Elite (NES)

83
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
2.2
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for the NES release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say

Category Description User Score
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 2.2
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 2.2
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 2.3
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 2.0
Overall User Score (6 votes) 2.2


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
Total! (Germany)
Elite mutet auf den ersten Blick nicht sonderlich komplex an, bietet aber schon nach kurzer Zeit eine Fülle von Entscheidungsmöglichkeiten und viel Spieltiefe. Die sehr flotte – wenn auch recht schlichte – Vektorgrafik entschädigt für den kargen Sound. Elite ist einfach genial und stellt sogar noch in 64- und 32-Bit-Zeiten ein Kaufargument für das NES dar.
96
Total!! UK Magazine
One of the best Nes games ever! It's easy enough for anyone to play but tough enough to keep you at it for months. Elite is simply brilliant!
91
Nintendo Magazine System UK
A classic computer game makes the transition to the NES perfectly! A truly original game, Elite offers months of excitement packed gameplay.
89
N-Force
What the game lacks in graphics, it makes up for in playability. Not really any sound, but that's probably because it's space. Make no mistake, Elite is a flippin' cool game.
83
Megablast
Die 3D-Grafik der Flug- bzw. Kampfsequenzen weckt Erinnerungen an die alte 64er-Version: Gestirne und Raumschiffe bestehen ans einfarbigen Polygon-Objekten, die sich aber schnell und ruckelfrei bewegen, zudem hat man die Preis-Tabellen und Planeten-Infos grafisch aufgepeppt. Die Soundeffekte sind ordentlich gemacht, auch der berühmte Strauß-Walzer beim Anflug auf die Handelsstationen fehlt nicht — der Einfachheit halber ist der ehemals sündteure Andock-Computer hier schon serienmäßig eingebaut. Daneben sorgen deutsche Screentexte sowie eine tolle Anleitung für Komfort, und die acht speicherbaren Spielstände nehmen dem Raumtod den Schrecken. Fazit: Elite ist auch am NES ein elitäres Programm!
80
Video Games
Das Original (Mitte der 80er Jahre veröffentlicht) wurde oft kopiert, aber nie erreicht. So hat die Urvariante, auch wenn sie schon einige Jahre auf dem Buckel hat, noch immer ihren Reiz. Ein dickes Lob verdient die Umsetzung der flotten Vektorgrafik auf das NES. Wer den Walzer des Andockcomputers hört und sich an die alten Elite-Tage erinnert, wird Nostalgietränen vergießen - das Gedudel klingt identisch. Die Actionsequenzen im Weltraum sind nur etwas für flugsimulatorerprobte Könner. Anfänger seien ausdrücklich gewarnt. Der Zahn der Zeit konnte diesem Evergreen nichts anhaben: Elite bietet auch 1992 noch eine Herausforderung, an der Ihr Euch für Wochen festbeißen könnt.
80
Just Games Retro
I was looking through my great list 'o NES games when this one caught my eye. "Surely it's not the Elite," thought I. The BBC Micro original is a legend among space sims. How would you ever port it to the piddly old NES? But of course, it was done; otherwise this review wouldn't be here. And though I suppose no one should be surprised that it fit on a cartridge (the original Elite took up just one 5 1/4" floppy after all) it is a bit of a wonder that it runs on the NES, and runs so well.
50
Retroage
Nie da się dziś jednoznacznie ocenić gry takiej jak Elite. Ponad dwadzieścia lat temu jej oprawa i gameplay zachwycały nowatorskim podejściem, ale dziś naprawdę trudno to docenić. Gra niezbyt dobrze zniosła upływ czasu i dziś mogę ją polecić tylko fanom tego typu kosmicznych symulatorów.