankommenden Feinde reagieren. In den späteren Levels kommt daher schnell Frust auf.