User review spotlight: Carmageddon (DOS). Released in 1997.

The Patrician

Published by
Developed by
Released
Platforms
MobyRank MobyScore
Amiga
87
4.2
Atari ST
...
...
DOS
74
4.1

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Amiga 1 4.2
Atari ST Awaiting 1 votes...
DOS 4 4.1
Combined MobyScore 5 4.1


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
AmigaAmigaForum
Patrician er det beste spillet vi har spilIt det siste året, og vi garanterer valuta for pengene. En liten advarsel før dere legger bena på nakken for å løpe ned til nærmeste butikk: Spillet kommer garantert til å gå utover arbeidsvaner og skolearbeid. Om dette er bra eller dårlig får dere dømme selv.
96
AmigaAmiga Games
"Der Patrizier" gehört eindeutig zur absoluten Spitzenklasse der AMIGA-Spiele!
91
AmigaCU Amiga
You can no doubt tell what a superbly designed game this is, and so it should be after 18 months of hard work. What's really nice is that the same attention to detail and perfection has been carried over into the presentation. You can see from the screenshots on these pages what a gorgeous looking game it is, but they can't tell you how well it plays. Controlled entirely from the mouse, The Patrician uses a combination of static screens and control panels to handle everything from having a bath to borrowing beyond your means. If you want to go to your office from the town square, you click on the window to enter. If you want to leave again, you click with the right mouse button.
85
DOSPC Joker
Aber machen wir‘s kurz: Der Patrizier ist hochkomplex, kindisch einfach zu bedienen, dazu dank fein gezeichneter (und teilweise animierter) Grafiken und stimmungsvoller Musik- bzw. Effekt-Untermalung ein Augen- und Ohrenschmaus allererster Güte - ein Handels-Hit par excellence!
85
DOSJoker Verlag präsentiert: Sonderheft
Das an den Genre-Klassiker „Hanse“ erinnernde Gameplay überzeugt nicht nur durch Vielfalt und Einfallsreichtum, sondern auch durch die bis ins Detail realistische Ausführung. So gelten selbstverständlich die Gesetze von Angebot und Nachfrage, der technische Standard schreitet mit der Zeit voran, und die gelegentlich eintreffenden Meldungen sind größtenteils an historische Ereignisse angelehnt. Dazu gibt’s brillant gezeichnete, teilweise animierte Grafiken, schön mittelalterliche Sounduntermalung, eine kinderleicht zu bedienende Maussteuerung und viele eingestreute Gags – etwa den Gastauftritt von Didi Hallervorden als Heiratsvermittler! Kein Wunder, daß der Patrizier auch seinen Schöpfern zu Ruhm und Wohlstand verhalf...
(page 39)
85
AmigaJoker Verlag präsentiert: Sonderheft
Das an den Genre-Klassiker „Hanse“ erinnernde Gameplay überzeugt nicht nur durch Vielfalt und Einfallsreichtum, sondern auch durch die bis ins Detail realistische Ausführung. So gelten selbstverständlich die Gesetze von Angebot und Nachfrage, der technische Standard schreitet mit der Zeit voran, und die gelegentlich eintreffenden Meldungen sind größtenteils an historische Ereignisse angelehnt. Dazu gibt’s brillant gezeichnete, teilweise animierte Grafiken, schön mittelalterliche Sounduntermalung, eine kinderleicht zu bedienende Maussteuerung und viele eingestreute Gags – etwa den Gastauftritt von Didi Hallervorden als Heiratsvermittler! Kein Wunder, daß der Patrizier auch seinen Schöpfern zu Ruhm und Wohlstand verhalf...
(page 39)
85
Atari STJoker Verlag präsentiert: Sonderheft
Das an den Genre-Klassiker „Hanse“ erinnernde Gameplay überzeugt nicht nur durch Vielfalt und Einfallsreichtum, sondern auch durch die bis ins Detail realistische Ausführung. So gelten selbstverständlich die Gesetze von Angebot und Nachfrage, der technische Standard schreitet mit der Zeit voran, und die gelegentlich eintreffenden Meldungen sind größtenteils an historische Ereignisse angelehnt. Dazu gibt’s brillant gezeichnete, teilweise animierte Grafiken, schön mittelalterliche Sounduntermalung, eine kinderleicht zu bedienende Maussteuerung und viele eingestreute Gags – etwa den Gastauftritt von Didi Hallervorden als Heiratsvermittler! Kein Wunder, daß der Patrizier auch seinen Schöpfern zu Ruhm und Wohlstand verhalf...
