Dropzone (Game Boy)

Dropzone Game Boy Title screen

MISSING COVER

...
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
4.7
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description User Score
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 5.0
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 5.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 5.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 5.0
Overall User Score (2 votes) 4.7


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
86
Nintendo Magazine System UK
This is great fun - and the perfect sort of game to stick on the Gameboy for ten munutes , or a couple of hours.
83
ASM (Aktueller Software Markt)
Die Grafik ist vom NES auf den GameBoy gut umgesetzt, manchmal erkennt man allerdings nur schwer den Unterschied zwischen Arbeiter und Mine. Der Sound besteht nur aus Effekten, Musik gibt‘s leider - oder zum Glück – nicht! Spielbare Shoot-em-Ups auf dem Game Boy sind Mangelware, darum Daume auf!
77
Video Games
Dropzone für den Game Boy ist weitgehend identisch mit dem Original: Es steuert sich genauso und sieht auch so aus. Bei dem ultraschnellen Scrolling sich der für LC-Displays typische Nachlaufeffekt allerdings ziemlich störend aus: Gegner und Bodenstation sind teilweise nur mit Mühe zu erfassen, wenn Ihr über die Oberfläche fegt. Trotz des extrem hohen Schwierigkeitsgrads gehört Dropzone aber immer noch zu den Evergreens unter den Ballerspielen und bietet auf dem Game Boy allemal genügend Action für das eine oder andere Spielchen zwischendurch.
32
Mega Fun
Dropzone ist ein richtiger Saurier unter den Videospielen. Bei diesem Defender-Clone denke ich sogar an wilde VCS 2600-Zeiten zurück, darüber könnte ich Euch Sachen erzählen... Doch nun zum Thema, Dropzone ist an sich immer noch ein nettes Spiel, doch leider höchst ungeeignet für den Game Boy. Die Gegner kann man ja gerade noch erkennen, doch bei den Schüssen muß das durchschnittlich begabte Auge passen. Wenn dann noch ein Alien in seiner Hinterlist einen Wissenschaftler-Terminator ablegt, ist ein Unterscheiden zwischen Gut und Böse unmöglich. Zudem ist die Steuerung äußerst sensibel und die Aliens alles andere als lahme Bleienten. Was will Euch Ulf also damit sagen? Genau, Dropzone ist auf dem Game Boy unfair und daher schlecht spielbar, kauft daher bei Bedarf lieber die NES Version.