New MobyGoal! We're aiming for 1,500 well documented Arcade games.

Risen 2: Dark Waters (PlayStation 3)

63
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
5.0
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for the PlayStation 3 release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
Acting The quality of the actors' performances in the game (including voice acting). 5.0
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 5.0
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 5.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 5.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 5.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 5.0
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 5.0
Overall MobyScore (1 vote) 5.0


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
92
neXGam
Risen 2 ist ein in allen Belangen großartiger Nachfolger zum spaßigen Risen. Der Humor ist wieder großartig gelungen, die Piratenwelt wunderschön. Quests wirken nie langweilig und aufgesetzt und das Levelsystem ist stets motivierend. Lediglich die Technik fällt gegenüber der PC Version ab, sollte aber für Konsolen-only-Gamer kein Grund sein, das Spiel nicht zu spielen.
79
Multiplayer.it
Dialoghi brillanti, tesori, leggende, bevute, duelli, vecchi diari, mostri marini, pistole e moschetti fanno di Risen 2: Dark Waters un'esperienza piratesca di primo livello. Certo i puristi del genere potrebbero storcere il naso di fronte ad alcuni sacrifici sull'altare del gioco di ruolo perfetto, dovute ad una certa linearità di fondo nel prosieguo della quest principale che comunque viene smorzata da tutta una serie di possibilità di configurazione e gestione delle abilità del protagonista e da svariate situazioni che permettono di scegliere l'approccio preferito. Peccato però per un comparto tecnico che mina sensibilmente il valore ludico di questa conversione console e che ridimensiona l'immaginario visivo messo in piedi da Piranha Bytes.
75
Spieletester.com
Ich bleibe bei meiner Kernaussage des Haupttests: „Risen 2 ist gut, aber noch lange nicht perfekt.“ und müsste es eigentlich noch etwas erweitern auf „und am wenigsten auf den Konsolen“, denn das Gesamtbild passt sowohl auf der Xbox 360 als auch PS3 am wenigsten. Verwaschene Texturen, Pop-Ups (sehr stark und zum Teil extrem bei der PS3-Version), eine generelle Texturarmut und so weiter und so fort sind gute Gründe, die Wertung stark in den Keller gehen zu lassen, zumal viele Probleme bei der Performance auch Auswirkungen auf das Spiel selbst haben. Es spielt sich allzu oft träge und wenig flüssig, wodurch ein angenehmes Spielerlebnis in wenigen Momenten geboten wird. Insgesamt also ließe sich die Konsolenfassung als Enttäuschung durch und durch sehen in technischer Sicht – sorry, aber die Zeiten, in denen ich bei Piranha Bytes ein Auge zugedrückt habe, sind vorbei. Greift lieber zur PC-Fassung.
74
Spielemagazin
"Risen 2 greift auf dem Papier einige gute Ideen für ein erfolgreiches Rollenspiel auf. Die Entwickler von Piranha Bytes schaffen es jedoch nicht, diese auch technisch auf die Konsolenplattform zu übertragen. Herausgekommen ist eine lieblose Adaption einer guten PC-Version. Durch die mehr als mangelhafte technische Umsetzung und die endlosen Ladezeiten geht dem Spiel der Spielspaß ab. Durch eine Storyline und packende Atmosphäre kann Risen 2 auch nur bedingt überzeugen, geschweige denn die Technikscharte auswetzen."
73
Gameswelt
Es bleibt dabei, dass Risen 2: Dark Waters ein insgesamt unterhaltsames Rollenspiel mit recht wenig Tiefgang, aber einigen originellen Aspekten ist. Leider hat Piranha Bytes die Chance verpasst, nach dem technisch schwachen Konsolenvorgänger konsequent nachzulegen. Zu den Kritikpunkten der PC-Version kommt also noch einiges hinzu, angefangen mit schwacher Performance über grauenvoll hässliche Schatten bis hin zu unnatürlich wirkenden Lichteffekten nebst Texturenmatsch. Mitunter sogar mit Auswirkung auf die Spielbarkeit, denn die Steuerung ist oft träge und verzögert. Die PS3-Version wirkt einen Tick flüssiger, hat dafür aber mit massiven Pop-Ups zu kämpfen. Ich muss ja gestehen, dass ich irgendwie ein Faible für Piranha Bytes und seine immer wieder charmanten Rollenspiele habe, die so liebenswert holprig und so bewundernswert rau in Szene gesetzt werden.
69
Videogameszone
