Bundleopolis Sale: New bundles for sale every 6 hours at GOG

The Simpsons: Bart & the Beanstalk (Game Boy)

The Simpsons: Bart & the Beanstalk Game Boy Title Screen

MISSING COVER

Genre
Presentation
Gameplay
Misc
58
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
4.0
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.9
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.9
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 4.1
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 4.1
Overall User Score (8 votes) 4.0


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
86
Consoles Plus (Jan, 1994)
L'idée d'associer la famille Simpson à cette légende est intéressante et bien réalisée. Bravo !
79
Power Unlimited (Jun, 1994)
Bart Simpson klimt langs de bonestaak uit het sprookje de hemel in om in te breken bij Homer the Huge. Zijn katapult draait overuren, maar met te weinig continues en te veel obstakels is dit spel veel te moeilijk. Grafisch is het echter grote klasse.
70
GamePro (US) (Feb, 1994)
It's hard to figure out where the fun went in this humdrum title, since it's almost impossible to lose out with a naturally funny family like the Simpsons. Nevertheless, this drab game definitely lacks personality. There's a challenge here for those who want to sit through yet another simple side-scroller. Everyone else, though, might be better off trading in their magic beans for a cow.
58
Megablast (Mar, 1994)
Wer hier dennoch klarkommt, darf Tonnen von Bonusgold und ab und an mal ein Extra (Smartbomb, Schutzschild etc.) sammeln, was den Gambler aber auch nur unzureichend über die wenig exakte Steuerung und den traurigen Sound hinwegtröstet. Die Optik ist freilich geglückt, doch gerade das macht ja diesen Warntest so wertvoll. Sonst hätten sich womöglich noch Millionen von Simpson-Fans von den Fotos auf der Packung einlullen lassen!
56
Video Games (May, 1994)
Die Grafik bei diesem Spiel ist grobkörnig, die Hintergründe sind öde gemacht, und die Musik und Soundeffekte sind der Grafik gerade ebenbürtig. Acclaim hat hiermit bewiesen, daß die Simpsons nicht immer für ein Späßchen gut sind. Bart hätte die Familienkuh besser für ein spielbares Jump‘n‘ Run eintauschen sollen.
55
Total! (Germany) (Apr, 1994)
Insgesamt ist dies eine weitere recht nette Episode mit dem coolen Chaos-Kid. Nix besonderes, aber auch nix besonders schlechtes. Simpson-Fans greifen sowieso zu,und alle andere Jump&Run-Fanatiker können ja ruhig mal ein Auge riskieren.
47
Play Time (Jun 08, 1994)
Auch beim neuesten Titel wird das gesamte Geschehen wieder im ideenlosen Jump & Run-Genre angesiedelt, und Bart muß erneut seine Hüpf- und Schießqualitäten unter Beweis stellen. Zwar versuchten die Macher, dem Spiel durch unterschiedliche Aufgaben etwas Abwechslung einzuhauchen, doch gleichen auch solche Bemühungen die technischen Mängel und die ungenaue Steuerung nicht aus.
42
Mega Fun (May, 1994)
Ein paar Extrawaffen versuchen dem Spiel zwar noch etwas Tiefe zu geben, doch auch solche Features reichen nicht mehr aus, um das Modul vor dem Mittelmaß zu retten. Grund: Die Steuerung ist schwammig, Barts Steinschleuder viel zu spät schußbereit, der Sound krächzt vor sich hin und das Leveldesign samt Endgegnern ist völlig belanglos. Schade um die gute Zeichentrickserie.
35
Game Players (Apr, 1994)
The designers of this action game took a standard story, plastered the Simpsons faces on boring characters, then threw in some of the show's running jokes. Bor-ring!