International Sensible Soccer Reviews (Jaguar)

International Sensible Soccer Jaguar Title screen

MISSING COVER

...
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
...
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
78
Video Games (Jun, 1995)
Viel hat sich in dieser Jaguar-Version nicht geändert. Man hätte erwarten können, daß wenigstens die Grafik an 64-Bit-Niveau angepaßt wird. Das hätte vielleicht Anlaß gegeben, sich dafür extra einen Jaguar anzuschaffen. Es bedarf mehr, um eine neue leistungsfähige Hardware zu etablieren, als einfach nur 16- Bit-Titel zu kopieren. International Sensible Soccer bleibt zwar ein hervorragendes Spiel, aber wenn die Entwickler die obige Problematik immer noch nicht erkennen, kann sich der Jaguar kaum mehr durchsetzen.
75
The Video Game Critic (Feb 20, 2002)
The action is smooth and fast, giving the game a very arcade feel. The tiny players are capable of headers and slide tackles, and you can even curve your shots. The number of options is impressive, with 64 teams, league and tournament play, and even varying weather conditions. So if you're fed up with all the unreasonable soccer games out there, give Sensible Soccer a try.
69
Play Time (Jun, 1995)
Die Umsetzung des kultigen Soccer-Games überzeugt nur auf den ersten Blick. Zwar sind alle Features der 16 Bit-Versionen enthalten, allerdings muß das Modul ohne Batterie auskommen, wodurch Zwischenstände in den verschiedenen Modi sowie Änderungen im Mannschafts-Editor nach dem Ausschalten der Konsole verloren gehen. Ein sehr schwerwiegender Fehler, der das anerkannt gute Gameplay fast vollständig überdeckt.
64
Mega Fun (May, 1995)
Kultstatus hin, Kultstatus her, auf Konsole hat Sensible Soccer nur wenig zu melden. Für den Jaguar, aufgrund nicht vorhandener Konkurrenz, logischerweise erstrebenswert. Wer jedoch ein SNES oder MD sein eigen rennt, sollte sich eine Anschaffung mehr als gründlich überlegen. Die fuzzelige Grafik ist mit Sicherheit nicht mehr State Of The Art und die öde Soundkulisse paßt sich diesem Niveau problemlos an. Durch das enorm hohe Spieltempo wirkt das Gekicke zudem absolut unrealistisch. Zeitgenossen, die Sensible Socccr kennen, können mit etwas Übung erfolgversprechende Spielzüge en masse aufziehen; Schema-F läßt grüßen. Unterm Strich ist die Jaguar-Version minimal schlechter als seine l6Bit-Kollegen: fehlende Batterie, ungeeignetes Pad, zu hohe Geschwindigkeit, mäßige Präsentation. Wieder mal kein Grund, um in Euphorie auszubrechen.