User review spotlight: Ultima IV: Quest of the Avatar (DOS)

Fighting Soccer

MobyRank MobyScore
Arcade
...
1.4
Atari ST
...
...
Amstrad CPC
...
0.7

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Amiga 3 0.8
Amstrad CPC 2 0.7
Arcade 1 1.4
Atari ST Awaiting 1 votes...
Commodore 64 2 0.7
ZX Spectrum 2 1.3
Combined MobyScore 10 0.9


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
46
AmigaAmiga Joker
Wie ist das Spiel nun gelaufen? Tja, die Grafikmöglichkeiten des Amiga werden kaum ausgereizt, und beim Sound sieht's auch nicht allzu rosig aus: „Alle Ähnlichkeiten der vorkommenden Effekte mit der Realität sind rein zufällig und nicht beabsichtigt“, hätte gut als Motto gepaßt – das alternativ angebotene Musikstück reißt ebenfalls keinen vom Hocker. Insgesamt eine eher mäßige Vorstellung, bleibt zu hoffen, daß die nächsten Spiele besser werden.
41
AmigaPower Play
Spielerisch ist das Programm aber so anspruchslos, daß es kaum noch als Fußball-Simulation bezeichnet werden kann - "getarntes Actionspiel" trifft viel besser zu. Das Ballgetrete gegen einen Mitspieler oder diverse Computerteams wird sehr schnell langweilig.
29
AmigaThe Games Machine (UK)
Sprites are well shaded but animation is simple and they move slowly, as does the reasonable scrolling. Audio is disposable jingle music and harsh inappropriate effects.
28
ZX SpectrumThe Games Machine (UK)
Black-on-green sprites are little more than square line drawings and though they move at a passable speed, animation is jerky, as is scrolling. Sound is little more than a grating buzz but at least the Spectrum version responds reasonably to control. However, it's still an uninteresting kickabout that's best avoided.
23
Commodore 64The Games Machine (UK)
This looks depressingly like a Spectrum game (no offence intended). Other than the ball, status panel and the sprite currently under the player's control the game is black-on-colour monochrome and the small design of the poorly animated sprites makes the 'action' rather hard to follow. Music is highly repetitive, using old C64 sounds, and effects are crude white noise.
18
AmigaASM (Aktueller Software Markt)
Die Jungs sind gar nicht mal übel gezeichnet; man erkennt die bulligon Treter sehr gut aus der Vogelperspektive. Dafür aber ist das „Ballverhalten“ äußerst unrealistisch, mit ‘nem raschelnden Sound bleibt die Fuddel schon nach einigen Pixeln liegen, so, als spiele man auf Sandpapier. Der ballführende Spieler sieht aus wie ein Rasenmäher; überhaupt ist alles eckig und kantig. Der Begleitsound zum Game ist recht unpassend und nervig.
17
AmigaAmiga Power
You are accused of producing an utterly dull game of the lowest calibre. How do you plead?
16
Commodore 64Power Play
Die Amiga-Version von "Fighting Soccer" konnte wegen des schlichten Spielprinzips wenig Beifall ernten. Die C 64-Version ist qualvoller als ein kneifender Meniskus: Die farbarme Grafik ruckelt dermaßen lahm, daß man seinen C 64 ängstlich abtastet: Hat er sich über Nacht in einen Spectrum verwandelt? Nein, hat er nicht; die Programmierer konnten's einfach nicht besser.
13
Commodore 64ASM (Aktueller Software Markt)
Hier erkennt man die Spieler fast nur schemenhaft; man spielt vermutlich auf ‘nem Aschenplatz (man achte auf die Farbe des Spielfeldes!); von Ballkontrolle, -führung und Ubersicht keine Spur. Katastrophal! Ansonsten dieselben „Eigenschaften“ wie bei der oben beschrieben Amiga-Fassung. ACTIVISION ist diese Spielhallenumsetzung leider in die Hose gegangen. Ein äußerst dürftiges Spiel, das noch nicht mal Bezirksliga-Qualität erreicht!