What is your position on crowd funded games? (e.g., Kickstarter, Early Access on Steam)

Fortified Zone

Published by
Developed by
Released
Platforms
MobyRank MobyScore
Game Boy
...
2.6
Nintendo 3DS
...
...

User Reviews

A frustrating gameboy experience Game Boy Isdaron (681)
Good game, good play, shame about the lack of lives! Game Boy Benedict Doran (2)

Our Users Say

Platform Votes Score
Game Boy 4 2.6
Nintendo 3DS Awaiting 1 votes...
Combined MobyScore 4 2.6


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
80
Game BoyGamePro (US)
Fortified Zone whips up a well-balanced mix of strategy and shoot-em-up action. The graphics are highly detailed, and the 3/4 view puts some pop in the perspective. The sound effects are good and the various soundtracks are catchy. The only complaint is that there should be more levels. Fortified Zone is worth invading.
78
Game BoyElectronic Gaming Monthly (EGM)
Now this is sure to be a sleeper hit if I ever played one. Fortified Zone takes Metal Gear and makes it fun! No level is too large or too small, no enemy too strong or weak. It was truly a fun Gameboy game. How about that? I never thought I'd play two cool Gameboy games in one issue!
74
Game BoyNintendo Power Magazine
Jaleco's Fortified Zone brings world of secret agents and heroics to your Game Boy!
67
Game BoyVideo Games
Inhaltlich ist Fortified Zone wie alle Söldnerspiele reichlich bescheuert, spielerisch aber um einiges besser. Das Vorbild war “Rambo“; aufgrund der begrenzten Hardware wurde jedoch eine eigenständige Geschichte daraus. Auch wenn der kleine Bildschirm nicht die Flugbahn jedes Geschosses verrät, gefällt mir die Grafik gut. Der Sound ebenfalls; wer auf das Gepiepse steht, kann sich im abgedrehtesten Soundmenü der Game-Boy-Geschichte davon überzeugen. Ein kameradschaftliches Schulterklopfen auch für originelle End- und Zwischengegner.
30
Nintendo 3DSMag'64
„Fortified Zone“ hätte man auch zu zweit spielen können. Da das bei den Virtual Console-Titeln zum Leidwesen der Käufer aber nicht möglich ist, bleibt es ein Ein-Spieler-Titel mit monotonem Inhalt. Die Schusswechsel gleichen einer Partie Bowling, das Erkunden der Bildschirm-Stages ist nicht sonderlich erquickend. Drei Euro kostet das Spiel. Nicht viel. Ob es Euch diese aber wert sind, müsst Ihr noch immer selbst entscheiden.