Current MobyGoal: Help us reach 250 documented ZX81 Games

Gunship 2000

Published by
Developed by
Released
Platforms
MobyRank MobyScore
Amiga CD32
...
4.6
PC-98
...
4.0
Amiga
88
4.1

User Reviews

Got to be the B E S T modern combat simulation around! DOS Indra is here (19671)
One of the most amazing simulations for its time, command AND fly/fight! DOS Kasey Chang (3654)
Microprose's Peak DOS B Jones (14)

Our Users Say

Platform Votes Score
Amiga 9 4.1
Amiga CD32 5 4.6
DOS 35 3.8
PC-98 1 4.0
Combined MobyScore 50 3.9


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
DOSTop Secret
GUNSHIP 2000 jest symulatorem stosunkowo prostym do opanowania co wydaje mi się zgodne z polityką firmy Microprose w tym zakresie. Program gwarantuje naprawdę dobrą zabawę (jedna misja trwa zwykle około 30 minut) i szereg "mocnych" komputerowych wrażeń. Udanego polowania!
94
AmigaDatormagazin
Det här är ett komplext och variationsrikt spel. Väl svårt i början, dock.
94
AmigaAmiga Format
Gunship 2000 has many hooks and lures, which makes it horribly addictive. I have literally played it for days and nights on end, and anticipate playing it for many, many more. It is that special – not perfect, but certainly a game you can lose yourself in for weeks at a time before you even begin to master it.
92
AmigaPelit
Ainoa asia, mikä Amigan G2000:sta puuttuu, on videonauhuri, mutta sillä ei ole merkitystä pelin kannalta. Pieniä parannuksiakin on, esimerkiksi omien ampumat ohjukset näkyvät tutkassa. Huolellinen käännöstyö hyvästä helikopterisimusta takaa sen, että Gunship 2000 on Amigan paras lentosimulaattori.
92
AmigaThe One
I must admit to being a bit apprehensive about Gunship 2000, but it has completely blown me away, especially by how easy it is for beginners. The simple tutorials are fantastic, and really let you get on with the game without having to plough through all of the (admittedly lightweight) manual. Gunship 2000 will keep you playing for ages, and enjoying every minute. At this price, that can't be bad.
91
AmigaAmiga User International
Gameplay is somewhat easier to get to grips with than some MicroProse simulations and is great fun. The problem is, if you have one flight sim, do you really want another? Well, if you're a flight fanatic, then I'd say yes. If not, the decision is a tougher one, but I'd still consider Gunship 2000. It's a high quality product that looks and sounds much more than competant and will keep you playing for a good while.
91
Amiga CD32Amiga Power
The down side is that there still are not enough keys for all the options. Accessing the map screen is simple enough – you just press pause twice, but the menu options reduce the usability of the exterior views to nil. In the Amiga version, it took only a single key stroke to get a external view or hitch a ride on an outgoing missile. In this version, you have got to fire a missile, then pause the game, go down a menu to ‘view’, select ‘missile’ then exit to return to the game, which is so faffy and intrusive it sort of spoils the effect. Shame, that.
90
AmigaSecret Service / New S Service
Gunship 2000 lokuje się w ścisłej czołówce symulatorów śmigłowców bojowych. Daje on możliwość wykonywania misji różnymi śmigłowcami, w trakcie światowych konfliktów zbrojnych. W grze występują elementy strategiczne, jednak są one dodatkiem do doskonałego symulatora. Gunship 2000 ma jeszcze jedną zaletę - nie ma wygórowanych wymagań sprzętowych, a mimo to oferuje bardzo duże możliwości dowodzenia kilkoma helikopterami, toczenie całej serii bitew. Jest to jedna z lepszych gier, jakie dotąd zaserwowała nam firma Microprose.
85
AmigaAmiga Joker
Grafik, Sound und Spielbarkeit der CD-Version schienen uns identisch zu werden, was jedoch mit der dem dicken und wichtigen Handbuch beiliegenden Tastaturschablone geschieht, stand bei Redaktionsschluß noch nicht fest - die Belegung des Joypads war jedenfalls nicht ganz ideal geraten, soll bis zur Veröffentlichung aber noch überarbeitet werden. Fest stand und steht indessen, daß das neue 1200er-Gunship in puncto Spielspaß trotz der relativ dezenten Überarbeitung immer noch ganz vorne mitfliegt. Auch wenn sich Besitzer des Urmodells die Investition eigentlich sparen können...
85
AmigaAmiga Power
On to summing-up time, and I have no other route open for me but to say that this is a hugely enjoyable way to spend vast amounts of time. The flying around is fun, and the blasting away at enemies is even better. Rather than flying till you start dying, the game has a gradual destruction system, so various things stop working as they are damaged, and should you get really shot up, you have to fight the controls to keep your battered crate on course. Just like the real thing. I would imagine.
85
Amiga CD32Amiga Joker
