User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
86
PGNx Media (Dec 10, 2002)
Whirl Tour is good rookie effort by Papaya Studios and Crave. The visuals are respectable and the audio is great. The game features the best story ever in an action-sports title. Some mismatched game play and a slow speed may turn speeders to other titles, though. There is too much competition right now, but rent this and try it, it's a solid game that may be ignored.
75
N-Zone (Mar 25, 2003)
Der erste Blick täuscht bei diesem Spiel gewaltig. Während man es anfangs für ein weiteres unterdurchschnittliches Trendsportspiel von der Stange halten könnte, wird man nach ausgiebigem Spielen vom Gegenteil überzeugt. Die Kollisionsabfrage ist relativ großzügig ausgefallen, was dafür sorgt, dass der Frustfaktor sehr gering ist. Auch zu zweit macht es reichlich Spaß, auf Punktejagd zu gehen. Sehr durchwachsen ist nur die Grafik mit ihrer äußerst unstabilen Bildwiederholungsrate ausgefallen.
65
GameSpot (Nov 20, 2002)
It's got problems, but Whirl Tour is actually a fairly decent Tony Hawk's Pro Skater clone, putting a different face on a familiar game. But, unfortunately for Papaya Studios, there's really no shortage of games that pull off the action sports formula with more style and enthusiasm, making Whirl Tour somewhat irrelevant. If, for some reason, the real-world motif of the average action sports game is what's keeping you from plunging into the genre, Whirl Tour may serve as a reasonable introduction, but that's about it.
62
(PAL version)
Das Gameplay präsentiert sich zu langsam und die zu erledigenden Aufgaben zu langweilig. Grafisch bewegt sich das Spiel im Mittelfeld. Positiv: der Sound.
62
Im Gegensatz zu Tony & Co. hat WhirI Tour eine Geschichte zu bieten, die jedoch ziemlich sinnlos ist. Außerdem musst du dich auch noch mit einem schlechten Gameplay zufrieden geben. Wenn du dich auf deinem Scooter durch die Level schwingst, kommt es dir vor, als ob du alles in Zeitlupe machst. Von Schnelligkeit und Abwechslung weit und breit keine Spur. Die leichte Steuerung ermöglicht es dir, einfache Tricks auszuführen und somit neue Areale zu erschließen. Der Rest der Ausstattung ist karg und auch die Grafik ist in keiner Weise akzeptabel. Das einzig Gute ist leider die Musik. Andere Funsportspiele haben nicht nur von ihrer Präsentation her viel mehr zu bieten.
51
IGN (Nov 26, 2002)
All in all, Whirl Tour is about as basic as an extreme sports game as you can get. Of course, once you realize that everyone is riding a scooter, what would you expect? For the most part, the control handles well, and some of the level design is fairly decent, but the goals aren't unique or challenging enough to really bring any excitement into the game. There are a few decent two-player modes, and there's a fair amount of stuff to unlock, so the game should provide for a reasonable amount of playing time if you don't find yourself bored after a while, which is pretty likely.
50
Jeuxvideo.com (Apr 08, 2003)
Du Tony Hawk avec un guidon sur la planche. On reprend le même gameplay, on l'appauvrit un peu avant de lui adjoindre une maniabilité imprécise et peu agréable et voilà, c'est prêt à servir. Il y a beaucoup de clones du titre d'Activision, de bons et... des moins bons. Enfin, moi j'attends toujours la version « Tony Hawk fait du pédalo à Plougastel ».