GOG Deals: The Monstrous Winter Sale! New deals everyday on DRM-free games.

User Reviews

There are no reviews for the Jaguar release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say

Category Description User Score
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 3.7
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.8
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.7
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.5
Overall User Score (6 votes) 3.7


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
85
Bullfrog ist es gelungen, eine komplexe Simulation in ein gelungenes Computerspiel umzusetzen. Da das gesamte Spiel in Echtzeit abläuft, kann es sein, dass man viele Stunden am Stück wie gebannt vor der Mattscheibe sitzt und stets versucht, die Situation der eigenen Firma zu verbessern. Es entsteht ein Suchtfaktor wie bei den Colbies im Denver-Clan. Ein großes Manko ist die Tatsache, dass der Spielstand nicht jederzeit abgespeichert werden kann. Nur wer seinen Park veräußert, kann seine Finanzielle Lage auf dem Modul registrieren, um zu einem späteren Zeitpunkt weiterzuspielen.
82
Video Games (Apr, 1995)
Es ist wie eine Sucht. Schon allein der Gedanke daran, seinen eigenen Vergnügungspark aufzubauen und zu leiten, läßt die Nacht zum Tag werden, Und wenn die örtlichen Gegebenheiten es nicht mehr erlauben, den Park noch weiter zu vergrößern, verkauft man eben diesen und sucht sich auf der Weltkarte einen anderen Ort, wo man von Neuem beginnt Sogar in der Antarktis dürft Ihr Euren Theme Park eröffnen. Was aber am meisten fesselt, sind die unzähligen Einflußmöglichkeiten, die es Euch erlauben, den Park bis in jedes kleinste Detail zu modifizieren. Wie schnell kann die Achterbahn fahren, wie fetthaltig dürfen die Hamburger sein? Am Ende werdet Ihr feststellen, daß beides unmittelbar miteinander zusammenhängt: Je fettiger die Hamburger, desto weniger Gäste in der Achterbahn. Warum wohl?
82
ST-Computer (May, 1995)
Durch die Umsetzung des Spieleklassikers "Theme Park" können sich jetzt auch die Jaguar-Besitzer als Planer und Betreiber eines Freizeit- und Vergnügungsparks versuchen. Das Hauptziel der Wirtschaftssimulation ist dabei der gewinnbringende Betrieb und spätere Verkauf des errichteten Parkes.
79
Play Time (May, 1995)
Dank Bullfrog scheint endlich auch Ataris Jaguar wieder mit edler Software-Kost verwöhnt zu werden. Im Gegensatz zum PC-Vorbild fielen Intro, Zwischensequenzen und vor allem die meisten FX dem Rotstift zum Opfer, Zwischenstände werden nur nach dem Verkauf eines Parks festgehalten. Trotzdem ist das Jaguar-Theme Park durch den komplexen Spielinhalt für Strategie-Fans eine Anschaffung wert.
76
neXGam (1995)
Da es auf dem Atari Jaguar wirklich keine Alternative gibt, können sich Genrefans ruhig einen Kauf überlegen, Die Optik wirkt auch heute noch gut und das Spielprinzip ist fesselnd und fordernd wie am ersten Tag. Einzig die Schwächen in Form von Slowdowns und Speichersystems verhindern eine bessere Bewertung des Spiels.
75
Mega Fun (Apr, 1995)
Im direkten Vergleich mit der 3DO-Variante schneidet die Atari-Version allerdings schwächer ab: Sound/FX sind kaum vorhanden, Vor- und Zwischenspänne wurden wegrationalisiert, und die Grafik kann man nicht gerade als flüssig bezeichnen. Ein schwerwiegendes Manko stellt die fehlende Speicherfunktion aus dem laufenden Spiel dar. Nur wenn Ihr Euren Park veräußert, verewigt das Modul das bis dahin erwirtschaftete Kapital. Wer damit leben kann, den erwartet aber ein Strategiespiel par excellence.
75
Mega Force (Apr, 1995)
Bullfrog hat es verstanden ein äußerst komplexes Strategiespiel auf die Beine zu stellen und gleichzeitig die Benutzeroberfläche so intuitiv wie irgend möglich zu gestalten; der Tutorial Mode hilft einem zudem über die ersten Klippen hinweg. Die eigentliche Faszination liegt jedoch in dar Wechselwirkung der einzelnen Aktionen begründet. Selbst nach fünf Stunden Spielzeit kratzt man immer noch an der Oberfläche der mächtigen Theme Park-Features, im direkten Vergleich mit der 3DO-Variante schneidet die Atari-Version allerdings schwächer ab: Sound/FX sind kaum vorhanden. Vor- und Zwischenspänne wurden wegrationalisiert, und die Grafik kann man nicht gerade als flüssig bezeichnen. Ein schwerwiegendes Manko stellt die fehlende Speicherfunktion aus dem laufenden Spiel dar. Nur wenn Ihr Euren Park veräußert, verewigt das Modul das bis dahin erwirtschaftete Kapital. Wer damit leben kann, den erwartet aber ein Strategiespiel par excellence.
75
The Video Game Critic (Feb 20, 2002)
The graphics are attractive and fun. Theme Park has a serious learning curve, but players who are looking for a thoughtful strategy game will find it rewarding.
70
GamePro (US) (Mar, 1995)
Theme Park's strange sense of humour alone is a great draw. If you have the patience to look past it's glitches, it's worth the price of admission.
65
At first glance, this game looks like it could be a real blast, and it is, but you are going to need real patience to get anywhere in the game. First off, the text in incredibly tiny and if you're playing through an RF cable, you better be prepared for eye pains. Second, the menus are a nightmare to navigate through at first. However, once you get these problems worked out, you'll find Theme Park to be a decent simulation game.
60
myatari (Nov, 2000)
Theme Park on the Jaguar is a case of approach-avoidance: there's a fun and engrossing game here, but various flaws (most notably the save-game feature) keep the player from totally embracing it. This is a cartridge best recommended for the simulation buff who's looking for an unusual challenge and can spend several hours for each play session. For them, Theme Park will easily provide months of entertainment, despite its warts.
 
Game Zero (Aug, 1995)
This game has been addicting on all of the systems that it has been released for and remains very addicting still in its Jaguar translation. The graphics aren't quite as sharp as the PC's but good enough for you to make out the icons above your customers heads, so you can tell how they feel. As expected when you get 100+ people on the screen there is a tremendous amount of slowdown, but with a little patience you can survive this fault. All the little details are still intact such as how much salt you use on the fries or how much you charge people at the gift shop. If you have a Jaguar and have not played Theme Park then you should give it try, like its PC counterpart this game is very involving and is not for those who aren't willing to invest a lot of time into it.