User Review: Wolfenstein 3D by id Software (1992)

Red Storm Rising

MobyRank MobyScore
Commodore 64
83
4.0
Amiga
75
...
DOS
...
3.5

User Reviews

#7 in my Hall of Fame DOS William Shawn McDonie (1092)
Unequaled and unparalleled SSN simulation DOS Robert Hedrock (2)
Still the standard for submarine simulations DOS Kasey Chang (3652)

Our Users Say

Platform Votes Score
Amiga 3 3.8
Atari ST 2 3.8
Commodore 64 4 4.0
DOS 20 3.5
PC-98 2 3.7
Combined MobyScore 31 3.6


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
Commodore 64The Video Game Critic
It's intense, it's exciting, and few accomplishments feel as hard-won and satisfying as taking out a Soviet aircraft carrier fleet - and getting away scott-free. Putin can have the Crimean peninsula, but he'd better think twice about sojourning very far from his Atlantic Fleet bases or he'll have ME to deal with.
93
Commodore 64Computer and Video Games (CVG)
Red Storm Rising is ace, fab, brill, wicked and totally awesome. Well up to the Microprose standard of quality sims. I can't wait for the next one.
90
Commodore 64Commodore User
Red Storm Rising is nothing less than a brilliant game. It's obviously well researched, superbly programmed and it packs in loads of information about modern submarine warfare. Like most MicroProse games, it can be played at whatever level you like and is not really as daunting and complicated as you first think, although it does have depth if you're prepared to look for it. It also manages to make the most out of an unpromising scenario. Let's face it, there's no speed and no fast shooting; you're just blimping around underwater. But it's pretty gripping stuff all the same.
90
AmigaComputer Gaming World (CGW)
A totally enjoyable simulation of contemporary attack submarine operations in the "Next War." Although some purists decry certain design decisions (made for playability), this reviewer considers the game to be one of the best on the market.
90
Commodore 64Computer Gaming World (CGW)
A totally enjoyable simulation of contemporary attack submarine operations in the "Next War." Although some purists decry certain design decisions (made for playability), this reviewer considers the game to be one of the best on the market.
90
DOSComputer Gaming World (CGW)
A totally enjoyable simulation of contemporary attack submarine operations in the "Next War." Although some purists decry certain design decisions (made for playability), this reviewer considers the game to be one of the best on the market.
89
DOSJoker Verlag präsentiert: Sonderheft
Ein besonderes Lob verdient die Anleitung, die auf über 150 Seiten alles Wissenswerte erläutert. Red Storm Rising ist somit kein Sturm im Wasserglas: Wer über die abstruse Hintergrundgeschichte hinwegsehen kann, findet eine einzigartige Mischung aus Realismus und Hochspannung!
89
Commodore 64Joker Verlag präsentiert: Sonderheft
Ein besonderes Lob verdient die Anleitung, die auf über 150 Seiten alles Wissenswerte erläutert. Red Storm Rising ist somit kein Sturm im Wasserglas: Wer über die abstruse Hintergrundgeschichte hinwegsehen kann, findet eine einzigartige Mischung aus Realismus und Hochspannung!
88
AmigaJoker Verlag präsentiert: Sonderheft
Ein besonderes Lob verdient die Anleitung, die auf über 150 Seiten alles Wissenswerte erläutert. Red Storm Rising ist somit kein Sturm im Wasserglas: Wer über die abstruse Hintergrundgeschichte hinwegsehen kann, findet eine einzigartige Mischung aus Realismus und Hochspannung!
88
AmigaAmiga Joker
Mal abgesehen vom Taktik-Screen ist die Grafik für eine Simulation überdurchschnittlich gut, sie wurde für den Amiga auch extra im Halfbrite-Modus neu gezeichnet. Die Sound-FX sind ebenfalls hervorragend gelungen — sie klingen fast schon zu realistisch (die Musik ist allerdings eher belanglos). Die Handhabung ist tadellos, bis auf zwei Ausnahmen: Einmal hätte man mehr Funktionen (weg von der Tastatur) auf die Maus legen können, zum anderen wirken die eingeblendeten Zwischensequenzen im Eifer des Kampfgeschehens oft störend, lassen sich aber leider nicht abschalten. Und schließlich ist die (mittlerweile ja total überholte) Hintergrundgeschichte sicher auch nicht jedermanns Sache. Davon mal abgesehen. ist Red Storm Rising mit Sicherheit die ultimative Hightech-U-Boot-Simulation, mit deutlichem Abstand vor „688 Attack Sub“. Tja, und wie sich‘s gehört, ist die Amigaversion tatsächlich die schönste von allen!
