User Reviews

A solid game, but far too short Luis Silva (13630) 4.25 Stars4.25 Stars4.25 Stars4.25 Stars4.25 Stars

Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
93
Mean Machines (Jun, 1994)
A truly addictive, and damn cheap tennis game which will keep you going for years- ace stuff.
90
VicioJuegos.com (Oct 28, 2007)
Pete Sampras Tennis se convirtió por méritos propios en un buen juego y en la mejor opción para los amantes del tenis en el momento de su salida. Aunque la escasa inteligencia de la IA acorta algo el juego (muy largo con el Huge Tour) por sus características es fácil ganar, ahora bien, si no quedas contento con el punto, te quejas al árbitro, que por tener, este juego tiene hasta esa opción.
89
Consoles Plus (Jun, 1994)
Un jeu de tennis pour quatre personnes qui se démarque par sa facilité d'utilisation et son challenge. Une réussite.
82
Megablast (Jun, 1994)
Die logisch aufgebaute Steuerung ermöglicht es selbst Anfängern, ohne großen Trainingsaufwand alsbald die schönsten Lobs, Schmetterbälle oder Stops auf den Platz zu zaubern; zur Abrundung gibt‘s eine jederzeit abrufbare Statistik und die Replay-Funktion mit Zeitlupe. Bis auf Kleinigkeiten ist der Eindruck also mehr als positiv - die derzeitige Nummer eins im Herrentennis hat ihren guten Namen für ein Spiel hergegeben, das den weißen Sport am Screen auf Weltklasseniveau zelebriert!
80
Pete Sampras Tennis réussi donc un pari pour le moins ardu : proposer un jeu de Tennis sympa seul et surtout à plusieurs avec un Gameplay équilibré. Equation qui n'avait jamais été vraiment résolue sur la 16 Bits de SEGA. Inutile de tergiverser bien longtemps, nous sommes ici en possession de ce qui se fait de mieux sur la machine, et le jeu ne trahit pas l'image du champion. Un peu austère, mais diablement efficace.
80
Sega-16.com (Apr 05, 2007)
Overall, Pete Sampras Tennis is a very polished and entertaining tennis game. As a multi-player experience it outclasses most other games, and also as a single-player game, it has its charm. It's easily the best tennis titles for the Genesis and will even appeal to those who do not like the sport. A sequel called Pete Sampras Tennis '96 was also released, but for unknown reasons, it was made available only in Europe. Even so, the original Pete Sampras Tennis is definitely one of the few sports games for the Genesis which has aged pretty well.
79
Play Time (Jul, 1994)
Altmeister Jimmy Connors bleibt im Konsolentennis weiterhin unangefochten die Nr. 1, viele gute Ansätze machen aus Codemasters‘ J-Cart aber trotzdem ein Gewinner-Modul. Einzig die etwas abgehackt klingenden Schiedsrichter-Kommentare und das nicht immer einfache Plazieren der Bälle fallen leicht negativ ins Gewicht. Der Rest wird dem Namen Pete Sampras mehr als gerecht und sorgt sicher für viele spaßige Tennisstunden.
79
Mega Fun (Jun, 1994)
Der erste Blick täuscht, wie so oft, auch bei Pete Sampras, denn die anfangs etwas gewöhnungsbedürftige Steuerung mit lediglich zwei Tasten erweist sich nach längerem Spielen als durchaus realistisch. Entscheidend ist, den richtigen Zeitpunkt zu erwischen, dann sind auch harte Gewaltschläge, Stops oder Lobs kein Problem mehr. Anschneiden ist trotz allem nicht drin. Punktgenaue Schläge zu plazieren stellt sogar ein echtes Problem dar. Dafür ist die Spielgeschwindigkeit wiederum sehr angemessen. Die Ligen und der Fun Mode tragen ihr Scherflein dazu bei, die Motivation stets auf hohem Niveau zu halten, auch wenn mir Time Warners Davis Cup World Tour, das deutlich action-lastiger ausgefallen ist und punktgenaues Spielen zuläßt, noch eine Ecke besser gefällt. Die Samples bei Pete Sampras wirken im direkten Vergleich sogar sehr abgehakt und die angeblich 4.500 Animationsphasen auch nicht gerade immer überzeugend.
70
Pete Sampras Tennis is a challenging cart with a difference: two control ports built right into the face of the cartridge! The "J-Cart" as the boys at Codemasters like to call it, lets you hook up to four controllers to your Genesis without any special adapters. You can even use those old one-button Atari joysticks you've been hiding in the closet. The game features the standard tennis controls, with lob and top-spin shots and the ability to angle your shot with the D-pad. You'll need to practice as the computer is tough to beat.
65
Video Games (May, 1994)
Mit Pate Sampras Tennis hat Codemasters wirklich etwas Einzigartiges geschaffen. Damit meine ich jetzt nicht das Spiel selbst, sondern die zusätzlich eingebauten Joystickports, welche Euch den Kauf eines Vier-Player-Adapters ersparen. Eine wirklich vorbildliche Idee, an der sich andere Softwarefirmen ein Beispiel nehmen können. Die Tennissimulation selbst läßt einiges an spielerischen Feinheiten vermissen. Mit nur zwei belegten Joystick-Buttons wird man einfach kurzerhand abgespeist. Dadurch werden die tennisüblichen Schlagvariationen auf ein Minimum zurückgeschraubt. Bei den Spielvariationen und Optionen haben sich die Entwickler mächtig ins Zeug gelegt und übertreffen damit alles bisher Dagewesene im Tennissimulationsbereich. Ein versteckter “Crazy“-Mode, in dem verrückte Dinge passieren, läßt zusätzlich Freude aufkommen.
61
Sega Force (Sep 14, 1994)
Fast om du funderar på att köpa något tennis-lir, så visst kan du välja Peter Sampras Tennis - särskilt om du alltid har tillgång till en hel hoper villiga med/motspelare. Men jag pluggar in Davis Cup Tennis, jag...!