User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Amiga Awaiting 5 votes...
Amiga CD32 Awaiting 5 votes...
DOS Awaiting 5 votes...


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
86
Amiga CD32Amiga Joker (Sep, 1996)
Während das knuddelige Heldensprite durch die detailreichen und schön bunten Draufsichtlandschaften (in der Art von „Speris Legacy“) läuft, wird es von einem gut einstündigen CD-Soundtrack begleitet. Die silberne Legende ist nicht nur wesentlich musikalischer, auch die FX klingen hier etwas satter als in der Disk-Version. Außerdem steuert es sich per Pad nochmals eine ganze Ecke bequemer durch die Zeit, da man jetzt nicht mehr in die Tasten greifen muß, um die Übersichtskarte oder den Inventory-Screen aufzurufen, eine Waffe auszuwählen oder die letzten 32 Einblend-Texte durchzulesen. Aber am erstaunlichsten ist wohl, daß den Konsoleros und AGA-Amigos mit Scheibenschleuder (zusätzliches Fast-RAM wird nicht benötigt) trotz all dieser Pluspunkte auch noch ein Preisnachlaß von zehn Märkern gegenüber dem Floppy-Original eingeräumt wird. Fazit: Wenn einem so viel Gutes wird beschert, dann ist das schon ein zusätzliches Wertungspünktchen wert!
(page 59)
85
AmigaAmiga Joker (Jul, 1996)
Bereits Ende 1992 begann man bei Krisalis mit der Arbeit an diesem knuffigen Actionadventure, jetzt endlich leben die Legenden. Und das Warten hat sich gelohnt, denn AGA-Amigos dürfen sich nun auf eine der unterhaltsamsten Zeitreisen aller Zeiten begeben.
(page 16-18)
83
AmigaAmiga Games (Aug, 1996)
Alles in allem handelt es sich bei Legends zweifellos um eines der besten Rollenspiele, die für den Amiga verfügbar sind. Es ist groß, farbenfroh und absolut faszinierend! Wer auf Speris Legacy steht, wird Legends verschlingen!
60
DOSPC Joker (Aug, 1996)
Trotz Witz und Abwechslungsreichtum kann es Legends somit am PC kaum mit der aufwendig produzierten Konkurrenz aufnehmen - weshalb den Herstellern wohl nur die Hoffnung auf die zeitgleich erschienene Amigaversion bleibt.