Dropzone

Critic Score User Score
Game Boy
...
4.7
Game Boy Color
...
3.8
Commodore 64
...
4.4

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Atari 8-bit 3 4.7
Commodore 64 2 4.4
Game Boy 2 4.7
Game Boy Color 1 3.8
Game Gear 2 2.7
NES 1 1.6
Combined User Score 11 3.9


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
95
Commodore 64Zzap!
Any shmup fan who doesn't have this game as pride of place in his software collection either a total wimp or needs undergo psychiatric treatment now!
86
Game BoyNintendo Magazine System UK
This is great fun - and the perfect sort of game to stick on the Gameboy for ten munutes , or a couple of hours.
83
Game BoyASM (Aktueller Software Markt)
Die Grafik ist vom NES auf den GameBoy gut umgesetzt, manchmal erkennt man allerdings nur schwer den Unterschied zwischen Arbeiter und Mine. Der Sound besteht nur aus Effekten, Musik gibt‘s leider - oder zum Glück – nicht! Spielbare Shoot-em-Ups auf dem Game Boy sind Mangelware, darum Daume auf!
83
NESASM (Aktueller Software Markt)
Dropzone ist ein sehr schnelles Ballergame, das ungemein viel Spaß macht. Wer die frühen achtziger Jahre noch kennt, wird sich erinnern, daß das Ding seinerzeit bereits unter gleichem Namen auf dem Atari 800 herauskam und ein Riesenhit war. Die späte Konsolen-Umsetzung ist eine Art verdiente Huldigung, denn viel hat sich gegenüber dem Vorbild nicht geändert.
80
Game Boy Colorgames xtreme
I definitely have to say that I like this game (although I liked it before). It is fair to say that the game idea isn’t new by any standards, but it is just one of those games which you forget just how good they actually are. If you’re an ex-Amiga/Atari gamer, you will probably want this just to remember the good old times but then again it probably would be more to your liking just to drag out your old Atari/Amiga than pay £20+ for essentially the exact same game it all over again But if you don’t already have a copy of this timeless classic, then I would get a copy if I were you, it’s much better then most new games I have seen for a long while.
80
Commodore 64Commodore User
The scrolling is smoooth with no annoying jerkiness or flicker: although Defender characters must be small the definition could have improved had dark blue been avoided. This is a neat, hectic entertainment package. Classic blasting.
77
Game BoyVideo Games
Dropzone für den Game Boy ist weitgehend identisch mit dem Original: Es steuert sich genauso und sieht auch so aus. Bei dem ultraschnellen Scrolling sich der für LC-Displays typische Nachlaufeffekt allerdings ziemlich störend aus: Gegner und Bodenstation sind teilweise nur mit Mühe zu erfassen, wenn Ihr über die Oberfläche fegt. Trotz des extrem hohen Schwierigkeitsgrads gehört Dropzone aber immer noch zu den Evergreens unter den Ballerspielen und bietet auf dem Game Boy allemal genügend Action für das eine oder andere Spielchen zwischendurch.
77
NESVideo Games
Mindscape hat den Ballerklassiker Dropzone pixelgenau vom 64er portiert. Pfeilschnelles Horizontal-Scrolling und feine Animationen - nach jeder Angriffswelle reckt der Astronaut erfreut den Daumen in die Höhe - und das zeitlos geniale Spielprinzip bringen den Controller zum Glühen. Zum Hantieren mit Laser, Schutzschirm und Smartbomb benötigt Ihr lästigerweise drei Knöpfe gleichzeitig, wegen des NES-typischen Sprite-Flimmerns ist auf dem Radarschirm selten etwas zu erkennen. In höheren Levels legt das Modul dann schon mal eine kleine Verschnaufpause ein, wenn mehr als ein Dutzend Aliens durchs Weltall schwirren. Dropzone ist zum Abbau von Aggessionsstaus bestens geeignet, auf Dauer fehlt aber die Abwechslung. High-Score-Jäger verschmerzen diese Patzer und werden mit Action Non Stop belohnt.
77
Game Boy ColorVicioJuegos.com
