Point Blank 2 Reviews (PlayStation)

Teen
ESRB Rating
Genre
Gameplay
77
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
...
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
Video Games (Jun, 1999)
(NSTC version)
Wenn genug Kumpel zur Hand sind, bietet der Party-PIay-Mode eine Menge Spaß für Turniere mit bis zu acht Mitspielern. In punkte Schwierigkeitsgrad hat Namco den mittlerweile als geübt geltenden G-Con-45-Schützen wohl mehr zugetraut, denn das allgemeine Niveau der Stages ist etwas höher als beim ersten Teil. Etwas revolutionär Neues gibt‘s von Point Blank 2 aber nicht zu berichten - es bleibt ein klassisches Sequel, allerdings mit erneut sehr hohem Unterhaltungswert. Da es sowieso nicht viele gute Lightgun-Games gibt, ist es deshalb klar eine Empfehlung wert.
100
Video Games (Sep, 1998)
Die Spielmodi sind so zahlreich, daß hier nicht alle aufgezählt werden können, unter ihnen ein Endurance-Wettbewerb (wer kommt mit drei Leben am weitesten), ein Contest für zwei Pistolen (abwechselnd ist nicht drin), ein Partymodus für maximal 8 Spieler, bei dem ein Schützenkönig prämiert wird und vieles mehr. GunCon-Besitzer finden in Gunbarl ein kurzweiliges Ballervergnügen, das ohne indizierungsträchtige Polygonmenschen auskommt.
90
More akin to the PlayStation version of an add-on pack rather than a sequel, don't expect great leaps and bounds in terms of the graphics, sound and control. The greatest improvement to be found here is in the gameplay and it certainly doesn't disappoint. A must have for anyone with a compatible lightgun.
85
Power Unlimited (Aug, 1999)
Point Blank 2 is nog leuker dan z'n voorganger. Er zijn zo verschrikkelijk veel verschillende levels dat het lijkt alsof het nooit kan gaan vervelen.
83
It's more of the same from Namco, but there's nothing wrong with that. Apart from having a greater degree of depth, Point Blank 2 is also considerably more difficult than the original game. Most of the screens have been designed with multiple players in mind. As a two player game Point Blank is excellent and I can think of no better entertainment than a couple of buddies spending the evening firing blanks at the TV screen. All good, harmless fun.
83
The Video Game Critic (Sep 14, 2000)
The one-player variations are mildly amusing, but with unlimited continues, they're not much of a challenge. The two-player mode is where it's at. One major flaw with both Point Blank games is the ridiculous number of set-up screens required to begin a game. I can't even imagine trying to organize an eight player game! As with all Namco shooters, this requires a Guncon controller - the best light gun on the market.
81
GameSpot (Oct 10, 1998)
This game is just as addictive as Point Blank, yet it has greater difficulty and strategy elements, along with the new modes, making the experience one step beyond mesmerizing and quite an authentic challenge. Fans of Point Blank will certainly not be disappointed, and those who thought Point Blank was a bit too remedial will probably feel right at home.
80
This is the long wanted return of Playstation's craziest shoot 'em up game.
78
Video Games (Jul, 1999)
(PAL version)
Wie oben schon erwähnt, sind die neuen Spielmodi Pseudo-Zugaben mit wenig Spielspaß-Inhalt. Genial kommen dagegen immer noch die Multi-Player-Modes, bei denen jetzt endlich auch zu zweit gleichzeitig geballert werden darf. Insgesamt ziehe ich PB2 gerne zwischendurch für einen 16er-Quickie aus dem Regal. Müßte ich mich allerdings zwischen Teil 1 und 2 entscheiden, fiele die Wahl als Single-Player eindeutig auf das Erstlingswerk - die Stages dort sind einfach gehaltvoller und wirken nicht so gequält recycelt.
75
Mega Fun (Oct, 1998)
Feuer frei, die zweite! Point Blank war schon ein witziges Game, das zielgenaues Schießen ohne Gewalt bot. Auch das Sequel ist nach diesem Prinzip aufgebaut und überzeugt von Anfang an durch seine neuen Spielideen. Jedoch konnte der größte Kritikpunkt, die Monotonie für Einzelspieler, nicht vollständig ausgemerzt werden. Der Story-Modus ist ansprechend gestaltet und kann erst mit viel Übung gemeistert werden. Für zwei Spieler, die mit zwei Guns ausgerüstet sind, ist auch Point Blank 2 wieder ein Eldorado an Spielspaß. Soundkulisse und Grafik sind wie im Vorgänger nur unterer Durchschnitt, was aber nur wenig ins Gewicht fällt. Die Import-Version ist selbst für Leute, die den ersten Teil nicht gespielt haben, zu empfehlen.
75
Game Revolution (Jun, 1999)
Point Blank 2 is essentially a rehash of the original Point Blank. Although this isn't a bad thing, Point Blank 2 just doesn't offer anything truly new. What we have here is a fun light-gun game for all ages. Just watch out for Mayor McCheese - I think he's still steamed about being thrown out of McDonaldland.
70
Spel för Alla (Nov, 1999)
Skjuta prick kanske låter tråkigt. Eller? Efter att ha sett både kidnappande ufon, dödskallebomber (skjut inte på dem!) och klättrat genom labyrinter där du ska övervinna vampyrfladdermöss eller förtrollade rustningar – hela tiden med hjälp av prickskytte såklart – så tycker jag att Point Blank 2 är ett roande spel. Det har mer tävlingsmoment än både Judge Dread och Die Hard Trilogy. Dessa två kanske är snyggare och fyllda av mer action, men Point Blank är ett prickskyttespel, och ett bra sådant. Nackdelen är förstås att du måste ha en ljuspistol för att kunna spela, och en sådan kostar en del. Har du redan en är det här spelet helt okej.
70
Gamekult (Oct 09, 2000)
Point Blank 2 est le fidèle successeur de son aîné... trop, diront certains. Si la réalisation est des plus simplistes, le plaisir de jeu est au rendez-vous, principalement à plusieurs. Pour se défier entre amis, rien de tel que Point Blank 2, surtout si vous possédez deux GunCon, investissement peut-être trop grand pour n'être finalement intéressant que pour un seul et unique jeu...
60
Jeuxvideo.com (Sep 16, 1999)
La note est élevée uniquement pour le mode multijoueurs car on s'amuse beaucoup à shooter partout. Passé un temps, les graphismes pauvres et les musiques sans âme auront raison de vous en mode solo.
50
Joypad (Oct, 1998)
Avec son petit menu d'entraînement et ses défis pour deux joueurs, le jeu est donc plaisant pour qui a investi dans le Guncon si peu utilisé. Mais si vous possédé déjà Gun Bulett/Point Blank, ce sera peut-être superflu.
39
Player One (Sep, 1999)
C'est peut-être marrant d'y jouer une fois, mais les graphismes sont tellement fades que la lassitude pointe son nez. PB2 est donc un jeu que je vous déconseille vivement d'acheter.