User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Atari 8-bit Awaiting 5 votes...
Commodore 16, Plus/4 Awaiting 5 votes...
Commodore 64 Awaiting 5 votes...
ZX Spectrum Awaiting 5 votes...


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
95
Commodore 64Zzap! (Sep, 1986)
Magnificent! Using all the original aspects of Mercenary, Paul Woakes has come up with one of the most devious and addictive programs I've played in a long time. In the original game, escaping was relatively simple. This one is completely different -- just about every trick in the book has been used to hinder your escape, and that includes some of the most evil and underhand tactics I've encountered in a computer program. The vector graphics are still outstanding, although there could have been a little more sound. As for buying it -- well, if you have the original program then purchasing the Second City is as essential as living and breathing.
73
Commodore 64ASM (Aktueller Software Markt) (Sep, 1986)
Novagen hat ein neues Abenteuer für Sie entwickelt, das den „Tharg 1“ durch die „Tharg 2“-Version ersetzt. Hört sich eigentlich nicht recht originell an. Tatsache aber ist, die Welt des „Mercenary‘s“ ist anders geworden. Auch die Grundfarbe hat sich geändert: war sie damals grün, so beherrscht heute das Rote die Szenerie. Die „Taktik“ und das Spielgeschehen sind in etwa das Gleiche geblieben. Für Mercenary-Fans ist die „Erweiterung“ sicherlich eine Freude. Das Spiel kommt somit - vielleicht nach langer „Lagerdauer“? - wieder einmal in den Computer.
73
Commodore 16, Plus/4ASM (Aktueller Software Markt) (Sep, 1986)
Novagen hat ein neues Abenteuer für Sie entwickelt, das den „Tharg 1“ durch die „Tharg 2“-Version ersetzt. Hört sich eigentlich nicht recht originell an. Tatsache aber ist, die Welt des „Mercenary‘s“ ist anders geworden. Auch die Grundfarbe hat sich geändert: war sie damals grün, so beherrscht heute das Rote die Szenerie. Die „Taktik“ und das Spielgeschehen sind in etwa das Gleiche geblieben. Für Mercenary-Fans ist die „Erweiterung“ sicherlich eine Freude. Das Spiel kommt somit - vielleicht nach langer „Lagerdauer“? - wieder einmal in den Computer.