User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
PlayStation 3 Awaiting 5 votes...
PSP Awaiting 5 votes...
TurboGrafx-16 Awaiting 5 votes...
Wii Awaiting 5 votes...
Wii U Awaiting 5 votes...


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
TurboGrafx-16Dragon (Nov, 1990)
Dungeon Explorer is a great expanded version of the game Gauntlet. It amplifies character abilities and magic while still allowing players the freedom to search regions without requiring previous dungeon victories. If you're a Gauntlet or role-playing fanatic, Dungeon Explorer is for you.
94
TurboGrafx-16Computer and Video Games (CVG) (Jun, 1989)
The gameplay is challenging, competitive in multi-player mode and very, very addictive, and the whole thing is brilliantly presented and packaged, with passwords being given after each guardian is killed so you can continue from where you left off. An essential addition to any PC Engineer's software collection.
89
TurboGrafx-16ACE (Advanced Computer Entertainment) (Jul, 1989)
The gameplay is incredible rewarding, and the fact that you're given a password so that you can continue at another time keeps you coming back for more. Both graphics and sound are stunning, with small but beautifully detailed sprites, imaginative backdrops and some of the best tunes you'll hear this side of an Amiga.
80
TurboGrafx-16Video Game Den (Jan 29, 2012)
All in all, Dungeon Explorer is a wonderful game (even to this day) with an unique multi-player mode, a fairly large world to explore, and a solid and fun gameplay.
78
TurboGrafx-16ASM (Aktueller Software Markt) (Jul, 1989)
Trotz all der (relativ kleinen) Mankos kann man das Spiel aber als empfehlenswert bezeichnen. Der Gesamteindruck verspricht ein langes und spannendes Spiel, bei dem die Motivation nicht so schnell abreißen dürfte.
75
TurboGrafx-16Power Play (Jul, 1989)
Dungeon Explorer ist einfach Spitze. Das “Gauntlet“-Prinzip wurde tüchtig aufgepeppt und mit ein paar Rollenspiel-Elementen versehen. Die Grafik ist super und sogar noch besser aus als beim “Gauntlet II“-Spielautomaen. Der Spieler wird außerdem vom unheimlich guten Stereosound verwöhnt. Am meisten Spaß bringt das Spiel, wenn man mit mehreren Kumpels in den Verliesen rumläuft. Alleine geht‘s zwar auch, aber dadurch wird das Spiel gerade am Anfang schwerer. Die vielen japanischen Texte im Spiel geben Tips, aber Dungeon Explorer ist auch ohne diese Hinweise zu lösen. Wer eine PC Engine hat und sich nicht “Dungeon Explorer“ kauft, ist selber schuld.
70
TurboGrafx-16Electronic Gaming Monthly (EGM) (Nov, 1989)
Dungeon Explorer is the perfect hybrid of action and adventure. The game essentially plays like Gauntlet, but text and adventure screens are thrown in and fit the theme perfectly. Outstanding graphics help compliment this card that guarantees a long quest and plenty of thrills!
70
WiiNintendo Life (Dec 09, 2006)
Dungeon Explorer builds on the concept provided by the arcade smash hit Gauntlet, and it actually manages to be a much better game, too. There's more depth, with RPG elements and multiple locations to explore. If you're a fan of Gauntlet then you'll get plenty of enjoyment out of this, even more so if you've got a few like-minded friends.
60
WiiEurogamer.de (Jan 23, 2007)
Alles in allem ist Dungeon Explorer sicherlich kein Klassiker – dazu hat sich Atlus etwas zu großzügig bei der Konkurrenz bedient. Für Freunde des gepflegten Hack and Slays ist Dungeon Explorer aber durchaus ein Geheimtipp.
55
PSP4Players.de (Apr 29, 2008)
Beide Ansätze haben ihren Reiz, wobei sich auf der PSP trotz facettenreicherer Charaktererschaffung, Partygestaltung und Teamaktionen wesentlich schneller Langeweile breit macht: Zu oft grast man dieselben öden Areale ab, zu wenig unterscheiden sich die schablonenhaften Quests voneinander. Die Story gewinnt hingegen in beiden Fassungen keinen Blumentopf. Auf dem DS wird aber zumindest durch kleine Rätseleinlagen und das Aufstöbern versteckter Geheimräume spielerische Abwechslung geboten. Auch das Aufladen von Angriffen bringt etwas Taktik in das ansonsten eher stupide Monsterschlachten. Wer will, kann auch kooperativ los ziehen - auf der PSP sogar mit nur einer UMD. Allerdings sind die Mehrspieler-Gemäuer ungemein steril und trostlos. Kurzzeitig spaßig, ist's dennoch - aber wirklich brauchen tut man Dungeon Explorer nicht und wenn, sollte man eher zur deutlich charmanteren und abwechslungsreicheren DS-Version greifen.
54
WiiGameSpot (Apr 10, 2007)
As difficult and mindless as the gameplay in Dungeon Explorer is, it can be oddly compelling at times. Unfortunately those moments don't last, and after a short time with the game, you'll be ready to move on.
40
WiiEurogamer.net (UK) (Jan 17, 2007)
It's nothing special these days, but one to pick up if you've got nostalgic associations as it's perfectly playable in a mindless way.