(page 39)
85
AmigaAmiga Joker
Abgesehen von derlei komischen Einlagen beeindruckt Der Patrizier durch seine liebevolle Hingabe zu historisch verbürgten Details und die Komplexität des Gameplays; wir haben es hier tatsächlich mit einer ausgefuchsten Mischung aus Handels-, Polit- und Sozio-Simulation zu tun. Nicht zu vergessen die absolut neuzeitliche Präsentation mit stimmungsvoller Musik, Möwengekreish, Stimmengemurmel und den prachtvoll gezeichneten und zum Teil animierten Grafiken. Beispielsweise sieht jede einzelne der 17 Städte ein bißchen anders aus, und die Datenblätter der diversen Schiffsmodelle sind wirklich ein optischer Genuß. Über die Maussteuerung läßt sich nicht viel sagen, sie klappt halt problemlos. Kurz und gut, hier stimmen nicht nur Konto und Kontore – diese Scheibe ist ein Hit!
78
Atari STST Action
It seems as though the guys responsible are well into the subject and have spent a lot of time on the graphics and storyline. However, there isn't anything different that makes The Patrician stand out.
76
Atari STPower Play
Ascons Edelsimulation macht auch auf dem ST eine glänzende Figur. Die gründlich recherchierte Einführung in die Zeit der Hanse besticht durch barock-prächtige Grafik und ein ausgetüfteltes Wirtschaftssystem, das auch Spezialisten zufriedenstellt. Alle wichtigen Ereignisse der Epoche wurden ins Spiel eingebaut und spiegeln sich in den Preisen wieder. Wirtschafts-Fans müssen zugreifen.
76
DOSPower Play
Abgesehen von diesem reichen und liebevoll aufbereiteten Spielhintergrund bietet das Programm einen soliden Wirtschaftsteil. Angebot und Nachfrage werden nicht willkürlich ausgewürfelt, sondern richten sich nach den Gegebenheiten: Wenn im Jahre 1361 ein schlechter Erntesommer in Rußland war, macht sich das z.B. bei den Getreidepreisen in der Region bemerkbar. Auch die Grafik paßt sich nahtlos dem historisch genauen Spielkonzept an: Man fühlt sich unversehens in ein Gemälde von Rembrandt versetzt. Harte Finanzjongleure sollten auf den kleinen Actionteil verzichten. Die Schlacht mit Schleuder und Bolzen ist zwar ganz nett umgesetzt, wird auf Dauer aber etwas störend. Für Wirtschaftskapitäne, die sich für historische Zusammenhänge interessieren, ist Der Patrizier ein unverbrauchtes Geschichtsprogramm mit Tiefgang.
76
AmigaPower Play
Abgesehen von diesem reichen und liebevoll aufbereiteten Spielhintergrund bietet das Programm einen soliden Wirtschaftsteil. Angebot und Nachfrage werden nicht willkürlich ausgewürfelt, sondern richten sich nach den Gegebenheiten: Wenn im Jahre 1361 ein schlechter Erntesommer in Rußland war, macht sich das z.B. bei den Getreidepreisen in der Region bemerkbar. Auch die Grafik paßt sich nahtlos dem historisch genauen Spielkonzept an: Man fühlt sich unversehens in ein Gemälde von Rembrandt versetzt. Harte Finanzjongleure sollten auf den kleinen Actionteil verzichten. Die Schlacht mit Schleuder und Bolzen ist zwar ganz nett umgesetzt, wird auf Dauer aber etwas störend. Für Wirtschaftskapitäne, die sich für historische Zusammenhänge interessieren, ist Der Patrizier ein unverbrauchtes Geschichtsprogramm mit Tiefgang.
72
DOSPC Player (Germany)
Wer noch Patrizier-los ist und ein anspruchsvolles Handelsspiel mit einem reizvollen historischen Szenario sucht, für den lohnt sich der Kauf.
70
DOSPC Zone
I liked The Patrician in its original form and played it for ages. The CD version has rekindled my interest and I will probably end up playing it for ages - again.
55
DOSPC Games (Germany)
(CD-ROM version)
Obwohl ein großer Aufkleber “Entwickelt speziell für CD- ROM!“ den Kunden auf ein ganz neues Produkt aufmerksam machen will, hat sich im Bezug auf die gute Spielbarkeit bei der konvertierten Version nicht viel verändert. Einige zusätzliche Animationssequenzen und neue Grafiken hellen das Spielgeschehen zwar grundsätzlich auf, doch rechtfertigen sie wirklich den Titel einer “neuentwickelten“ CD-ROM Version? Mit rund 20 Megabyte Volumen eines der kleinsten CD-Spiele.