New MobyGoal! We're aiming for 1,500 well documented Arcade games.

Rainbow Islands

MobyRank MobyScore
TurboGrafx CD
...
3.7
Game Boy Color
...
3.3
Amstrad CPC
...
3.1

User Reviews

Slightly better than Bubble Bobble Amiga *Katakis* (37738)
As good a conversion as can be hoped for Commodore 64 Martin Smith (63165)
Superb game once mastered. A hell of a lot better than Bubble Bobble. Atari ST Johnny "ThunderPeel2001" Walker (419)

Our Users Say

Platform Votes Score
Amiga 27 3.8
Amstrad CPC 6 3.1
Arcade 1 2.5
Atari ST 10 3.6
Commodore 64 12 2.8
Game Boy Color 3 3.3
J2ME 1 5.0
NES 10 3.6
TurboGrafx CD 3 3.7
ZX Spectrum 10 3.4
Combined MobyScore 83 3.5


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
TurboGrafx CDPixel-Heroes.de
Zehn Punkte gebe ich diesem wirklich süchtigmachenden kleinen Software-Juwel. Erschienen ist es für die Spielhalle, PC-Engine, Mega Drive sowie alle damals gängigen Homecomputer wie Amiga, Atari ST und C-64. Die Versionen sind technisch allesamt sehr nahe am Original, spielerisch ebenso. Nur die C-64-Version hinkt etwas nach aufgrund der technischen Beschaffenheit der Maschine. Es ist alles deutlich farbärmer und ruckelt manchmal, gerade wenn das Wasser kommt. Zudem sind hier ein paar kleine spielerische Unterschiede zu bemerken. Dennoch gilt hier die selbe Wertung - genial ist es auch auf der Brotkiste.
100
Commodore 64Pixel-Heroes.de
Zehn Punkte gebe ich diesem wirklich süchtigmachenden kleinen Software-Juwel. Erschienen ist es für die Spielhalle, PC-Engine, Mega Drive sowie alle damals gängigen Homecomputer wie Amiga, Atari ST und C-64. Die Versionen sind technisch allesamt sehr nahe am Original, spielerisch ebenso. Nur die C-64-Version hinkt etwas nach aufgrund der technischen Beschaffenheit der Maschine. Es ist alles deutlich farbärmer und ruckelt manchmal, gerade wenn das Wasser kommt. Zudem sind hier ein paar kleine spielerische Unterschiede zu bemerken. Dennoch gilt hier die selbe Wertung - genial ist es auch auf der Brotkiste.
100
Atari STPixel-Heroes.de
Zehn Punkte gebe ich diesem wirklich süchtigmachenden kleinen Software-Juwel. Erschienen ist es für die Spielhalle, PC-Engine, Mega Drive sowie alle damals gängigen Homecomputer wie Amiga, Atari ST und C-64. Die Versionen sind technisch allesamt sehr nahe am Original, spielerisch ebenso. Nur die C-64-Version hinkt etwas nach aufgrund der technischen Beschaffenheit der Maschine. Es ist alles deutlich farbärmer und ruckelt manchmal, gerade wenn das Wasser kommt. Zudem sind hier ein paar kleine spielerische Unterschiede zu bemerken. Dennoch gilt hier die selbe Wertung - genial ist es auch auf der Brotkiste.
100
AmigaPixel-Heroes.de
Zehn Punkte gebe ich diesem wirklich süchtigmachenden kleinen Software-Juwel. Erschienen ist es für die Spielhalle, PC-Engine, Mega Drive sowie alle damals gängigen Homecomputer wie Amiga, Atari ST und C-64. Die Versionen sind technisch allesamt sehr nahe am Original, spielerisch ebenso. Nur die C-64-Version hinkt etwas nach aufgrund der technischen Beschaffenheit der Maschine. Es ist alles deutlich farbärmer und ruckelt manchmal, gerade wenn das Wasser kommt. Zudem sind hier ein paar kleine spielerische Unterschiede zu bemerken. Dennoch gilt hier die selbe Wertung - genial ist es auch auf der Brotkiste.
100
AmigaAmiga Power
Incomparably playable, massively cute. If Winona Ryder were an Amiga game she'd be Rainbow Islands. Not actually a flawless conversion of the coin-op (no simultaneous two-player mode, for example), but who cares? Somewhere over the rainbow there may be another game this good, but it hasn't appeared in this office. The best.
97
AmigaAmiga Action
This classic arcade conversion should be sitting on the top of our platform league. Released after much controversy by Ocean in the late eighties, it's way ahead of other similar style games in the playability stakes.
95
AmigaAmiga Format
What a cracking game! It is supremely addictive, completely playable and thoroughly enjoyable. This is a classic game from the Super Mario Bros school of games design that will have you glued to the monitor for a very long time. There is just so much in the game it is a credit to whoever designed the coin-op, and the conversion is superb.
