Moby Poll: How many game soundtracks do you own?

Runaway: A Twist of Fate

MobyRank MobyScore
Nintendo DS
...
5.0
Windows
85
4.1

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Nintendo DS 1 5.0
Windows 20 4.1
Combined MobyScore 21 4.1


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
WindowsAdventurespiele
„Runaway 3 – A Twist of Fate“ ist eindeutig der beste Teil der Serie. Dies trifft nicht nur auf die Grafik und den Sound zu, sondern auch auf Story, Spannung und Humor. Die Story besitzt soviel Witz, dass man sich am Ende wirklich fragt, wer von den Charakteren eigentlich in eine Anstalt gehört und wer nicht. Es ist den Pendulo Studios gelungen auch die beiden Vorgänger „Runaway 1 – A Road Adventure“ und „Runaway 2 – The Dream of the Turtel“ gekonnt erneut in Szene zu setzen. Mehr als eine Wendung werfen die Vermutungen der Spieler bezüglich der Vorkommnisse immer wieder über den Haufen. Die Spannung bleibt bis zum Schluss erhalten. Ein einmaliges Hilfesystem verleitet auch Profis der Adventure-Szene dazu, einen Blick hinein zu werfen, denn es schließt sich nahtlos in Punkto Grafik und Humor an das eigentliche Spiel an. Der Schwierigkeitsgrad des Spiels liegt zwischen leicht und mittelschwer.
100
WindowsGameBoomers
Though Fate ties up the dangling plot lines from Runaway 2, and states during the game that this is the last of the series, the cracking good finale leaves the door open just a tiny bit for another outing for Brian and Gina. As I got a kick out of this game as well as its antecedents, I welcome one. Those who have enjoyed Runaway 1 and 2 will most likely like this one, while those who would rather spit nails than play them should give this one a skip as well.
92
WindowsAdventure Corner
Ein wahrhaft würdiger Abschluss: Eine spannende Story erzählt in aufwendiger und detaillierter Grafik und unterlegt mit tollem Sound. Was will man eigentlich mehr. 'Runaway: A Twist of Fate' ist endlich wieder ein reines Adventures und macht den schwachen zweiten Teil der Trilogie, den Schildkrötentraum, wieder wett. Das Spiel ist nicht nur für eingefleischte Fans und Kenner der Story. Auch Neueinsteiger ohne Vorwissen finden dank zahlreicher Rückblenden und Hinweise schnell einen Einstieg ins Spiel. Kleine Mankos sind die doch kurze Spieldauer, teilweise zu leichte Rätsel und die Grafikprobleme auf einigen Rechnern. Alles in Allem hat sich das lange Warten auf Brian und Gina gelohnt.
91
WindowsAdventurearchiv
Donnerknispel! Ich gebe es offen zu. Nach Teil zwei war ich mehr als misstrauisch, ob mir Runaway - A Twist of Fate gefallen würde. Doch, oh Wunder - man bekommt tatsächlich den Spagat hin, die Reihe so fortzusetzen, dass der dritte Teil vom Stil her flüssig an den zweiten anknüpft, ohne dabei so überdreht wie der Vorgänger zu sein. Der Humor wirkt leicht und nicht bemüht, dabei äußerst spitzfindig, wie es nur in wenigen anderen Comic-Abenteuern bisher gelungen ist. Und auch das zweite, größere Manko des zweiten Teils wurde behoben. Die Rätsel sind wieder logischer gestaltet: Runaway III ist diesbezüglich nach wie vor kein Kinderspiel, aber die Aufgaben sind nicht nur phantasievoll, sondern jetzt auch wieder fast komplett sehr gut nachvollziehbar.
90
WindowsCynamite
Gelungener Abschluss der Trilogie, der Fans wieder mit der Reihe versöhnt.
90
WindowsJeuxvideo.com
Runaway : A Twist of Fate reprend fidèlement les recettes appliquées avec succès par les deux premiers épisodes. Les quelques grincheux allergiques aux énigmes tordues et à l'humour potache caractéristiques de la série devront donc encore passer leur chemin. Les autres, et ils sont nombreux, n'ont en revanche aucune excuse pour passer à côté de cet excellent jeu d'aventure, assurément un des meilleurs titres du genre.
