User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Arcade Awaiting 5 votes...
Neo Geo 5 3.7
Neo Geo CD Awaiting 5 votes...
PlayStation Awaiting 5 votes...
PlayStation 3 Awaiting 5 votes...
PSP Awaiting 5 votes...
PS Vita Awaiting 5 votes...
SEGA Saturn Awaiting 5 votes...
Wii Awaiting 5 votes...
Combined User Score 5 3.7


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
94
Neo GeoGameFan Magazine (Apr, 1995)
The first thing I like about GF are the awesome characters. One's a meaty female with exaggerated features and one's a combo-crushin' robot. In other words, originality is alive and well in Galaxy Fight. The second thing I like is the smooth zooming camera effects that make 'Art of Fighting' look chunky. And finally, this game just plays extremely well. I'd have to say that Galaxy Fight ties Samurai 2 as my favorite Geo fighter. I can't wait for the CD.
85
SEGA SaturnPlayer One (Mar, 1996)
Les jeux de baston 2D se font rares sur 32 bits. Galaxy Fight perpétue le genre et c'est tant mieux car il est très fun à jouer.
81
Neo GeoConsoles Plus (Apr, 1995)
Un jeu de combat original dans son ambiance mais très conventionnel dans son déroulement. On s'amuse bien quand même.
80
Neo GeoGamePro (US) (Jun, 1995)
A cross between Street Fighter and Samurai Shodown with multiple-attack moves thrown in that resemble Killer, Galaxy Fight will definitely whet the appetite of fighters everywhere. But it doesn't provide the Big Band needed to unseat Mortal or Killer in the arcades.
79
Neo GeoVideo Games (Mar, 1995)
Galaxy Fight bietet eine ganze Portion Witz im tristen Schlägeralltag, kann aber leider aufgrund einiger Defizite (Special-Moves-Animation nur Durchschnitt, eine Reihe Stages in Mega-Drive-Qualität, nur drei Attack-Varianten) nicht ganz in Samurai-Regionen vordringen.
79
SEGA SaturnGameFan Magazine (Feb, 1996)
Now, I know graphics and sound play a vital role in fighting games, and indeed Galaxy Fight excels in these areas (amazing voice, unique backdrops, and high-quality music). Unfortunately, Galaxy Fight's gameplay is too basic and one-dimensional. Special moves require perfect execution and are not very forgiving, and the characters aren't very balanced. Two years ago, when games like MK and SF2 only came along once or twice a year, mere decent games (like Galaxy Fight) were acceptable. in 1996, decent doesn't cut it anymore.
66
SEGA SaturnVideo Games (Jan, 1996)
Wenn man nicht gerade ausgesprochener Prügeispiel-Fan ist, wie Kollege Ralph und ich es sind, gibt es kaum gute Gründe, warum man Galaxy Fight unbedingt in seiner Sammlung aufnehmen muß. Gebotenen wird witzig aufbereitete 2D-Grafik, nette Specials, annehmbare Animation - und das war‘s dann auch schon. Außerdem kann ich Sunsoft zu dieser Konvertierung nur beglückwünschen: Wie konnten die Jungs es nur schaffen, ein 16-Bit-Spiel originalgetreu auf eine 32-Bit-Konsole umzusetzen, und das ohne jegliche Verbesserungen? Nun gut sei‘s drum, wer für seinen Saturn noch ein knackiges Beat‘em-Up im konventionellen 2D-Stil sucht, liegt mit Galaxy Fight genau richtig. Solltet Ihr aber schon X-Men in Eurem Regal stehen haben, lohnt der Kauf wirklich nicht.
57
SEGA SaturnMega Fun (Feb, 1996)
An sich bin ich der Meinung, man sollte auch trotz Überflieger-3D-Prügeleien wie Virtua Fighter 2 etc. die 2D-Beat ‘em Ups nicht aussterben lassen, aber angesichts solcher minderen Games wie Galaxy Fight zieht es den Hobby-Schläger unweigerlich zur Konkurrenz. Das liegt hauptsächlich an der Ideenlosigkeit der Programmierer. die mit der Weltraum-Hauerei einen weiteren, überflüssigen Street Fighter-Klon geschaffen haben. Zudem sind die Hintergrund-Grafiken eines Saturns absolut unwürdig, erinnern sie aufgrund ihrer Farbarmut (schließlich kann Segas Konsole stolze 16,7 Millionen Farben darstellen) eher an MD-Zeiten. Die Animationen werden in der Werbung als “unheimlich flüssig“ bezeichnet, ich glaube jedoch. man könnte im Daumenkino wesentlich eindrucksvollere Bewegungsabläufe erstellen.
53
Neo GeoPlay Time (Apr, 1995)
Wer auf extrem leichtgeschürzte Konsolen-Mädels steht, wird mit Galaxy Fight sicher glücklich werden. Prügelspiel-Fans schütteln dagegen oh der zehn Mini-Sprites, dem selbst auf EASY harschen Schwierigkeitsgrad und einer, nett umschrieben, „erträglichen“ Sounduntermalung nur den Kopf.
53
Neo GeoMega Fun (Mar, 1995)
Langsam, aber sicher, kann ich kein Prügelspiel mehr sehen. Stellt es sich dann auch noch, wie hier, als unausgegorener Schnellschuß heraus, bin ich fast völlig am Boden zerstört. Die Grafik nutzt nicht mal im Ansatz die Fähigkeiten des Neo Geo, denn bis auf die zugegebenermaßen absolut flüssigen Zoomeffekte und den schnellen Spielablauf bietet Galaxy Fight nichts, was ein SNES nicht auch zustande bringen könnte. Der Sound reißt ebenfalls keine Bäume aus, ist aber wenigstens erträglich. Bei der Spielbarkeit sieht es aber kaum besser aus, denn selbst auf EASY hat man seine liebe Mühe, die Gegner zu besiegen. Zwar gibt jeder irgendwann klein bei, nur wird man das Gefühl nicht los, daß mehr Glück als Können dafür entscheidet, denn so mancher Special Move oder Blockversuch wird bereits im Keim erstickt.
50
SEGA SaturnThe Video Game Critic (Apr 30, 2004)
Galaxy Fight does excel in terms of audio. The voice samples are clear, and the crisp sound effects definitely caught my attention. The robot sounds particularly impressive as he clanks around and employs various mechanical contraptions. The music is unusually good and occasionally outstanding. Galaxy Fight doesn't make a great first impression, but if you stick with it, you may find it to be worth your while.