Ultima VII: Part Two - Serpent Isle (DOS)

Published by
Developed by
Released
Platform
84
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
4.0
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

Paving the path to the great RPG revival Cor 13 (173736) 4.83 Stars4.83 Stars4.83 Stars4.83 Stars4.83 Stars
The single best RPG of the 90's. András Gregorik (65) 4.67 Stars4.67 Stars4.67 Stars4.67 Stars4.67 Stars
Doug, put away those matches! I'll take your box! -Chris (7312) unrated
Very similar to The Black Gate, without all the bugs OceansDaughter (106) 3.67 Stars3.67 Stars3.67 Stars3.67 Stars3.67 Stars
not an Ultima anymore.... but a quite good game Emanuele Borinato (11) 2.83 Stars2.83 Stars2.83 Stars2.83 Stars2.83 Stars
Less bugs, more straitjacket Colin Rowsell (45) unrated
Run away - far, far away. Better yet, set the box and it's disks on fire, then run away. Cyric (50) unrated

Our Users Say

Category Description User Score
Acting The quality of the actors' performances in the game (including voice acting). 3.7
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.2
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.2
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 4.0
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 4.2
Overall User Score (74 votes) 4.0


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
93
PC Joker
Durch die Kombination der vorbildlichen Maussteuerung mit dem ausgereiften Ultima-Gameplay und einem völlig neuen Szenario eignet sich das Spiel ideal für einen Direkteinstieg in die Serie, da hier weder Insiderwitze erzählt werden noch sonstige Vorkenntnisse erforderlich sind. Wer sich darauf einläßt, erlebt (wie immer) eine riesengroße, perfekt simulierte Abenteuerwelt mit Shops, Kneipen, Tieren, Menschen, die einen normalen Tagesablauf haben, wechselndem Wetter und tausenderlei realistischen Details; beispielhaft sei nur erwähnt, daß man ins Gefängnis wandert, wenn man beim Klauen erwischt wird. Kurzum, auch das neue Ultima bietet wieder gewohnt ultimativen Rollenspiel-Genuß. Und alles, was man dafür mitbringen muß, sind ein möglichst flotter 386er, gute Englischkenntnisse sowie... ein paar Monate Zeit!
93
Tilt
Ah, quel dilemme ! Serpent Isle est immense, beau, captivant, le scénario est passionnant, l'ergonomie parfaite... Mais c'est lent, désespérément lent ! Et pourtant on s'y accroche, on explore, heure après heure...
92
PC Games (Germany)
Es ist immer wieder ein Erlebnis mit Origin auf Abenteuertour zu gehen, ob nun in der Underworld oder in der Standardreihe Ultima VII, Serpent Isle ist Rollenspielern mit entsprechender Hardware uneingeschränkt zu empfehlen.
87
PC Player (Germany)
Bei allem Gemecker im Detail muss ich Serpent Isle meinen Respekt zollen. Von allen Titeln mit dem "alten" Ultima-Spielsystem (Underworld also ausdrücklich ausgenommen) bietet es die beste Grafik und die spannendste Story. Alte Fans der Serie bereuen den Kauf keinesfalls; Gelegenheits-Rollenspieler sollten aber lieber zu einem leichter zugänglichen Programm greifen.
85
Power Play
Obwohl seit The Serpent Isle die Ultima-Welt für mich wieder im Lot ist, erreicht der jüngste Ultima-Sproß nicht die Qualität der Konkurrenz aus eigenem Hause. Lord British möge mir verzeihen, aber die Underworld-Reihe hat den Urvater endgültig auf den zweiten Platz meiner privaten Ultima-Hitliste verbannt.
83
ASM (Aktueller Software Markt)
Alle Rollenspiel-Fans unter Euch, deren PC die Minimalvoraussetzungen für dieses Hammer-Games erfüllt, sollten sich Ultima VII, Teil 2 unbedingt zulegen. Euch erwartet nicht nur eines der innovativsten Programme, die es zur Zeit gibt, sondern auch eines der inhaltlich überzeugendsten Spiele dieses Genres. Nicht umsonst hat Lord British auf seiner Firmenburg in Austin, Texas, die besten Grafiker, Musiker und Programmierer der Szene um sich geschart. Müssen die Simulationsfans unter Euch noch ein wenig auf den lang erwarteten Strike Commander warten, finden passionierte Rollenspieler in Ultima eines der besten Spiele des Genres und werden rundherum verwöhnt.
82
Play Time
Zieht man den ersten Teil zu einem direkten Vergleich heran, so lassen sich oberflächlich nur wenige Unterschiede feststellen. “The Serpent Isle“ wirkt geringfügig schneller, jedoch wurde die sehr hohe Detailstufe in Verbindung mit dem nervenden Ruckelscrolling beibehalten. Spielerisch liegen die Verbesserungen allerdings klar auf der Hand. Haben die fantastischen vier im ersten Teil noch munter aufeinander eingeprügelt, sobald es zu einem Kampf kam, so gehen sie nun mit mehr Geschick zur Sache und versehentliche Treffer innerhalb der eigenen Gruppe sind eher selten der Fall. Außerdem wurde am nicht ganz einwandfreien Kommunikationssystem gearbeitet. Konnte man sich bislang durch meterdicke Mauern und verschlossene Eisentüren unterhalten, so antworten die angesprochenen Personen nun nur noch mit einem fragenden “What?“ oder “Step Forward!“. Tastatureingaben entfallen völlig, denn jedes Gespräch, jeder Handel wird mit Hilfe der Maus geführt.
80
Techtite
This amusing departure from the norm in "sequels," put you in a sequel to...the same game? Game #7...Part 2??? Hmmm...whatever. Unlike The Black Gate, the storyline was far more linear, and most puzzles must be done too "in sequence" to allow for any major fun.
70
PC Review UK
In all though, I found Serpent Isle to be well thought out and appealing. While it doesn't offer anything new it should please Ultima fans, and, indeed, anyone looking for an entertaining role-playing game.
70
All Game Guide
While it's generally as much fun as previous Ultima games, the linearity keeps the game from providing the kind of experience you might expect.