User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.8
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.8
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.8
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.5
Overall User Score (8 votes) 3.7


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
Pixel-Heroes.de (Jan, 2005)
Zusammenfassend kann ich mich nur wiederholen: Last Blade ist mehr als nur ein weiteres Prügelspiel - es ist ein Kunstwerk, dessen Bilderpracht man sich am liebsten ins Wohnzimmer an die Wand über den Kamin hängen möchte, und bei dessen Atmosphäre und Stil man förmlich in eine andere Welt abdriftet, ähnlich wie bei einem guten Fantasy-Roman oder einem packenden Rollenspiel. Selbst Leuten, die Beat´em up´s eigentlich nicht mögen, kann ich nur wärmstens empfehlen einen Blick zu riskieren, die opulente Bildgewalt dieses Geniestreichs macht in jedem Fall Lust darauf, sich auf das ebenso einsteigerfreundliche wie fordernde Gameplay einzulassen und virtuell die Klingen zu kreuzen. Persönlich gefällt es mir besser als die Samurai Shodown-Reihe, und über die Jahre hinweg lief es selbst meinem bisherigen Lieblingsprügler Garou - Mark of the Wolves den Rang ab. Eigentlich sollte dieses Prachtstück elf Punkte bekommen - belassen wir es bei einem mehr als verdienten Maximum von zehn Punkten.
100
Defunct Games (May 07, 2005)
What once appeared to be a Samurai Showdown clone with nicer graphics and a couple of gimmicks suddenly becomes its superior in almost every way. This, of course, is subject to opinion. I love the Samurai Showdown series a lot, but I just think that this game is everything Samurai Showdown 5 should have been, and more. The characters are amongst the best in SNK's already rich repertoire, the animation and backgrounds are second to none and the gameplay is unique and has unparalleled depth.
86
Video Games (Mar, 1998)
Ganz edle Stage-Intros, wunderschöne Schauplätze (Hafen bei Sonnenuntergang schummrig beleuchtete Höhle, Japan Countryside im Wind), feine Animationen und glasklare Soundeffekte lassen Eure Sinnesorgane sofort dahinschmelzen, solltet Ihr Beat‘em Up-Anhänger sein. Auch die Spielbarkeit mit Offensiv-Countern, zwei Modes pro Charakter, einer Vielzahl von Super-Moves und klasse Combos ist über jeden Zweifel erhaben, wie man das von SNK von wenigen Ausnahmen (z.B. Samurai Shodown 3) abgesehen, gewohnt ist Aufgrund des horrenden Preises von ca. DM 600,- für die Modulversion wird dieses Juwel ohne Ladezeiten wohl nur die absoluten und gutbetuchten Freaks unter Euch ansprechen. Die sollten aber zuschlagen!
84
Consoles Plus (Jul, 1998)
Un très bon jeu si on ne possède pas le dernier ou le second volets de la série des SamSho.
80
The Next Level (May 24, 2000)
This is truly an incredible fighter. The Last Blade ("Gekka no Kenshi in Japan) is a work of art, and delivers in all areas with the ferocity and power of any Samurai Shodown game. This game specializes in details in all areas. From character animation, backgrounds, sound effects, to even stage presentations, this game delivers what very few 2D fighters have been able to capture.