90
WindowsAdventure-Treff
Runaway - A Twist of Fate ist großartig geworden. Auch wenn es noch ein paar unschöne Macken im Soundbereich auszubessern gäbe, haben die Pendulo Studios mit dem dritten Teil den Besten der Reihe abgeliefert. Die Story ist spannend und witzig erzählt, die deutschen Dialoge kommen ohne grobe Mängel daher und sind klasse vertont, die Präsentation mit ihren hübsch gezeichneten Hintergründen, den größtenteils überragenden Animationen und grandios inszenierten Zwischensequenzen überaus gelungen, die Rätsel zudem durchdacht, nachvollziehbar und selbst ohne die sympathische Ingame-Hilfe frei von unnötigen Frustmomenten. Das Spiel sei allen Adventure-Spielern, die humorvolle Comic-Adventures mögen, wärmstens empfohlen. Für Runaway-Fans ist auch der dritte Teil ein Pflichtkauf.
90
WindowsGamezone (Germany)
Adventure-Welt was bist du schön! Keine Frage, mit „Runaway: A Twist of Fate“ ist den „Pendulo Studios“ ein grandioses Finish ihrer Serie gelungen. Technisch auf sehr hohem Niveau, bietet sich ein super Schauspiel zum Spielen, das mit allen Raffinessen gespickt ist, die man sich von einem solchen Abenteuer wünscht. Eingängig, einnehmend, übersichtlich mit genial-verdrehten Kopfnüssen geben Brian und Gina wirklich alles. Die Story wirkt verworren, ist sehr stark mit dem zweiten Teil verknüpft, löst sich aber mit jedem Schritt mehr im Spiel logisch auf. Viele Fragen, die ggf. noch aus dem Vorgänger offen sind, werden beantwortet und finden zusammen mit den Ereignissen aus dem dritten Teil ihren wohlverdienten Abschluss. Garniert mit sehr viel Humor, gekonnter Darbietung der Szenen inklusive Kameraschwenks und dergleichen mehr, dazu motivierte, ambitionierte Sprecher sowie sinnige Dialoge wissen zu gefallen und lassen keinen Platz für Kritik.
88
WindowsAdventure's Planet
Runaway - A twist of fate regge sicuramente il confronto con i suoi due ottimi predecessori, anzi per molti aspetti si pone a un livello superiore avendo raggiunto, in particolar modo nella trama e nella grafica, una nuova maturazione. Sicuramente contestabile è però la non eccelsa longevità e la scarsa difficoltà negli enigmi che fanno terminare la nostra avventura un po’ troppo velocemente. Il giudizio finale non può però che essere assolutamente positivo, difficilmente i Pendulo avrebbero potuto trovare un modo migliore per terminare la saga dei nostri due amati Brian e Gina!
88
WindowsGamingXP
„Runaway: A Twist of Fate“ ist ein typisches Adventure, aber mit eigner Note, einer mitreißenden Story, einer authentischen Atmosphäre, kniffligen Aufgaben sowie abwechslungsreichen Schauplätzen und Charakteren. Die Hilfe-Funktion erleichtert das Leben ein wenig, ohne dabei den Spielspaß zu schmälern.Adventure-Fans dürfen sich freuen!
86
WindowsGameStar (Germany)
Der dritte Runaway-Teil quetscht zum Abschluss des glorreichen Adventure-Jahrgangs 2009 noch einmal alles aus diesem Genre heraus. Sicher ist Machinarium innovativer und The Whispered World tiefsinniger, aber A Twist of Fate zeigt nahe an der Perfektion, welch hohes Niveau der Adventure-Standard inzwischen erreicht. Die Charaktere sind einprägsam und sympathisch, die Handlungsstränge durchgehend spannend, die Hilfefunktionen vorbildlich und die Technik ist für Adventure-Verhältnisse vom Feinsten. Lediglich an der Bedienung und an Rätseln für Profi-Knacker müssten die Entwickler noch feilen. So altmodisch das Spiel in seiner Anlage daher auch sein mag, A Twist of Fate ist »das« moderne klassische Adventure.
86
WindowsPC Games (Germany)
Die Kopfnüsse sind mit wenigen Ausnahmen zu logischen Ketten verknüpft, meist witzig und nie unfair. So müssen Sie etwa eine Kopie Ihres Körpers herstellen, um Ihren Tod vorzutäuschen. Technik und Präsentation des Spiels sind vorbildlich: Cineastische Zwischensequenzen, hervorragend besetzte Sprecher (erneut Christian Stark und Jennifer Harder-Boettcher für Brian und Gina), tolle Comicgrafik, wechselnde Blickwinkel, butterweiche Animationen, eine witzige Hilfefunktion und durchgehende Spannung legen die Messlatte für das Genre einen Tick höher.
