User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description User Score
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 3.5
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.7
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.3
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.4
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.5
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 3.2
Overall User Score (7 votes) 3.4


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
88
Superjuegos (Apr, 1997)
La aparición en el complejo mercado actual de un simulador de 16 bits con escasas mejoras gráficas, no puede competir en ninguno de los aspectos con los grandes programas creados para los 32 bits. Sin embargo, su impresionante jugabilidad le permiten codearse con estos programas, aunque lógicamente, la calidad visual tiene un importante peso en la valoración global.
87
Mega Fun (Dec, 1996)
Es mag zwar sein, daß die Optik von ISSD sich alles andere als zeitgemäß präsentiert, in puncto Spielbarkeit - ich kann mich da nur wiederholen - läßt Konamis Dribbelei fast die gesamte, hochgezüchtete 32-Bit-Konkurrenz nach wie vor ziemlich alt aussehen. Es ist immer wieder faszinierend, wieviele liebevolle Details und ausgeklügelte Finessen dieser Klassiker bietet. Je länger man spielt, desto mehr spielerisches Potential entdeckt man, wodurch einem spannende Torraumszenen in Hülle und Fülle zur Verfügung stehen. Der Optionsbereich mit den vielfältigen strategischen Möglichkeiten ist zudem vorbildlich und bietet für Tüftler schier unerschöpfliche Möglichkeiten. Abgerundet wird der Fußballspaß durch eine Soundkulisse, die im krassen Gegensatz zur schnöden Bitmapgrafik steht. Der englische Reporter kommentiert das Gebolze mit einer prise Witz und die Zuschauerkulisse überzeugt auf voller Linie durch Vielfalt und der Tugend, individuell auf den Spielverlauf reagieren zu können.
83
The final result is a fun and addictive game of footy. Certainly ISS Deluxe is in a different league to the highly disappointing FIFA '97.
80
Video Games (Dec, 1996)
Kaum steht EAs Fifa ‘97 in den Läden, gibt es eine weitere Fußballsimulation, die Beachtung verdient. Im Spiel an sich wird viel Vertrautes geboten. Die optische Präsentation bietet wenig Spektakuläres und entspricht fast den erfolgreichen Moduldebütanten. Lediglich das stark erweiterte Sprachrepertoire des Kommentators läßt auf eine 32-Bit-Variante schließen. Spielerisch präsentiert sich ISSD durchgehend von seiner Glanzseite. Zum einen sorgt die Fülle an spielerischen Details auch langfristig für viel Motivation, zum anderen bleibt jedes Match trotz betagter Optik interessant und spannend. Die Playstation-Version bietet technisch und inhaltlich keine weltbewegende Steigerung gegenüber den 16-Bit-Vorgängern. Innovative Neuerungen sucht man also vergebens. Wer bereits die SNES/MD-Variante besitzt, kann sich sein Geld sparen und greift besser zum Konkurrenzprodukt.
80
Joypad (Feb, 1997)
Après les version 16 bits Megadrive et Super Nintendo, voici venu le ISS Deluxe made in PlayStation. Inutile de vous préciser (vous le voyez bien avec les photos ci-contre) que, mis à part les musiques, les voix digitalisées du commentateur (en anglais !), et les menus rehaussés de quelques effets visuels, TOUT est ici exactement identique à ISS Deluxe MD et SN ! Bien sûr, le jeu reste sympa, mais franchement préférez-lui sans hésiter Adidas Power Soccer ou encore Fifa'97, plus dignes de tourner sur une machine de cette technologie. Dommage, on aurait pu avoir beaucoup mieux...