User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
88
4Players.de (Oct 14, 2003)
Endlich verströmt NHL wieder diese herrlich fulminante Mischung aus Kampf und Taktik! Dieses Jahr krachen die Checks so fulminant, dass einem schon vom Zuschauen die Rippen schmerzen - da fliegen Helme, splittert Glas und lacht das Kämpferherz. Und das Pass-System befriedigt endlich auch Simulationsfans, denn es zwingt zum klugen Einsatz von flachen und gelupften Zuspielen. Einsteiger werden sich allerdings daran die Zähne ausbeißen, denn es verlangt viel Geduld und die KI der Verteidiger ist erschreckend gut. Um so ärgerlicher, dass es immer noch kein vernünftiges Tutorial gibt. Dafür kann jedoch der Dynasty-Modus entschädigen, der trotz seines faden Designs auch alle Managerseelen ansprechen dürfte. Aber was sind schon Finanzen im Vergleich zur grandiosen Atmosphäre, die in EAs Eistempeln herrscht? Wer Gänsehaut sucht und spielerisch gefordert werden will, kommt an NHL 2004 nicht vorbei.
88
IGN (Sep 23, 2003)
It's an improvement over the last NHL game from EA but definitely a big change in direction for the franchise. There's plenty of room for improvement but it's clear that the effort has been put into NHL 2004 and the most serious hockey fans should get a kick out of it. Casual fans will either become serious hockey fans or break their controllers trying.
86
Auf dem Spielfeld gibt sich NHL 2004 gewohnt erstklassig. Nach kurzer Eingewöhnungszeit befördert ihr den Puck flink über das Eis und legt ein paar schöne Spielzüge hin. Grafisch und akustisch bewegt sich das Spiel auf hohem Niveau, wobei sich qualitativ gegenüber dem Vorgänger nicht viel getan hat So langsam melden sich aber Zweifel zu Wort, ob der sportliche Anteil durch das umfangreiche Drumherum nicht zu sehr ins Abseits gedrückt wird. Der ganze Manager-Schnickschnack ist ja schön und gut, aber wenn die Entwicklung so weiter geht. verkommt das Spiel in ein paar Jahren zur Wirtschaftssimulation. Ob das der richtige Weg ist?
86
N-Zone (Nov 27, 2003)
Es ist schon interessant, wie sich die jährlichen Updates aus dem Hause Electronic Arts weiterentwickeln. Die diesjährige Version hat sehr viel Neues und sinnvolle Verbesserungen zu bieten. In Sachen Gameplay hat sich auch einiges getan. Das Geschehen läuft nicht mehr ganz so arcadelastig ab, was bei vielen Spielern vielleicht eine Zeit der Umgewöhnung verursachen dürfte. Aber alles in allem können Eishockey-Fans getrost zugreifen und auch kräftig Manager spielen.
86
Next Level Gaming (Nov 12, 2003)
In addition to bringing realism back to the franchise, NHL 2004 also introduces several new features. New to NHL 2004 are Bruise Control, all-new fighting system, Online Play, EA Sports BIO, and new elite leagues. Bruise Control allows you to power up your hits before unleashing them on your opponent. EA Sports BIO is the system used across all EA Sports games to track your playing time and achievements in game, and it also unlocks special treats. As for the other new options, I am going to go a little more in depth on those now.
86
GameSpot (Sep 22, 2003)
Although NHL 2004 does fall just shy of beating out the competition, any previous fan of EA's NHL series will find very little to complain about in this installment.
85
Gamesmania.de (Oct 23, 2003)
Fantastisch, was uns EA Sports mit dem neuen Gameplay für Möglichkeiten bietet. Jammerschade, das es dennoch nicht reicht, um an alte Wertungsregionen anzuknüpfen. Die lieblose Präsentation der Spielmenüs und die ungewohnt vielen Schwächen sorgen dafür, dass NHL 2004 knapp hinter den Erwartungen zurückbleibt. Dennoch war es seitens EA der richtige Schritt, verstärkt Augenmerk auf ein neues Spielerlebnis auf dem Eis zu legen. Die Eishockey-Simulation von EA Sports ist trotz der vorhandenen Schwachpunkte ein Pflichtkauf für alle Hockeynarren, denn derart viel Dynamik und Action gab es bislang noch nicht zu erleben auf dem Bildschirm. Wenn in der kommenden Saison auch das "Drumherum" wieder stimmt, steht einer Topwertung nichts mehr im Wege.
83
Lawrence (Oct 04, 2003)
With plenty of throwback jerseys and international teams coupled with simple, solid controls and a deep Dynasty mode, NHL 2004 impresses us with the change and offers hardcore gamers and button mashers a good time on the ice.
83
Game Revolution (Oct, 2003)
NHL 2004 does a fantastic job for the hardcore hockey fan with endless hours of play in Dynasty mode, but it can’t quite match the competition when it comes to delivery and mechanics. The lack of online play for Xbox owners once again makes me want to holler at EA for their irritating deal with Sony, but despite its small faults, NHL 2004 is still one hell of a hockey game.
80
Jeuxvideo.com (Oct 17, 2003)
Dans cette édition 2004, NHL devient à la fois plus technique et plus spectaculaire. Tout en conservant la même base, EA a su incorporer de forts appréciables innovation de gameplay. Quelques petits manques et regrets mineurs sont à signaler. Sans refondre totalement sa formule, NHL s'enrichit et confirme son statut d'excellent jeu de Hockey. Rendez-vous l'année prochaine.
80
GamePro (US) (Sep 22, 2003)
NHL 2004 skates back into contention with some innovative new controls. After several sputtering, rocky seasons, EA Sports overhauled its hockey series with solid results, and NHL 2004 benefits rippingly from a new development team and a new focus. Some of its ideas are brilliant innovations, some are wisely appropriated standards, and some just flop?but the overall result is fun, action-oriented, authentic hockey with a few troubling flaws.
80
GameSpy (Oct 09, 2003)
Online play is simply not a component if you don't have a PS2, so multiplayer is strictly an on-the-couch affair. Granted, that's a lot of fun, with options for split-team play amongst a group of four, as well as the standard one-on-one mode. The wide camera angles serve really well here, keeping the action full-on and fast paced. It's remarkable that EA has managed to catch up to the incredible effort from Sega in a single generation, and if it weren't for an overly trying physics engine on the ice, the two would be in a dead heat. Even so, NHL 2004 is a highly impressive game, recommended for detail-oriented fans and lovers of hockey in general.