86
WindowsAbsolute Games (AG.ru)
Удачных находок хватает. Курсор живет собственной жизнью, время от времени предлагая опробовать неожиданные команды типа «разбудить мертвецов». Не трогайте его секунды две — и команды начнут автоматически сменять друг друга. Чем не свежее решение? Давно пора было вправить мозги «умному», пусть и не шибко удобным способом. Что до загадок, то их решения не столько свежи, сколько небанальны. Эдакое нетрадиционное использование логарифмической линейки, говоря языком КВНа. Абсурд вперемешку с логикой серых будней, не выступающий за рамки мультфильма. Вроде рисования тату на собственной заднице. Впрочем, финал перевернет ваши представления о логике, абсурде и финалах в целом. Или хотя бы попытается. Современная классика, ничего не попишешь. Разве что… еще, Pendulo?
85
WindowsVandal Online
Pendulo Studios ha hecho sus deberes y A Twist of Fate se convierte en un claro homenaje a las aventuras gráficas de antaño, aquellos clásicos que restan en el imaginario de todo buen amante de los videojuegos.
85
WindowsMeristation
A Twist of Fate es desde ya una de las mejores aventura que ha dejado este 2010, aunque no nos podemos olvidar de otras esperadas aventuras para este 2010 como Sam & Max: The Devil’s Playhouse, Monkey Island 2: LeChuck's Revenge - Special Edition, The Whispered World, Lost Horizon o Black Mirror 2 que competirán por llevarse el título de mejor aventura del año. Runaway 3 ha mostrado ya sus bondades, que no son pocas. Esta tercera aventura de Brian Basco y compañía enmienda los defectos de su anterior entrega, haciéndola mucho más divertida e incluso madura, sin olvidar los toques de humor y situaciones divertidas tan característicos de la serie.
85
WindowsImpulse Gamer
In conclusion, Runaway 3: A Twist of Fate is fun adventure game of a dying genre. It may not feature all the action of some titles today but if you're looking for something witty and challenging to boot, than there's far worse than this game. The only issues we had is that some of the clues were a little strange and I'm not sure how on Earth some people could have solved them, plus if you have not played the original games before, than you might be scratching your head a little. Nonetheless, very fun!
85
WindowsGameswelt
Was auch immer die Entwickler im letzten Teil vergurkt haben, im neuen und finalen Teil der Serie machen sie alles wieder gut. Die Geschichte um Brian und Gina wird zu einem würdigen und logischen Ende gebracht. Die Erzählweise ist dabei dramaturgisch interessant und verzettelt sich zum Glück nicht in Absurditäten. Auch wenn die Handlung um einiges ernster ist als die der Vorgänger, ist der Grundtenor doch durchaus humorvoll. Die Rätsel sind wesentlich weniger abstrus als im zweiten Teil: hier regiert – zumindest meistens – die Logik. Der Schwierigkeitsgrad ist allerdings für Einsteiger nicht ohne – gerade zu Beginn des Spiels. Unterm Strich bleibt aber eins zu sagen: Fans der Runaway-Reihe müssen einfach zuschlagen, denn Runaway: A Twist of Fate ist fraglos der beste Teil der Serie und bringt der Geschichte den Abschluss, den sie verdient.
85
WindowsGame Captain
Anhänger der Runaway-Serie, die nach einigen Unstimmigkeiten und dem plötzlichen Ende des zweiten Teils verärgert mit einem Fragezeichen über dem Kopf zurückblieben, können ihren Frieden mit dem Schluss der Trilogie schließen. Die Story wird befriedigend zu Ende geführt und dabei unterhaltsam erzählt. Optisch setzt A Twist of Fate in Sachen Zeichentrickgrafik neue Maßstäbe. Abstriche gibt es lediglich bei der Bedienung, die man schon bei der Konkurrenz besser gesehen hat. Sicherlich ist Runaway 3 keine Revolution des Genres (die bitte irgendwann mal kommen soll), sondern ein Adventure der klassischen Art, in dem alles gemacht wurde, wie es man es von so einem Titel erwartet und das das Abenteuerjahr 2009 sehr gut abschließt.
85
WindowsGamersGlobal
Runaway – A Twist of Fate gehört zu den besten Adventures dieses Jahres und überzeugt durch die fantastische Präsentation der spannenden Geschichte. Die Rätsel sind zum großen Teil logisch, doch nicht selten hilft euch nur Herumprobieren weiter. Unfair sind sie jedoch nie. Optisch überzeugt das Spiel durch das hervorragende Zusammenspiel der 2D-Hintergründe und der 3D-Personen im Cell-Shading-Look.
