User review spotlight: Carmageddon (DOS). Released in 1997.

Dragon Wars

MobyRank MobyScore
Amiga
76
...
PC-98
...
4.0
Commodore 64
75
4.5

User Reviews

I finished it twice DOS anton treuenfels (37)
A true classic CRPG I still enjoy playing DOS Late (98)
Ever seen an RPG Legend? Well this one's an RPG God! DOS Indra is here (19787)

Our Users Say

Platform Votes Score
Amiga 2 4.3
Apple II 2 4.1
Apple IIgs 1 4.0
Commodore 64 3 4.5
DOS 40 3.6
NES 1 4.0
PC-98 1 4.0
Sharp X68000 1 4.0
Combined MobyScore 51 3.8


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
Apple IIDragon
Dragon Wars may not present a new inroad to playing a computerized FRP game, but it does present the gamer with an exciting quest, superb 8-bit graphics, animated characters, puzzles, mapping, hack-and-slash, new magics, and an opportunity to explore a world of fresh encounters.
87
AmigaJoker Verlag präsentiert: Sonderheft
Die Zahl der Rätsel wurde ebenfalls erhöht, die Leute reden auch mehr (Unterhaltungen im „Ultima“-Stil darf man sich aber nicht erwarten), die Atmosphäre ist dichter als je zuvor – alles in allem ist Dragon Wars vielleicht das beste Bard's Tale bisher. Als Einstieg für Jungbarden ist es dennoch nicht zu empfehlen, dafür watscheln hier einfach ein paar Zombies zuviel herum!
(page 16-18)
87
AmigaAmiga Joker
Die Präsentation hat sich gegenüber der C 64- bzw. der PC-Version deutlich verbessert. Die extra neu gezeichneten Bilder haben jetzt 32 Farben,was besonders bei den Gegnern einen sichtbaren Unterschied macht. Der Sound hat sogar noch stärker zugelegt, die (Stereo-) Musikuntermalung ist oberstes Amiga-Niveau. Die Steuerung klappt sowohl mit der Maus als auch mit dem Keyboard vorzüglich. Lobenswerterweise wird auch kaum nachgeladen, dafür müssen die zwei Disks öfters mal gewechselt werden, sofern kein Zweitlaufwerk vorhanden. Also eine gute Umsetzung dieses ausgezeichneten Rollenspiels— man sollte allerdings schon einige Erfahrungen mit „Bard's Tale“ gesammelt haben, sonst wird‘s happig!
86
Commodore 64Joker Verlag präsentiert: Sonderheft
Die Zahl der Rätsel wurde ebenfalls erhöht, die Leute reden auch mehr (Unterhaltungen im „Ultima“-Stil darf man sich aber nicht erwarten), die Atmosphäre ist dichter als je zuvor – alles in allem ist Dragon Wars vielleicht das beste Bard's Tale bisher. Als Einstieg für Jungbarden ist es dennoch nicht zu empfehlen, dafür watscheln hier einfach ein paar Zombies zuviel herum!
(page 16-18)
83
Commodore 64The Games Machine (UK)
The end product is an RPG which is far better balanced than the Bard's Tale series ever was. Character animation is much improved making Dragon Wars an enjoyable romp, also delivering a good helping of humour.
83
DOSJoker Verlag präsentiert: Sonderheft
Die Zahl der Rätsel wurde ebenfalls erhöht, die Leute reden auch mehr (Unterhaltungen im „Ultima“-Stil darf man sich aber nicht erwarten), die Atmosphäre ist dichter als je zuvor – alles in allem ist Dragon Wars vielleicht das beste Bard's Tale bisher. Als Einstieg für Jungbarden ist es dennoch nicht zu empfehlen, dafür watscheln hier einfach ein paar Zombies zuviel herum!
(page 16-18)
81
Commodore 64Power Play
Das Softwarehaus Interplay hat sich seinen Platz in den Computerspiel-Annalen gesichert. Mit "The Bard's Tale" veröffentlichten die Amerikaner das erste Computer-Rollenspiel, das in Europa ein großer kommerzieller Erfolg wurde. Nach zwei Nachfolgern deutete Interplay geheimnisvoll an, daß weitere Bard's-Tale-Spiele nicht zu erwarten seien. Statt dessen stricke man an einem völlig neuen Rollenspiel-System. Das Warten hat ein Ende: Mit "Dragon Wars" ist das mit Spannung erwartete Programm jetzt erschienen.
80
DOSPC Leisure