Die Handlung verliert nach dem packend inszenierten Beginn schnell an Fahrt, weist einige Logiklücken auf und schafft es zudem nie, ein Gefühl der Bedrohung zu erzeugen. Für ein Rollenspiel mit offener Welt ist sie allerdings dennoch solide; die Geschichten von Skyrim oder Dragon's Dogma bieten sogar noch deutlich weniger Spannungspunkte. Das Ende bekommt ihr nach rund 30 Stunden und einem enttäuschenden Bosskampf zu sehen. Bis dahin übt Risen 2 aber eine starke Faszination auf den Spieler aus. Das liegt vor allem am ungewöhnlichen Szenario und der dichten Atmosphäre des deutschen Rollenspiels.
67
Playstation Front
Die Konsolenversion versaut es sich allerdings völlig und bietet eine nicht zu vereinbarende Technik, die den Spielspaß an vielen Stellen auf ein Mindestmaß drosselt. Da hätte man sich doch lieber mehr Zeit nehmen sollen, um diese Fehler zu beheben. Dann aber mit übermäßigen Ruckelorgien, matschigen Texturen, Bildfehlern sowie Abstürzen auf den Markt zu preschen, gehört in diesem Fall einfach nur bestraft. Wer Risen 2: Dark Waters erleben wie genießen möchte, sollte dies wahrlich auf dem PC tun und dieses technische Machwerk ausblenden.
58
Play (UK)
Risen 2 is an awkward mish-mash of ideas that struggles to be anything more than promising or intriguing. You could work at it and pick out some of the fun elements out of the mess but should games be this much hard work?
55
Game Informer Magazine
Risen 2 was one of the biggest disappointments of the year when it launched on PC back in April, and the Xbox 360/PlayStation 3 port was delayed in an effort to give the console version a chance to right the ship. No such luck; the pirate action/RPG is noticeably worse on console than on PC for a host of reasons, the foremost being that the sorely needed dodge feature that was patched into the original after release is missing in action.
55
Jeuxvideo.com
Bien qu'il mouille dans des eaux familières, Risen 2 : Dark Waters sait se mettre en danger en mettant le cap vers de nouveaux horizons... au risque de s'échouer sur de terribles écueils. On déplore ainsi le morcellement de l'univers de jeu ou encore le système de combats bien moins technique, qui marque un vrai retour en arrière. Mais Risen 2, c'est aussi la possibilité de recruter un équipage, de partir en expédition avec un compagnon, de projeter du sable à la figure de ses adversaires, de confectionner des poupées vaudoues pour prendre le contrôle de certains PNJ, ou encore de dresser un petit singe pour dénicher des trésors. Bref, un plaisir qui se construit sur une somme de détails réjouissants. Il est d'autant plus regrettable que Piranha Bytes n'ait tiré aucune leçon de ses erreurs passées et nous inflige une version PS3 trahie par un aspect technique médiocre et un manque de finition scandaleux, qui brisent l'immersion.
50
GNT - Generation Nouvelles Technologies
Cette version console de Risen 2 : Dark Waters se révèle bien moins percutante que la mouture PC, en raison d'un manque sérieux d'optimisation de la part du studio Wizardbox. En effet, la partie graphique comme sonore du jeu souffre de nombreux problèmes ( saccades, bugs, etc ), tant et si bien qu'ils dynamitent l'intérêt du jeu. Toutefois, le titre met en exergue une trame scénaristique intéressante bien que manquant de surprises, ainsi qu'une dimension roleplay plutôt engageante. Il faudra toutefois réussir à faire l'impasse sur le système de combat lourd et particulièrement pénible.
30
4Players.de
Was soll das denn sein? Ein medizinischer Test für Tränenresistenz? Oder will Koch Media einen Reklamationsrekord brechen? Wir haben unseren Augen nicht getraut, als diese Piraten plötzlich die Bildschirme von Xbox 360 und PlayStation 3 enterten – autsch, autsch und nochmal autsch. Wer auf der Suche nach technischen Problemen auf Konsolen ist, kann hier ab der ersten Minute eine nicht enden wollende Strichliste machen: Ruckler? Check. Tearing? Check. Pop-Ups? Check. Texturmatsch? Check. Schattenfehler? Check. Grafikfehler? Check. Clippings? Check. Kollisionsprobleme? Check. Ständige Unterbrechungen? Check. Zwar ist das Ganze auf der PS3 noch gravierender, aber auch auf 360 will kein Spielfluss aufkommen.
30
Metro.co.uk
As a bonus console owners do get the Air Temple downloadable content as a free extra – which centres around an invasion of gargoyles. But this is a game that needs to do less but better, and just adding even more half-baked adventuring only buries the problems deeper. It remains that Risen 2’s only real achievement is to convince you that wouldn't it be great if they made a decent pirate game. We don't know who they are but it certainly doesn't seem to be Piranha Bytes.