Méwilo

Published by
Developed by
Released
Platforms
Critic Score User Score
Thomson TO
...
...
DOS
...
...
Amiga
...
...

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Amiga 1 1.0
Amstrad CPC 1 3.2
Atari ST 1 3.0
DOS Awaiting 1 votes...
Thomson TO Awaiting 1 votes...
Combined User Score 3 2.4


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
92
Atari STASM (Aktueller Software Markt)
Wesentlich unterstützt wird der Bedienungskomfort durch den guten Sound, die guten Effekte und vor allen Dingen durch die Spitzengrafik. Die Grafik der Bilder ist unglaublich detailliert und farbenfroh, viele Einzelheiten, wie z.B. Falten im Gesicht, sind genau zu erkennen. Alle Grafiken sind sehr gut ausgearbeitet. Es macht immer wieder Spaß, sich von neuen Grafiken überraschen zu lassen. Na ja, bei den entsprechenden Möglichkeiten des ST...Hoffentlich werden die anderen Versionen genauso gut, auch wenn die einzelnen Computer unterschiedliche Grafikfähigkeiten haben. Aber am Spielprinzip, das mir sehr gut gefallen hat, wird sich wohl nichts ändern. Somit wäre der Spielspaß auch auf den anderen Systemen garantiert. Wer noch ein Spiel mit einer interessanten Hintergrundstory, die eine gewisse „Tiefe“ in den Ablauf bringt, sucht und dazu noch gute Grafik und guten Sound verlangt, ist mit MEWILO bestens beraten. Eigentlich kann man nur zum Kaufen raten!
87
Atari STGénération 4
Méwilo est un logiciel très sympathique, servi par un graphisme coloré et réaliste, ainsi que par des sons digitalisés comme a l'habitude de Coktel Vision. Le scénario est digne d'ún Appel de Cthulhu (plutôt d'un Maléfices), ce qui en soi est un originalité. Le lieu de l’action, la Martinique, étant un paysage inconnu (hélas) pour nous, il est agréable de décrouvrir l'atmosphere étrange qui y régnait à l'époque du scénario. De plus, le côté éducatif de programme est excellent. On apprend vraiment en s’amusant. Une réussite.
70
Atari STPixel-Heroes.de
Ich kann das Spiel wirklich jedem empfehlen, der nicht so viel Wert auf Grafik und Technik legt, aber ein gutes Adventure spielen möchte (und vielleicht auch noch den Comic "Reisende im Wind" von Francois Bourgeon liebt). In den Worten des Pixel-Heroes-Bewertungssystems gebe ich diesem Spiel sieben von zehn Punkten.
30
Atari STPower Play
Leider krankt »Mewilo« am »Reisende im Wind«-Syndrom: Viel Bilder, kaum Aktion. Die Grafiken sind sehr bunt, aber teilweise etwas wirr ausgefallen. Auch das Spielprinzip ist nicht sehr verlockend: Man entscheidet sich von Zeit zu Zeit, wohin man gehen will, dann klickt man ein wenig mit der Maus herum und beantwortet ein paar Fragen um Land und Leute. Das war‘s auch schon wieder.