Drop Zone no es un título especialmente recordado ni una maravilla atemporal. Es interesante observar cómo se ha adaptado a las diferentes generaciones de videojuegos, desde los ordenadores domésticos y consolas de 8-Bits, pasando por las portátiles de 32-Bits hasta a la década de los 2000 con Super Dropzone. Los resultados fueron cuanto menos curiosos y era una señal de cómo una máquina superaba a otra en un momento concreto de la historia, pues no es lo mismo el Dropzone de Gameboy que el de Game Gear.
73
Game GearMega Fun
... und es geschehen doch Zeichen und Wunder. Die britische Company Codemasters kommt mit ihrer Version erstaunlich nahe an das Original ran und man fühlt sich unversehens um neun Jahre zurückversetzt. Die 8 Bit-Profis haben sich den Defender-Clone anscheinend sehr genau angesehen, nicht anders ist es zu erklären, daß die Steuerung und das Leveldesign derart gut aufeinander abgestimmt wurden und alle Eigenheiten der C-64 Version beachtet wurden. Sicher, auch an Dropzone nagt der Zahn der Zeit, aber dieses Spiel avancierte schon vor Jahren wegen des ausgereiften Gameplays sehr schnell zum Klassiker und die GG-Version hält sich in der Beziehung überhaupt nicht zurück. Allein aus Nostalgiegründen sollte man sich dieses Modul schon holen, für Hand Helds ist das unkomplizierte Spielprinzip ohnehin bestens geeignet.
66
NESMegablast
Mag die Grafik auf den ersten Blick auch nicht viel hermachen, technisch sieht diese NES-Fassung des Space-Oldies dennoch alles andere als alt aus: Dutzende von Sprites jagen gleichzeitig flackerfrei über den Bildschirm, das Scrolling nach links und rechts klappt astrein, und die Steuerung ist trotz voller Belegung des Joypads sehr handlich geraten. Okay, den Sound dreht man hier besser ab, doch dafür dreht die Action voll auf - von Extrawaffen wie Smartbombs bis zu Goodies wie Tarnschirmen gibt es wenig, was es nicht gibt! Spielspaß ist also in rauhen Mengen vorhanden, nur einen variablen Schwierigkeitsgrad können Baller-Neulinge schmerzlich vermissen.
61
Game Boy ColorMega Fun
Damit man auf dem GBC trotz kleiner Feindsprites noch alles erkennt, darf man praktischerweise den Hintergrund weiß einfärben (tolle Idee!). Insofern eine durchaus gelungene Umsetzung, wenngleich das Spielprinzip sicherlich nicht mehr ganz zeitgemäß ist und die Langzeitmotivation eindeutig zu kurz kommt.
40
Game Boy ColorTotal! (Germany)
Wie bereits Take 2 spendiert Euch auch Acclaim zuwenig Klassikkost für einen Preis von ungefähr 70 DM und läßt ebenfalls einen weiteren Titel vermissen.
36
NESMega Fun
Ok, ok. vor zehn Jahren war Dropzone mal ein wirklich gutes Spiel, mit einer relativ neuen Spielidee, aber seitdem hat sich einiges getan. Die NES-Umsetzung ist mit der C64-Umsetzung leider nicht identisch, sondern hat in Sachen Grafik und FX gewaltig einbüßen müssen. Für ein Spiel aus dem Jahre 1993 bietet Dropzone eine geradezu lächerlich minimale Grafik. Außerdem ist das ganze Spielgeschehen in höheren Levels extrem hektisch bis unschaffbar. Den möchte ich sehen, der da noch Zeit hat, auf den, ansonsten recht hilfreichen Radar zu sehen. Was Ballerspiele betrifft, gibt es auf dem NES wirklich bessere. Da lobe ich mir doch Over Horizon, das auch noch technisch einiges hergibt. Dropzone ist für heutige Verhältnisse eindeutig zu verstaubt und lohnt sich höchstens noch für Oldie-Fans, die auch ein harscher Schwierigkeitsgrad nicht abschreckt.
32
Game BoyMega Fun
Dropzone ist ein richtiger Saurier unter den Videospielen. Bei diesem Defender-Clone denke ich sogar an wilde VCS 2600-Zeiten zurück, darüber könnte ich Euch Sachen erzählen... Doch nun zum Thema, Dropzone ist an sich immer noch ein nettes Spiel, doch leider höchst ungeeignet für den Game Boy. Die Gegner kann man ja gerade noch erkennen, doch bei den Schüssen muß das durchschnittlich begabte Auge passen. Wenn dann noch ein Alien in seiner Hinterlist einen Wissenschaftler-Terminator ablegt, ist ein Unterscheiden zwischen Gut und Böse unmöglich. Zudem ist die Steuerung äußerst sensibel und die Aliens alles andere als lahme Bleienten. Was will Euch Ulf also damit sagen? Genau, Dropzone ist auf dem Game Boy unfair und daher schlecht spielbar, kauft daher bei Bedarf lieber die NES Version.