Almost there! Less than 100 games needed to reach our MobyGoal of 1,500 documented arcade titles!

QIX (Game Boy)

74
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.1
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for the Game Boy release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.8
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 2.9
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 2.6
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed -
Overall MobyScore (9 votes) 3.1


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
90
Pixel-Heroes.de
Jahrelang habe ich "Qix" ignoriert, weil ich erstens zu wenig über das Spiel wusste und zweitens von der Optik abgeschreckt wurde. Vollkommen zu Unrecht, denn Taitos Arcade-Klassiker ist ein Suchtspiel vor dem Herrn. Einmal angefangen, kann man sich nur schwer wieder von dem packenden Modul losreißen. Wem Technik wichtiger ist als Spielspaß, der wird mit diesem Titel sicherlich nicht glücklich, wer aber immer noch am Game Boy spielt, der erwartet ohnehin keine Prozessor zerfleischenden Großleistungen!
89
Player One
La première fois que l'on découvre Qix, on est un peu sceptique sur sa qualité, mais dès que l'on y joue, cela devient une vraie drogue. Merci Qix?
83
Total!! UK Magazine
If you fancy something different, this will definitely fit the bill! It's very unusual and extremely playable, but perhaps lacking variety.
58
Power Play
Satte neun Jahre hat der Oldie "Qix" auf dem Buckel. Vor kurzem erschien mit mit "Volfief" für die PC-Engine der neueste Aufguß des Klassikers. Die Game Boy-Version hält sich allerdings detailgetreu ans Original: Extras sucht man vergebens. Allein der schmucke Zwei-Spieler-Modus ist neu.
55
Video Games
Zehn Jahre sind für ein Videospiel ein geradezu biblisches Alter. Insofern ist es verblüffend, daß Qix mehr Spaß macht, als so manches “neue“ Modul. Das muntere Abtrennen und Einfärben von Spielfeldbereichen hat immer noch einen gewissen Charme und verheißt Reaktionstests abseits der üblichen Ballerpfade. Langfristig hapert's ein wenig an der Motivation, denn auf Dauer ist die Spielidee doch etwas zu dünn. Beim Linienziehen, gibt es zwar einiges an Spielraum für listenreiche Taktiken, doch von Level zu Level wird deutlich zu wenig Abwechslung geboten.