(page 44)
87
Atari STJoker Verlag präsentiert: Sonderheft
Ein besonderes Lob verdient die Anleitung, die auf über 150 Seiten alles Wissenswerte erläutert. Red Storm Rising ist somit kein Sturm im Wasserglas: Wer über die abstruse Hintergrundgeschichte hinwegsehen kann, findet eine einzigartige Mischung aus Realismus und Hochspannung!
86
Commodore 64The Games Machine (UK)
The separate missions are entertaining, varied and challenging even without making use of extensive options. The icing on the cake is the Red Storm campaign: It's a totally demanding, powerful and vicious battle at all levels and another winner for Microprose.
85
DOSThe Games Machine (UK)
The numerous missions to be undertaken are all up MicroProse's usual high standards. Though the standard inch-thick instruction manual also rears its head, a quick thumb through is sufficient to shove you in the right direction, and from then on the action grabs and fails to let you go until you have single-handedly ended the conflict. A must for all arcade/strategy fans.
85
DOSPower Play
Wen‘s nicht stört, daß die Amerikaner hier prinzipiell gut und die Russen ganz furchtbar gemein sind, bekommt eine U-Boot-Simulation erster Klasse geboten - spannend wie ein guter Film.
85
AmigaPower Play
Jetzt geht's mit dem Amiga "abwärts": Die U-Boot-Simulation "Red Storm Rising" ist da. Gegenüber der PC-Version wurde der Sound aufgebessert, sonst ist alles beim alten geblieben. Und das ist gut so, denn das Spiel nach dem Roman von Tom Clancy spielt sich wahnsinnig spannend.
82
Commodore 64Power Play
Wer eine schnelle U-Boot-Ballerei mit taktischem Einschlag wie beim Vorgänger erwartet, wird aber enttäuscht auf Tauchstation gehen. Man kann beispielsweise nicht mehr auftauchen und die hübsche Bordkanone benutzen. Man taucht in dieser Simulation nicht einmal mehr auf. Dafür bekommt man viele Torpedos, knackige Gegner und ein grundsolides Spiel, das Hobbystrategen und U-Boot-Fans mächtig erfreuen wird.
81
Commodore 64ACE (Advanced Computer Entertainment)
If you've played and enjoyed Silent Service, you find Red Storm different enough to take a hard look at and if you've never played a submarine simulation, you'll be hard pushed to find one as enjoyable as this.
80
Atari STAtari ST User
At last, a good strategy game to keep me occupied during the long winter evenings. The realistic and tactical gameplay makes Red Storm Rising one of the better WW III games around.
75
Atari STComputer Gaming World (CGW)
A totally enjoyable simulation of contemporary attack submarine operations in the "Next War." Although some purists decry certain design decisions (made for playability), this reviewer considers the game to be one of the best on the market.
60
AmigaACE (Advanced Computer Entertainment)
In 1990, on a 16-bit computer, you are led to expect a little more depth from a game like this. That said, if you are a simulation/strategy freak then you will probably like this game, but if you're looking for a bit of action then handle with extreme caution.
43
Commodore 64ASM (Aktueller Software Markt)
Kann ich auch (leider) nichts von der technischen Seite bemängeln, so stellt Red Storm Rising trotzdem für mich eine verabscheuungswürdige Simulation dar, wird doch ein Fall simuliert, der zum jetzigen Zeitpunkt wohl das Ende der Menschheit bedeuten würde. In der Realität würde ein solcher konventioneller Krieg jedenfalls bald zum atomaren Holocaust eskalieren. Fazit: Es bleibt zu hoffen, da wir Red Storm Rising bald auf der „schwarzen“ Liste wiederfinden werden.
38
Atari STASM (Aktueller Software Markt)
Gegenüber der ursprünglichen C-64-Fassung erweist sich die Konvertierung von RED STORM RISING für den Atari ST als eine recht billige Kopie. Hersteller MICROPROSE hat es jedenfalls kaum verstanden, die Fähigkeiten dieses 16-Bit-Rechners zur Entfaltung zu bringen.
33
AmigaAmiga Power
A strategist's dream, but if you really want a submarine experience this realistic, go join the navy.