User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Android Awaiting 5 votes...
iPad Awaiting 5 votes...
iPhone Awaiting 5 votes...
Macintosh Awaiting 5 votes...
Nintendo Switch Awaiting 5 votes...
Ouya Awaiting 5 votes...
PlayStation 3 Awaiting 5 votes...
PlayStation 4 Awaiting 5 votes...
PS Vita Awaiting 5 votes...
Wii U Awaiting 5 votes...
Windows Awaiting 5 votes...
Xbox 360 Awaiting 5 votes...
Xbox One Awaiting 5 votes...


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
89
WindowsPC Games (Germany) (Jan, 2014)
Meist scheitern Umsetzungen originaler Flipper an geringer Nachfrage und teuren Lizenzgebühren. Das erste Problem ist bei einer weltweiten Distribution via Steam ausgehebelt, und das zweite Problem hat FarSight teils per Crowdfunding gelöst. Die Simulation und Emulation von einigen klassischen Tischen ist damit endlich aus der rechtlichen Grauzone der Fan-Umsetzungen herausgekommen. Und das sogar ganz hervorragend, viel mehr kann man in Hinsicht auf die Auswahl und Umsetzung der Flipper kaum erwarten.Ein Monitor mit Pivot-Funktion ist für echtes Flipperfeeling dringend zu empfehlen.
84
PS Vita4Players.de (Apr 13, 2012)
Die Entwickler haben wieder einmal die Chance verpasst, ihrem Spiel systemübergreifend eine zeitgemäße Technik zu verpassen. Auch grafisch wirkt die Flipper-Sammlung veraltet: Mit den hübsch beleuchteten und effektreichen Tischen von Zen Pinball und Pinball FX kann das Spiel nicht mithalten. Inhaltlich ist Pinball Arcade aber nach wie vor der klare Gewinner, denn hier werden schließlich echte Klassiker aus der Spielhalle simuliert. Bereits im Start-Aufgebot stecken drei Highlights: Allein das genial designte The Tales of the Arabian Nights wird auch nach vielen Abenden nicht langweilig und auch die beiden Neuzugänge machen auf Anhieb süchtig. Besitzer des Vorgängers sollten ebenfalls zugreifen: Dank der verbesserten flotten Kugelphysik machen auch die recycelten Flippertische um einiges mehr Spaß.
83
PlayStation 34Players.de (Apr 13, 2012)
Die Entwickler haben wieder einmal die Chance verpasst, ihrem Spiel systemübergreifend eine zeitgemäße Technik zu verpassen. Auch grafisch wirkt die Flipper-Sammlung veraltet: Mit den hübsch beleuchteten und effektreichen Tischen von Zen Pinball und Pinball FX kann das Spiel nicht mithalten. Inhaltlich ist Pinball Arcade aber nach wie vor der klare Gewinner, denn hier werden schließlich echte Klassiker aus der Spielhalle simuliert. Bereits im Start-Aufgebot stecken drei Highlights: Allein das genial designte The Tales of the Arabian Nights wird auch nach vielen Abenden nicht langweilig und auch die beiden Neuzugänge machen auf Anhieb süchtig. Besitzer des Vorgängers sollten ebenfalls zugreifen: Dank der verbesserten flotten Kugelphysik machen auch die recycelten Flippertische um einiges mehr Spaß.
83
PlayStation 4The Video Game Critic (Feb 13, 2014)
Pinball Arcade is pretty awesome, and it's nice to see a low profile title like this available on disc. Now the only question is, how are you going to spend that extra 50 grand that's burning a hole in your pocket?
82
Xbox 3604Players.de (Apr 13, 2012)
Die Entwickler haben wieder einmal die Chance verpasst, ihrem Spiel systemübergreifend eine zeitgemäße Technik zu verpassen. Auch grafisch wirkt die Flipper-Sammlung veraltet: Mit den hübsch beleuchteten und effektreichen Tischen von Zen Pinball und Pinball FX kann das Spiel nicht mithalten. Inhaltlich ist Pinball Arcade aber nach wie vor der klare Gewinner, denn hier werden schließlich echte Klassiker aus der Spielhalle simuliert. Bereits im Start-Aufgebot stecken drei Highlights: Allein das genial designte The Tales of the Arabian Nights wird auch nach vielen Abenden nicht langweilig und auch die beiden Neuzugänge machen auf Anhieb süchtig. Besitzer des Vorgängers sollten ebenfalls zugreifen: Dank der verbesserten flotten Kugelphysik machen auch die recycelten Flippertische um einiges mehr Spaß.
80
iPhoneGameZebo (Feb 14, 2012)
Pinball Arcade collects a few of the best known pinball tables of old and brings them back to life in a stunning manner. Being that there is a free version you can play for at least a little while before ponying up, it’s definitely worth a try to anyone curious. Don’t let the confusing pricing scheme put you off either; this collection is worth it at almost any price. Besides adding more classic tables (Medieval Madness, please!), there’s not much FarSight Studios could do to make the experience more real.