Grafisch entspricht die CD-Fassung Pixel für Pixel der 256farbigen 1200er-Version, die 3D-Polygonlandschaft ist also recht detailreich, und die Zwischenbilder sind hübsch. Akustisch gibt es außer den bereits bekannten Sound-FX nun allerdings deutlich bessere Musik direct von der Schillerscheibe. Dafür macht hier die Steuerung via Joypad einige Probleme: Präzise Manöver werden durch die ausufernde Belegung von Buttons und Steuerkreuz zur Glückssache, und das Einhalten einer bestimmte Flughöhe ist in der Praxis fast unmöglich. Zum Glück unterstützt das Programm aber auch den Joystick und eine (externe) Tastatur, womit dann plötzlich wieder alles wunderbar klappt. Der letzte Kritikpunkt betrifft das gewaltig abgespeckte Handbuch, das bloß noch das Nötigste enthält – vor allem die technischen Infos zu Freund und Feind sind spurlos verschwunden...
85
AmigaAmiga Joker
Ein kaum vermeidbarer Nachteil der äußerst detailfreudigen Grafik ist ihre zwar annehmbare, aber nicht gerade raketenartige Geschwindigkeit. Doch erstens ist ein Hubschrauber nun mal kein Düsenjäger, zweitens werden alle schnelleren (Turbo-) Amigas von dem Programm unterstützt. Der Sound gibt weder bei der Musik noch hinsichtlich der Geräusche Anlaß zu irgendwelchen Klagen, was soll man also noch recht viel mehr sagen? Der Digi-Heli des Jahrhunderts ist jetzt noch umfangreicher, kurzum, einfach besser - und damit am Amiga praktisch konkurrenzlos. Wer hier nicht zuschlägt, hat in Wirklichkeit bloß Angst vorm Fliegen...
85
DOSPower Play
Vor allem technisch hat mich "Gunship 2000" in den Bann geschlagen. Wer einen zügigen AT (ab 16 MHz aufwärts) mit einer VGA-Karte hat, bekommt endlich ein hubschraubergerechtes 3-D-Gelände geboten, das die Bezeichnung "Gelände" auch verdient. Zwar sind einige Teile der Landschaft immer noch ziemlich flach und "nur" eine aufgepeppte 3-D-Grafik ist sicher nicht besonders innovativ, aber häufig auftauchende Berge, tiefe Täler und Flußläufe bieten dem Piloten genügend fliegerische Abwechslung. "Gunship 2000" dürfte eher den Simulationsprofi ansprechen als einen Gelegenheitspiloten. Die Aufträge sind nämlich nur mit einer gehörigen Portion Taktik, Planung und fliegerischem Einsatz zu meistern. Mit stumpfem Drauflosfliegen und "Ballern, was das Zeug hält" gewinnt man hier keinen Blumentopf. Für mich steht fest: Gunship 2000 ist die momentan beste Hubschraubersimulation, die es zu kaufen gibt.
83
DOSASM (Aktueller Software Markt)
In der Tat, Gunship 2000 ist ein luftig-leichtes Flugvergnügen. Leicht insofern, als die Steuerung etwas vereinfacht und auf die getrennte Kontrolle der Drehung durch Haupt- und Heckrotor verzichtet wurde. So fliegt sich's zwar leichter, aber etwas Heli-Feeling geht dabei doch verloren; der Nostalgiker erinnert sich vielleicht an Tomahawk... Mir persönlich fehlen zwar die verschiedenen Außenansichten, wie man sie beispielsweise bei LHX Attack Chopper findet, dafür entschädigt jedoch die detaillierte Gestaltung der Landschaft. Dennoch ist die Simulation rundherum empfehlenswert und sicher ein weiterer Meilenstein in der Flugi-Geschichte.
83
AmigaCU Amiga
Graphically, Gunship 2000 shares one common feature with most flight sims: however good the intentions behind it, the landscape just doesn't look realistic. The degree of detail can be changed, but still never convinces. But, like I said, this seems to be par of the course with flight sims, and Gunship shouldn't be penalised on that count. More important is the way the movement of the copter relates to the simulated ground beneath it – and that is conveyed well. External views may be take from behind the copter, following a flight of a missile, or looking (anxiously) from the position of the target you're firing at. The inter-flight screens are well drawn, and often partly animated. It's nice to know a sense of humour has been included also – click on the VDU in Brigade Headquarters a few times, and see what is occupying the officer's attention. Gunship 2000 is, in short, a thorough game which will test your tactical combat skills as well as your flying ability.
81
AmigaPower Play
Flugsimulationsfans, die ständig mit ihrer „Freundin“ in die Luft gehen wollen, litten in den letzten zwei Jahren gewaltig unter der abnehmenden Softwarequalität. Microprose verhilft uns mit Gunship 2000 wieder auf einen angemessenen Pilotensessel, der sich auch auf 500ern flott spielt. Spielerisch hat sich an der ausgewogenen Simulation glücklicherweise nichts geändert. Wie erwartet, mußten jedoch gewaltige Abstriche hinsichtlich der Grafik gemacht werden, was am meisten in den zahlreichen Zwischenbildern auffällt. Die Vektorgrafik ist für Amiga-Verhältnisse sehr flüssig und vor allem detailliert. Simulationsprofis müssen Gunship 2000 haben – seit F-16 Falcon gab's nichts besseres auf dem Amiga-Flugsimulationssektor.
80
DOSComputer Gaming World (CGW)
An update of Gunship, it covers several rotary-wing aircraft in various theaters. Probably the best helicopter simulation currently available on the market, but be sure to get the updated version (better collective implementation).
78
Amiga CD32Amiga Games
Wenn man nach fast zwei Jahren das Kanonenschiff wieder hervorkramt, stellt man fest, daß sich in dieser Zeit in Sachen Flug-Sim gar nicht soooo viel getan hat. Gunship 2000 ist immer noch aktuell!