Ultima: Runes of Virtue (Game Boy)

Published by
Developed by
Released
Platform
...
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
2.8
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.1
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 2.6
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 2.6
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 2.6
Overall User Score (8 votes) 2.8


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
83
ASM (Aktueller Software Markt)
Irgendwie haben die Designer und Programmierer es verstanden, neben einer gehörigen Portion original “Utima-Touch“ und Rollenspiel-Spaß von Format auch noch Puzzle-Elemente à la Sokoban und Kwirk zu integrieren. Knallharte Rollenspiel-Fanatiker kommen genauso auf Ihre Kosten wie Einsteiger, die noch nicht allzu viel Ahnung von der Materie haben. Ein Game, das unter der Vorgabe “Spaß muß es machen und spielbar soll es sein“ entwickelt wurde, und dieser auch voll und ganz gerecht wird.
60
Nintendo Power Magazine
Finally there's an adventure for Game Boy to rival the scope and excitement of such NES hits as The Legend of Zelda. Ultima combines the thrill of hand-to-hand combat with the wonder of exploring a vast world. Don't confuse this game with the NES version of Ultima. You can build up your character as in an RPG, but the overhead view puts you directly into battle.
54
Power Play
Ich konnte es kaum glauben, "Ultima" für den Game Boy! Und tatsächlich: Extra für Nintendos Taschenkonsole hat Ultima-Schöpfer Richard Garriot sein "O.K." für ein spezielles Szenario der berühmten Rollenspielreihe gegeben. Leider hat die Minifassung nur noch wenig mit den Originalspielen zu tun. Eine abgespeckte Version hätte man gerne akzeptiert, aber das Game-Boy-Ultima ist leider kein "echtes" Rollenspiel mehr, sondern entpuppt sich als ein eher mittelmäßiges Action-Adventure.
50
Play Time
Bei solchen Fakten sind die Erwartungen an ein Spiel natürlich hoch, und die Enttäuschung ist groß, wenn sie nicht erfüllt werden. Erfüllt hat Runes of Virtue meine Erwartungen auf keinen Fall, denn die Suche nach Lord British' acht verschollenen Runen, auf die der Spieler dabei geschickt wird, hat mehr Ähnlichkeit mit einem Geschicklichkeits- oder Labyrinthspiel als mit einem Rollenspiel im eigentlichen Sinne.