Almost there! Less than 100 games needed to reach our MobyGoal of 1,500 documented arcade titles!

Master of Monsters

Published by
Developed by
Released
Platforms
MobyRank MobyScore
Genesis
...
4.1
PC-98
...
4.5
MSX
...
4.5

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Genesis 6 4.1
MSX 2 4.5
PC-98 2 4.5
TurboGrafx CD 3 4.1
Combined MobyScore 13 4.2


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
83
GenesisASM (Aktueller Software Markt)
So kann man in zehn Szenarien versuchen, die Oberherrschaft über die Insel zu erhalten, wobei man nicht nur gegen den Computer antritt. In einigen Szenarien können bis zu vier menschliche Spieler gegeneinander antreten, was dem Spiel einen besonderen Reiz verschafft, da die Computergegner trotz einstellbarer Handicaps doch recht stark sind und mit der Zeit eine gewisse Eintönigkeit auftritt. In der Anfangsphase muß man zwar etwas mit den japanischen Meldungen kämpfen, man kommt jedoch recht schnell hinter die grobe Bedienung, die Feinheiten erkennt man dann im Laufe des Spiels. (Und wer bei Top 4 kauft, bekommt sowieso noch eine deutsche Kurzanleitung mit ins Päckchen, so daß der Einstieg dann wirklich kein Problem ist.)
71
GenesisVideo Games
Grafisch und akustisch erfreut die Magier-Balgerei: Für jeden Spieler kann ein eigenes Hintergrundthema angewählt werden. Über 70 Monstertypen zeigen sich animiert dem Spieler, und auch die Spieletester haben nicht eher geruht, bis die letzte Ungereimtheit ausgemerzt war. Master of Monsters ist ein gelungenes Produkt, das nach kurzer Eingewöhnungsphase eine Vielzahl taktischer Raffinessen offenbart und sich durch die Multi-Spieler-Möglichkeit zu einem Heidenspaß entwickelt. Leider kann sich eine Partie durch menschliche Mitspieler auch in einen zähen Langweiler verwandeln: Spielen alle defensiv und auf friedliche Expansion, beginnen die Wartezeiten zu nerven und töten - im unglücklichsten Fall - die Freude am Geknobel.
68
GenesisPower Play
Kaum haben unsere Redaktionstaktiker die japanische Version von Master of Monsters zugunsten des Japanthrillers Advanced Military Commander beiseite gelegt, trudelte die englische Version der Monstermeister ein. Master of Monsters erreicht zwar nicht den extrem hohen Suchtkoeffizienten vom Konkurrenzspiel, bietet dem Strategie-Neuling aber einen blitzsauberen Einstieg in das Genre. Die Bedienung ist dank unübersichtlicher und nicht sehr umfangreicher Menüs kinderleicht. Auch der moderate Schwierigkeitsgrad orientiert sich deutlich am "Beginner". Hardcore-Strategen werden auf Dauer allerdings etwas unterfordert sein. Technisch bietet Master of Monsters eher Grund zur Klage. 16 Szenarien sind ein bißchen wenig, und die Grafik wird der Mega-Drive-Power nicht gerecht.