As with most decent role-playing games, it's really up to you what you get out of them. The more effort you put in, the greater the rewards. If you want instant gratification, forget it. If you want maximum input, weeks of intrigue and game-play which does not rely solely on a quick trigger-finger, get Dragon Wars.
79
AmigaPower Play
Über ein Jahr mußten Amiga-Besitzer auf das Rollenspiel "Dragon Wars" warten. Am Spielprinzip selbst hat sich gegenüber alten C 64-Version nichts geändert. Interplay hat es außerdem geschafft, Dragon Wars für den Amiga, 16-Bit-gerecht aufzupeppen.
76
DOSGénération 4
Le système de jeu a donc été bien amélioré (gestion de la souris, plus d'options), ce qui permet désormais de se trouver en présence d'un véritable scénario sur lequel vous pouvez influer. Les graphismes sont toujours aussi jolis, les ennemis en particulier, puisqu'ils sont tous animés. Un élément qu'il faut aussi apprécier est le fond sonore (cris, bruits de verrous quand vous ouvrez une porte, etc.), avec des sons très bien digitalisés. Après tous ces compliments, je dois cependant expliquer la note un peu "sévère" que nous avons attribuée à ce logiciel. En effet, les programmeurs n'ont prévu qu'une seule sauvegarde du jeu, et ça, c'est totalement scandaleux ! Ainsi après une vingtaine d'heures de jeu, je me suis retrouvé dans une situation inextricable, complètement bloqué. Avec plusieurs parties sauvegardées, j'aurais pu m'en sortir, mais là, j'ai dû tout recommencer depuis le début.
76
DOSPower Play
Etwas lieblos ist die PC-Umsetzung des Fantasy-Rollenspiels "Dragon Wars" geraten. Die Grafik wurde fast 1:1 vom C 64 adaptiert - von einem PC kann man unter EGA mehr erwarten. Das interessante Spielprinzip blieb unverändert.
75
AmigaASM (Aktueller Software Markt)
Die sparsame Grafik paßt gar nicht zu den tollen Musikstücken und hammerharten Aufgaben. Zaubersprüche müssen gefunden oder gekauft werden und sind schon für kleinere Kämpfe überlebenswichtig. Magiepunkte regenerieren sich nicht automatisch, und bei Levelerhöhungen kann man jeweils nur eine Eigenschaft verbessern. Durch die vielen „festen“Begegnungen beißt man sich ab Level 9 die Zähne aus. Ein prima Abenteuer, aber viel zu schwierig für „Gelegenheitsspieler“.
71
Commodore 64ASM (Aktueller Software Markt)
Letztendlich stehe ich DRAGON WARS durchaus positiv gegenüber. Sowohl Anfänger wie auch monatelang erprobte BARD‘S TALE-Spieler werden bei diesem neuen Rollenspiel auf ihre Kosten kommen.
66
AmigaSvenska Hemdatornytt
I Dragon Wars är du en äventyrare i landet Oceana långt tillbaka i tiden. I Oceana är Namtar kung och ditt uppdrag ör att döda honom.
60
AmigaDatormagazin
Spelet i sig är ganska roligt. Ganska, eftersom det inte är speciellt nytt – det har funnits till C64 i oändliga tider – och det skiljer sig inte märkbart från spel som Bard's Tale. Det stora positiva med Dragon Wars är att man får en karta uppritat till sig, så man slipper sitta där med papper och penna för att lista ut var man egentligen är. Resten följer den gamla rollspelsmallen. Man har ett gäng med olika egenskaper. Ju fler som dödas desto bättre blir följet. Vissa är bra på att slå en rak höger, andra klarar att kasta förbannelser runt omkring sig. Grafiken är OK (det är ju en Amigaversion) och ljudet är sparsamt men effektivt. Dragon Wars är tyvärr inget spel som jag har gått och väntat på även om det är välgjort. Spelet är baserat på en gammal idé och jag tycker at det märks väldigt tydligt.
55
Commodore 64Tilt
Dragon Wars ne tire finalement profit que de son aspect « rôle ». Inutile de s'attarder à ce soft si on est novice en la matière ou que l'on recherche l'action ou une quelconque originalité. Pour ma part, j'estime que, même si cette partie est très complète dans la stratégie/rôle, sa mise en place graphique est bien limitée.