Operation Crusader

Critic Score User Score
DOS
...
4.1
Macintosh
...
...

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
DOS 4 4.1
Macintosh Awaiting 1 votes...
Combined User Score 4 4.1


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
94
DOSPC Gamer
A superb and wonderfully playable war game. It rules. Disappointingly terse Tobruk scenario if you play the Allied side. There are few PC wargames, past or present, that are able to reach a comparable level of excellence.
92
DOSMikroBitti
Molemmat pelit ovat strategiapelien raskaasta ja parhaasta päästä. Ne vaativat pelaajalta kovaa keskittymistä, mutta tarjoavat erinomaisen tietokonevastustajan ja perinpohjaista taistelujen lumoa ja kamppailun autuutta. Kaksinpeli onnistuu samalla koneella, tai e-mail-optiolla. Stalingradin CD:llä on mukana myös Macintosh-versio.
80
DOSHigh Score
Men Operation Crusader är ett mycket bra spel, även om omfånget och nivån säkert inte passar alla.
71
MacintoshPower Play
Kein Wunder, daß Strategiefans auf aller Welt die „Atomic Games“-Programme ins Herz geschlossen haben: „Operation Crusader“ bietet, ebenso wie die Vorgänger der „V for Victory“-Serie, taktische Feinkost. Das Gelände hat Auswirkungen auf das Kampfgeschehen, Versorgungswege müssen genauso berücksichtigt werden wie Artillerie- und Luftunterstützung sowie die unterschiedlichen Wetterbedingungen. An den späteren Einsätzen haben selbst gewiefte Taktiker ein paar Stunden zu knacken. Allerdings sind die Detailfülle und die anspruchsvollen historischen Szenarios nicht jedermanns Sache und dürften nur eingefleischten Fans des Genres munden. Gelegenheitsgeneräle liegt dieser Brocken, trotz variierbaren Schwierigkeitsgrades und der durchdachten Benutzerführung zu unverdaulich im Magen. Also: „V for Victory“-Veteranen können bedenkenlos zugreifen, alle anderen sollten erstmal probespielen oder auf bekömmlichere Kost wie „Civilization“ umsteigen.
57
DOSPC Joker
Operation Crusader bietet zwar die vom Genre gewohnte Komplexität, aber nichts Neues und damit wohl nur den ganz harten Kommißköppen ausreichend Unterhaltung. Die SVGA-Optik ist so trocken wie die Wüste, der Sound erbärmlich und die Steuerung gewöhnungsbedürftig – wer will der Geschichte trotzdem Sand ins Getriebe streuen?