93
Commodore 64Commodore Force
Playability honed to the point of perfection, a difficulty curve set on just the right side of manic and you have one of the best games around. C'est fantastique!
92
AmigaZzap!
I can't lie. I adore the Rainbow Islands coin-op. I don't know why, it's just that those cutesy Japanese games intrigue me. These conversions intrigue me, as well. I'm intrigued to know just how Graftgold managed to cram so much of the original's features into a couple of home computers, and still retain the enormous feeling of pleasure which you get when tackling the coin-op. Some clever little routines have been utilised in the production of this game: the special items tally (the computer can automatically make your game simpler if you are continually being killed!), and the way the rainbow bullets arc their way onto the screen (the programmer told us that it took him ages to get that right!). It looks as though Rainbow Islands has put Graftgold back on the right tracks. Pity it's driving me off the rails!!!
91
AmigaSvenska Hemdatornytt
Om någon skulle be mig om råd och personen i fråga ville ha ett enkelt, roligt och trivsamt spel till sin dator så skulle jag, i går, satt New Zeeland Story i personens näve och sagt: –Spela det här! Du kommer att bli mycket nöjd.
91
AmigaPower Play
Das dramatische Hick-Hack um die Veröffentlichung der Spielautomatenumsetzung "Rainbow Islands" ist glücklicherweise zu Ende. Nach fast endlosen Verhandlungen zwischen Taito, Microprose und Ocean wird es in diesen Tagen unter dem Ocean-Label auf den Markt kommen.
90
Commodore 64Retrogaming History
Questo Rainbow Islands è una conversione spettacolare a dir poco. Il fatto che la trasposizione sia riuscitissima non è di per se un fattore di alta giocabilità, bisogna infatti vedere quanto è valido il titolo originale. Beh, capolavoro vi basta? E di capolavoro si può parlare anche qui! Stupendo platform a scorrimento verticale come pochi se ne sono visti nell'intera storia dei videogiochi, dagli inizi a oggi (04/08/2009). Avete un C64 in salotto, in camera o in cantina? se la risposta è si, vi consiglio di prendere in considerazione l'acquisto di questo titolo
90
Atari STPower Play
Erfreulicherweise fällt die technisch tadellose ST-Umsetzung gegenüber der grandiosen Amiga-Version kaum ab. 28 spritzige Level, sieben Endgegner und viele versteckte Extras versüßen Euch das Bildschirm-Leben.
88
AmigaCU Amiga
To say Graftgold's work is a fair translation would be unfair. It is exactly the same as the coin-op. It looks identical, it sounds identical, and it plays identically. Veterans of the arcade game will have absolutely no problems getting to grips with it, and once newcomers have it mastered it's odds on they'll be able to get a fair way into the arcade version (assuming they can find one - Ed). The graphics are brilliant. Colourful and full of character, even our miserable Ed melted at the sight of a screen full of rainbows and ladybird. And that is its attraction. It's just one of those games that it's almost impossible to get frustrated at. Almost. The sound is excellent too. Loads of cheeky spot effects and a remixed version of 'Somewhere over the Rainbow'. Come on gran, get those knees up. A brilliant game. Perhaps not the most lasting of games though there's a darn sight more to it than Bubble Bobble. Buy it. Please.
85
AmigaAmiga Joker
Für die Umsetzung zeichnet ein Team prominenter Programmierer verantwortlich: Andrew Braybrook, der uns schon auf dem C64 „Paradroid“(kommt jetzt für den Amiga!) und „Uridium“ bescherte, John Cumming und Dominic Robinson (Zynaps), Steve Turner (Rana Rama) und Jason Page. Also alles sehr begabte Jungs, aber „Bubble Bobble 2“ umzusetzen, war auch garantiert kein Kinderspiel! Schließlich hat der Taito-Automat mit seinen sieben Levels à vier Runden weit mehr Grafik als good old „Bubble Bobble“ in all seinen 100 Bildern. Doch die Mühe hat sich wahrlich gelohnt: Rainbow Islands ist (bei ähnlichem Spielprinzip) sogar noch besser als die „New Zealand Story“, und das will schon etwas heißen!
