Trap Gunner Reviews (PlayStation)

Published by
Developed by
Released
Platform
Teen
ESRB Rating
Genre
Perspective
Gameplay
Narrative
74
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
...
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
89
IGN (Sep 28, 1998)
Simply super as a one player experience, it's sizzling as a two-player game. As far as party game go on PlayStation, this one ranks right up with the best of them. I'm highly impressed by Trap Gunner, and would recommend it to action fans - especially those looking for something very different - in a second. In fact, I just did.
88
PSX Nation (Sep 25, 1998)
Trap Gunner may not be for everyone but for anyone who is looking for a fresh type of game to play this might be it. The strategy and action parts of Trap Gunner blend perfectly and an awesome sense of style ties the game together. Recommended.
79
Video Games (May, 1999)
(PAL version)
Trap Gunner ist mal wieder ein typisches Beispiel für brillanten Mehrspieler-Fun, der jedoch beim Single-Play leider relativ schnell nachläßt. Das soll nun auf keinen Fall heißen, daß man nicht auch alleine Spaß haben kann. Aber ähnlich dem Klassiker Worms kommt nur bei Gegenern aus Fleisch und Blut so richtig Stimmung auf. Der wahre Reiz des Games offenbart sich hier jedoch erst nach einigen Runden, wenn ihr die verschiedenen Funktionen Möglichkeiten intus habt und man so richtig fiese Fallen bauen kann. Der Hauptkritikpunkt ist jedoch die etwas langsame Spielgeschwindigkeit und die im Zweispielermodus durch den Split-Screen bedingte Unübersichtlichkeit. Wer auf der Suche nach einem neuen, unverbrauchten Spielprinzip ist und am besten oft in Gesellschaft spielt, wird von Trap Gunner auf alle Fälle begeistert sein.
75
Video Games (Sep, 1998)
Das Ganze ist in einem wüsten comicartigen Stil gehalten und sorgt für Hektik, ist allerdings auch etwas unübersichtlich. Trap Gunner ist eines von den Spielen, in denen der Mensch seine dunkle Seite so richtig ausleben kann. Und wem das Teil zu niedlich ist der greift zu Kagero (Test in dieser Ausgabe) - ähnlich, aber nicht gleich.
70
NowGamer (Jul 01, 1999)
If only Trap Runner exploded onto the screen in an orgy of fire and gunpowder rather than whimpering on like a soggy Roman Candle. If only the traps arrived in a torrent of sickening bone-crunching choice rather than resembling a joke mousetrap. If only the action whipped along rather than stumbling along at crawling speed through treacle. If only Trap Runner was more fun. As it is though, this is just one more game that fails to live up to the original’s appeal and gameplay.
70
GameSpot (Oct 01, 1998)
All in all, Trap Gunner faithfully reproduces the fun found in Spy vs. Spy and adds enough twists so it doesn't come off as a complete rip-off. This one is definitely worth checking out.
60
If you're looking for a quick paced title that lets you assemble portable packets of armageddon for your friends to trip over, there aren't many games that encourage that kind of fast paced mayhem better than Trap Gunner. While the graphic aren't state of the art, there's still a goodly amount of stuff to blow to kingdom come.
59
Mega Fun (Jun, 1999)
Spy vs. Spy hatte seinerzeit irgendwie mehr Style. Vielleicht war ich damals aber auch noch nicht so anspruchsvoll. Bei Trap Runner kommt einfach keine Stimmung auf. Selbst der Story-Modus ist nicht besonders ansprechend, denn die Geschichte ist abgehackt und ohne großen Zusammenhang. Die Computergegner sind auch nicht die intelligentesten, so das man Trap Runner mit Leichtigkeit nach ein paar Übungsrunden ad acta legen kann. Begrenzter Spaß kommt bei Trap Runner nur im Zweispieler-Modus auf.