User review spotlight: Ultima IV: Quest of the Avatar (DOS)

Rackets & Rivals (NES)

Rackets & Rivals NES Title Screen

MISSING COVER

Published by
Released
Platform
...
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
...
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
60
Total! (Germany)
Insgesamt bleibt ein ganz gutes Tennisgame, das zwar durch die Vierspieler-Option besticht, dann aber durch die teilweise zu komplizierte Steuerung wieder verliert. Sucht Ihr nach einem Zweispieler-Tennis, ist das Nintendo-Tennis nicht zu verachten, solltet Ihr den Vierspieler-Modus wollen, seid Ihr mit Rackts & Rivals und etwas Training gut bedient.
31
Mega Fun
Oh mein Gott! Das darf doch nicht wahr sein! ... und das mir als altem Sportspiel-Fan. Rackets & Rivals von Palcom hat alles, was ein Tennis-Fan NICHT braucht: Völlig unverständliche Sprachausgabe, fuzzelige Grafik, einen miesen Sound und ein sehr schlechtes Spielgefühl. Der Gipfel der Frechheit ist jedoch, daß der Mitspieler dank eines Fadenkreuzes genau sieht, wo der Aufschlag kommt. Aufschläge sind denkbar simpel gemacht: Einfach Knopf drücken, egal wann oder wie, den Rest erledigt dann schon der Computer. Timing Fehlanzeige. Es tut mir ja herzlich leid, aber für ein Tennisspiel aus dem Jahre 1993 bietet Rackets & Rivals einfach zu wenig, um nicht zu sagen minimalen Spielspaß. Selbst im Zwei-Spieler-Modus kommt kein richtiges Tennis-Feeling mehr auf. Nur die Vielfalt an Einstellmöglichkeiten rettet dieses Modul vor der absoluten Katastrophe. Wenn auf lange Sicht nichts Besseres mehr rauskommt, versetzen Module wie Rackets & Rivals dem alten NES garantiert den Todesstoß.