80
iPadGameZebo (Feb 14, 2012)
Pinball Arcade collects a few of the best known pinball tables of old and brings them back to life in a stunning manner. Being that there is a free version you can play for at least a little while before ponying up, it’s definitely worth a try to anyone curious. Don’t let the confusing pricing scheme put you off either; this collection is worth it at almost any price. Besides adding more classic tables (Medieval Madness, please!), there’s not much FarSight Studios could do to make the experience more real.
80
AndroidGameZebo (Feb 14, 2012)
Pinball Arcade collects a few of the best known pinball tables of old and brings them back to life in a stunning manner. Being that there is a free version you can play for at least a little while before ponying up, it’s definitely worth a try to anyone curious. Don’t let the confusing pricing scheme put you off either; this collection is worth it at almost any price. Besides adding more classic tables (Medieval Madness, please!), there’s not much FarSight Studios could do to make the experience more real.
80
iPad4Players.de (Apr 13, 2012)
Die Entwickler haben wieder einmal die Chance verpasst, ihrem Spiel systemübergreifend eine zeitgemäße Technik zu verpassen. Auch grafisch wirkt die Flipper-Sammlung veraltet: Mit den hübsch beleuchteten und effektreichen Tischen von Zen Pinball und Pinball FX kann das Spiel nicht mithalten. Inhaltlich ist Pinball Arcade aber nach wie vor der klare Gewinner, denn hier werden schließlich echte Klassiker aus der Spielhalle simuliert. Bereits im Start-Aufgebot stecken drei Highlights: Allein das genial designte The Tales of the Arabian Nights wird auch nach vielen Abenden nicht langweilig und auch die beiden Neuzugänge machen auf Anhieb süchtig. Besitzer des Vorgängers sollten ebenfalls zugreifen: Dank der verbesserten flotten Kugelphysik machen auch die recycelten Flippertische um einiges mehr Spaß.
80
iPhone4Players.de (Apr 13, 2012)
Die Entwickler haben wieder einmal die Chance verpasst, ihrem Spiel systemübergreifend eine zeitgemäße Technik zu verpassen. Auch grafisch wirkt die Flipper-Sammlung veraltet: Mit den hübsch beleuchteten und effektreichen Tischen von Zen Pinball und Pinball FX kann das Spiel nicht mithalten. Inhaltlich ist Pinball Arcade aber nach wie vor der klare Gewinner, denn hier werden schließlich echte Klassiker aus der Spielhalle simuliert. Bereits im Start-Aufgebot stecken drei Highlights: Allein das genial designte The Tales of the Arabian Nights wird auch nach vielen Abenden nicht langweilig und auch die beiden Neuzugänge machen auf Anhieb süchtig. Besitzer des Vorgängers sollten ebenfalls zugreifen: Dank der verbesserten flotten Kugelphysik machen auch die recycelten Flippertische um einiges mehr Spaß.
79
PlayStation 44Players.de (Mar 04, 2014)
Meine pessimistische Vorahnung hat sich schon wieder bestätigt. Bei Spielen von Farsight ist man offenbar nie sicher vor seltsamen Bugs oder Eigenheiten - auch die PS4-Version von Pinball Arcade macht da keine Ausnahme. Ohne weltweite Bestenlisten ist virtuelles Flippern natürlich weitaus weniger spannend. Auch der kleine Input-Lag und andere Problemchen stören in der PS4-Version. Wirklich schade, denn davon abgesehen ist das Spiel wieder ein Traum für Pinball-Freunde. Üppige 22 Tische sind enthalten, die meisten davon konkurrenzlos ideen- und abwechslungsreiche Spielhallenklassiker. Allein Medieval Madness oder Attack from Mars haben mich länger gefesselt als die Gegenstücke in Zen-Pinball, die guten alten Flipper aus Pro Pinball oder Pinball Fantasies. Auch die Kugelphysik überzeugt – die Grafik wurde dagegen nur leicht aufpoliert.
70
Android4Players.de (Apr 13, 2012)
Die Entwickler haben wieder einmal die Chance verpasst, ihrem Spiel systemübergreifend eine zeitgemäße Technik zu verpassen. Auch grafisch wirkt die Flipper-Sammlung veraltet: Mit den hübsch beleuchteten und effektreichen Tischen von Zen Pinball und Pinball FX kann das Spiel nicht mithalten. Inhaltlich ist Pinball Arcade aber nach wie vor der klare Gewinner, denn hier werden schließlich echte Klassiker aus der Spielhalle simuliert. Bereits im Start-Aufgebot stecken drei Highlights: Allein das genial designte The Tales of the Arabian Nights wird auch nach vielen Abenden nicht langweilig und auch die beiden Neuzugänge machen auf Anhieb süchtig. Besitzer des Vorgängers sollten ebenfalls zugreifen: Dank der verbesserten flotten Kugelphysik machen auch die recycelten Flippertische um einiges mehr Spaß.