Ms. Pac-Man (Game Boy)

Genre
Perspective
Theme
58
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
...
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

A nice improvement over the original. woods01 (154) 4.5 Stars4.5 Stars4.5 Stars4.5 Stars4.5 Stars

Our Users Say

Category Description User Score
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.2
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.6
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.7
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.6
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 3.7
Overall User Score (16 votes) 3.8


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
70
Yes, she's back in a game that is identical to the arcade. You know the point: run around and eat, eat, eat you way to victory. Fans of the arcade classic will surely want to pick this one up. This is a simple, fun game.
65
Mega Fun (Jul, 1994)
Obwohl daß Orginalspiel schon über ein Jahrzehnt auf dem Buckel hat, macht es doch immer wieder erneut Spaß, sei es mit Pac-Man oder jetzt dessen Frau, wenigstens ein paar Levels zocken, und so die tückischen Geister auszutricksen, die Euch am Drops-Sammeln hindern wollen. Da kommt es gar nicht auf Grafik oder Sound an, die bei Ms. Pac-Man eher mies sind, dem eigentlichen Spielspaß jedoch nichts anhaben. Auch finde ich die Idee mit dem herangezoomten Spielfeld recht gut, dieser Spielmodus kann sich aber nicht durchsetzen, da er auf Dauer einfach zu schwer ist und ein Weiterkommen in Frage stellt. Insgesamt ist Ms. Pac-man ein durchaus amüsantes Spiel für allerlei Kurzweil, doch für längere Zeit mangels Abwechslung nicht empfehlenswert.
60
Megablast (Sep, 1994)
Zwar macht die Hatz auch heute noch Spaß, trotzdem ist Ms. Pac-Man wohl eher ein Kuriosum für Nostalgiker. Denn altmodisch ist hier auch die windige Strichgrafik. was selbst ein mondänes Feature wie die zweistufige Zoomfunktion (entweder ist ein scrollbarer Ausschnitt oder das verkleinerte Gesamtlabyrinth am Screen zu sehen) nicht kaschieren kann. Piepsen und Tröten muß als Sound genüge,. die Steuerung ist ein wenig unpräzise, unid vier Irrgärten sind nun wahrlich nicht die Welt. Wie gesagt: ein Kuriosum für Nostalgiker.
60
Okay, it's a bit expensive for what it is, but it's a classic nonetheless. If you happen to have the memory of a chicken, then this is the game for you.
45
Total! (Germany) (Apr, 1994)
Der Sound wurde Original übernommen, leider ist es kein Genuß, dieser fossilen Melodie zu lauschen. Die Grafik ist durchschnittlich, schade ist nur, daß die vier Geister nicht zu unterscheiden sind. In der Automaten-Version waren sie unterschiedlich schnell, und sie bewegten sich nach verschiedenen Mustern. So ist Ms. Pac-Man ein netter Versuch ein altes Game umzusetzen. Das Spielprinzip ist leider leicht verfälscht, jedoch gibt es dafür einen witzigen Zweispieler-Modus.
45
Player One (Jul, 1994)
Mais le phénomène Pac Man a mal vieilli. Destiné exclusivement aux nostalgiques.