80
AmigaAmiga Computing
A long time ago, in an arcade far away, I came across the cult classic, Bubble Bobble. If ever there had been a more ridiculous set of heroes than a pair of bubble-spitting lizards, I had thankfully spared them. But the two saviours of bubblekind were a real hit. Girlies everywhere queued up in their lunch hours just to bounce on a few balloons. It is not over yet. The human race is to be further subjected to severe doses of cuteness. Bub and Bob have returned, looking slightly more human, in Rainbow Islands. This time they are not out to save people from unspeakable danger or anything like that. They just want to get from one end of the picturesque archipelagos to the other. Selfish, or what?
75
AmigaASM (Aktueller Software Markt)
ASM-Hit! Bei Bubble Bobble war ein Scrollen des Bildschirms nicht vonnöten, was ja nun der Fall ist, doch meiner Ansicht nach ist es sehr schade, daß diese Funktion auf Kosten der anderen Verbesserungen gehen mußte. Denn gerade beim simultanen Teamplay kommt ein noch größerer Spielspaß auf. Doch auch trotz dieses kleinen Mankos präsentiert sich Rainbow Islands als ein sowohl technisch perfektes als auch ansonsten äußerst überzeugendes Geschicklichkeitsspiel, das in mancherlei Hinsicht sogar die legendären Great Giana Sisters in den Schatten stellt.
73
TurboGrafx CDMega Fun
Die zwar sehr bunte, aber recht schlichte Grafik kommt nicht ganz an den übergenialen dritten Teil ran. Der Dolby Surround Sound schallt Euch zwar um die Ohren, aber wenn die Musikstücke nicht ins Ohr gehen, kann ich darauf auch getrost verzichten. Technisch also eher Mittelmaß; aber spielerisch hat Rainbow Islands dafür wesentlich mehr auf dem Kasten. Die Gegner sind allesamt voll auf niedlich gemacht, das Leveldesign stets fair, und über einen Mangel an Levels kann man sich auch nicht beklagen. Schade, daß der Zwei-Spieler-Modus nicht mehr dabei ist. Im direkten Vergleich gefällt mir der Oldie Parasol Stars allerdings noch eine Ecke besser. Hier ist nämlich auch etwas Taktik angesagt, um einen Level zu schaffen. Bei Rainbow Islands müßt Ihr immer nur so schnell wie möglich nach oben kommen. Reinschauen solltet Ihr trotzdem, denn schlecht ist Taitos neuestes Spiel beileibe nicht; es kommt halt nicht ganz an die beiden anderen Teile an.
67
NESMean Machines
I'm one of the biggest Rainbow Islands fans in the cosmos and expected great things of this conversion. Rather unfortunately, I was very disappointed with this lacking effort. As you can tell from the screenshots, it looks like the arcade machine, but there are a number of highly irritating factors that combine to make the game very annoying to play. First of all, the collision detection is awfully odd. Sometimes you just don't climb the rainbows when you should. Other times your rainbows don't kill the enemy sprites on contact. Another irritating aspect of the game is the speed, or rather the lack of it. The smooth, fast gameplay of the original has been replaced with plodding, unresponsive action that soon grows quite boring. Just about every other version of Rainbow Islands I've played is great, but even fans of the coin-op will feel let down by this - I know I was.
67
Commodore 64Power Play
Mit den brillanten Amiga- und ST-Versionen kann die C 64-Umsetzung leider nicht mithalten. Im Vergleich zu anderen Neuerscheinungen für diesen Computer macht "Rainbow Islands" allerdings eine gute Figur.
63
Game Boy ColorRetroage
Ogólnie rzecz biorąc gra Rainbow Islands jest ciekawa, lecz ma kilka drażniących elementów. Jest to jednak produkt na jeden raz, nie sądzę aby ktokolwiek po jego przejściu chciał ponownie do niego wrócić. Żenującym elementem są walki z szefami, którzy po pierwsze wyglądają jak produkt uboczny, na który autorom już czasu nie starczyło bo termin gonił, a po drugie poruszają się w zbyt łatwy do przewidzenia sposób. Na pewno warto grę sprawdzić, aby mieć szersze pojęcie w temacie platformówek, ale nie koniecznie trzeba tę pozycję mieć w swojej kolekcji.