User Reviews

There are no reviews for the Dreamcast release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Acting The quality of the actors' performances in the game (including voice acting). 3.7
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 3.3
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.3
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.5
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.4
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.8
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 3.6
Overall User Score (23 votes) 3.5


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
92
Comment résumer en deux mots Nomad Soul : Novateur et trippant sont les mots qui je pense remplissent parfaitement ce contrat. A essayer le plus rapidement possible sous peine de mourir idiot !
88
Defunct Games (Apr 12, 2008)
In reality though, Bowie's inclusion in the game adds little but a few interesting songs and his texture mapped face. Even without his presence, The Nomad Soul is a game that quite probably influenced many, many adventure games released in its wake. It's thought provoking, entertaining, well crafted and engaging. Ignore the inadequacies (slightly ropy visuals, cumbersome controls, crappy first person shooter sections) and what you get is a game that is impressive in almost every relevant department.
85
Jeuxvideo.com (Mar 30, 2000)
The Nomad Soul vous fera parfois penser dans son ambiance à Blade Runner. Le scénario est riche et inattendu, la jouabilité très bonne… y pénétrer est un régal. La technique suit bien, dommage que l’animation soit aussi saccadée par moments.
84
Video Games (Jun, 2000)
Es dauert eine Weile, bis man sich an die komplexen Möglichkeiten in Nomad Soul gewöhnt hat, dich spätestens dann lässt einen der Forscherdrang nicht mehr los. Allein die vielfältigen Aktionsmöglichkeiten, die sich durch den Wechsel der Protagonisten ergeben, garantieren langen Spielspaß. Auch wenn das Game auf der ersten Block in seiner nonlinearen Art ein wenig an Shen Mue erinnert, ist es Eidos dennoch gelungen, ein eigenständiges und unterhaltsames Game auf die Beine zu stellen. Auch wenn einige technische Mankos den Spielfluss gelegentlich etwas hemmen, ist die Umsetzung vom PC (der für solch komplexe Games immerhin auf eine großzügige Harddisc zurückgreifen kann) gut gelungen. Da sieht man auch gerne über kurze Unterbrechungen während des Streamings von der GD hinweg. Wer Wert auch eine komplexe Story, skurrile Charaktere und viele versteckte Überraschungen steht, kommt an Nomad Soul nicht vorbei.
83
neXGam (2000)
Ein Spiel mit spannender Hintergrundgeschichte und viel Flair, leider aber auch mit einigen kleinen Macken. Auf jeden Fall aber ein Spiel für alle, die eine spannende Story mehr schätzen als den grafischen Overkill. Das Spiel ist übrigens bereits letztes Jahr als PC-Spiel erschienen, jedoch wurde es glücklicherweise nicht mit Hilfe von Win CE auf Dreamcast umgesetzt. Das ist dem Spiel irgendwie auch positiv anzumerken, denkt man mal an andere Windows-CE Gurken wie z. B. Urban Chaos.
80
SEGA-Portal.de (Sep 21, 2009)
Wer jetzt denkt bei The Nomad Soul handle es sich aufgrund der Mängel in den Einzelkategorien um ein Durchschnittsspiel, der irrt! Denn die filmreife Inszenierung und die spannende Story machen wirklich ganz schön was gut und fesseln den Spieler an die Konsole. Klar, es erfordert durch die teils komplizierten Rätsel und den manchmal aufkommenden Leerlauf etwas Geduld (ich selbst habe es z.B. nur mit Komplettlösung durchgezockt) und könnte anfangs wegen der Grafik- und Gameplayschwächen etwas abschrecken, doch hat man sich erst mal auf das Spiel eingelassen erwartet einen ein echt interessantes Abenteuer, welches skurrile Charaktere, überraschende Wendungen und sehr viele Freiheiten bietet. Kurz: Ein Geheimtipp!
70
Gamestyle (Jan 31, 2009)
Somehow, and by chance, the game overcomes the issues to become a rough diamond, a gem, and an underrated release. It is, somehow, an enjoyable experience to see where the story goes next, and your role within it. Proving that it is indeed more than a sum of its parts. The experience is only for the brave. Those who can withstand the difficulties and flaws of the design, and still extract some pleasure from onscreen events. If you can then The Nomad Soul is well worth the quest.
67
IGN (Jul 05, 2000)
Even though this game was an obviously rushed PC port, it has some good things going for it. The cyberpunk setting of the game is extremely cool, and since the game is a little similar to Shenmue in style, it's one that adventure fans (like me) will dig. If they spent a little more time and polished up the port more (by reducing the jittering streaming, for example) it would have been a must-have adventure for DC owners. As it stands at release, however, only hardcore adventure gamers should apply.
60
Mega Fun (Jun, 2000)
Nomad Soul trägt das Etikett Action-Adventure zu Unrecht, da die Action deutlich zu kurz kommt. Langatmiges Rennen durch die Stadt von einer Location zur anderen ist in den ersten Stunden angesagt, um überhaupt in die Handlung des Abenteuers hineinzufinden. Gelegentliche Schusssequenzen erlebt man aus einer Art Ego-Ansicht, die wahrlich nicht überzeugt. Zudem sorgt die detailarme Grafik-Engine für Kopfschütteln beim Betrachter. Trotz dichter Nebelbänke in den Stadt-Szenarios läuft die Framerate darüber hinaus vollkommen unstabil. Somit ist Nomad Soul eigentlich nur Fans reiner Adventure und Anhängern von David Bowle ans Herz zu legen, dessen Soundtrack der einzig wirkliche überdurchschnittliche Aspekt des Abenteuers ist.
52
GameSpot (Jul 13, 2000)
In the end, when you take all of Omikron's various parts and add them together, the game doesn't amount to much. The game's attempt to integrate multiple styles of play just doesn't work, since each individual piece is terrible when compared with other games from the respective genres. The game's intriguing story is simply hampered by all the design flaws, which make playing the game a little too frustrating and downright pointless at times.
25
The Video Game Critic (Mar 29, 2016)
The most compelling aspect of Omikron is David Bowie's artistic, otherworldly soundtrack. He wrote some truly beautiful songs for the game which can also be heard on his Hours album. If your a fan like me, seeing a legend like David Bowie resurrected in digital form is a surreal, bittersweet experience.