84
WindowsDemoNews.de
Ein “Runaway“ ohne abstruse Rätselphilosophie und einem gescheiten Storyverlauf inklusive Finale gibt es nicht? Gibt es wohl: Mit “A Twist of Fate“ ist der Knoten auch bei mir geplatzt. Diesmal hat sich Pendulo Studios keine groben Schnitzer erlaubt und kann endlich mit seinen Stärken, nämlich Humor und Grafik, klotzen. Es ist ein durchgestyltes, wohl durchdachtes Adventure, dem allenfalls diese „besondere“ Note abgeht, von der “The Whispered World“ lebt. Das Rätseldesign ist an zu wenigen Stellen brillant und in etwas zu vielen Momenten auf Kopfkratz-Niveau. Zudem könnte das Abenteuer ruhig ein paar Stunden mehr Spiel bieten, gerade in Anbetracht zur “Black Mirror 2“-Konkurrenz.
83
WindowsAusGamers
Runaway: A Twist Of Fate delivers a nostalgic, yet updated experience. The story bounces around using flashbacks and memories intertwining in a cinematic way. This gives a quality interactive movie experience, that can be as engrossing as any other *cough* Heavy Rain *cough*. Any game that uses an imaginary flower as a plot device (and inventory item for that matter) is one that - whilst remaining firmly entrenched in its own genre - definitely thinks outside the square.
82
WindowsLevel
Nu reinventează roata, ci repară greșelile predecesorilor și oferă un final coerent pentru trilogia Runaway. Fară a ieși în evidență decât prin realizarea tehnică, cu foarte puține probleme, n-are destulă personalitate pentru a ține piept unui Monkey sau Sam and Max, dar poate fi o diversiune interesantă atunci când nu poți deschide ușa casei din pricina zidului de zapadă.
81
WindowsPC Gameplay (Benelux)
Met deze derde telg in de reeks toont Pendulo nog maar eens dat het een kanjer is in wat tegenwoordig een zeldzaam genre is.
80
Nintendo DSVandal Online
La edición para Nintendo DS de la última entrega de la saga protagonizada por Brian Basco y Gina Timmins es un ejercicio excelente de conversión de una aventura gráfica de PC a un formato portátil. Seguramente, nos encontramos ante una de las mejores adaptaciones de aventuras gráficas a la doble pantalla del catálogo de nuestra consola. Además, la aventura de corte tradicional y guión excelente desarrollada por Pendulo Studio gustará a la mayoría de los seguidores del género, y conseguirá engancharnos hasta el final en un torbellino de sucesos trágicos, aunque siempre con una visión humorística de los mismos (aunque eso sí, un humor de color negruzco...). Si bien cuenta con algunas fallas en su sistema de juego, debido a la implementación un tanto imprecisa del control táctil en la aventura, en general nos encontramos ante un juego de excelente factura que no puede faltar dentro de la colección de cualquier amante del género poseedor de una Nintendo DS.
80
Nintendo DSNintendo Life
While not perfect by any means, Runaway: A Twist of Fate proves to pleasantly surprise with an engrossing storyline that will keep you playing to find out what twists await you. With a tightly knit plot and intriguing puzzles that for the most part make sense (hooray), we can highly recommend giving this game a go, even if you've never played or enjoyed the series before. While on occasion it suffers from a lack of character development and overall depth, this is one twist of fate that you should be more than happy to experience.
80
Nintendo DSJeuxvideo.com
Fidèle à la version PC, Runaway : A Twist of Fate réussit une fois de plus à nous captiver avec son scénario bien ficelé et à nous en mettre plein les mirettes avec ses beaux graphismes. Les contrôles au stylet sont très efficaces et les énigmes sont plus tordues que jamais. On pouvait difficilement rêver meilleur épisode pour conclure définitivement la série.
80
WindowsAdventure Gamers
The hint system and hotspot finder make the game a breeze to play, the unusual narrative structure keeps the story interesting, and the distinct visual style makes it one of the best-looking adventure games released in this decade. It's a decent length, too, with each chapter taking me a couple of hours to play and the entire experience spanning an extremely satisfying three-day weekend. But the game does have problems—there are some bugs, the writing isn't always funny, the story gets a bit weird near the end, the characters stand still while they talk to each other, and at times some of the puzzles feel unfair. Okay, so Runaway: A Twist of Fate is far from perfect, but you know what? I truly enjoyed playing it, and though this has been advertised as the final chapter of their adventures together, I hope it isn't the last we'll see of Brian and Gina.
70
Nintendo DSCubed3
Runaway: A Twist of Fate is a solid port of the original point-and-click adventure game for the PC. Levels and cut-scenes are well presented in a cel-shaded style, and the attention to detail is nicely preserved (for the most part) despite the DS’ limited screen real estate. Touch controls are intuitive and make solving puzzles (which are mostly well designed) smooth. The plot takes a little while to get going (especially if you’re new to the series), but there’s a good dose of humour to keep you going. A Twist of Fate might not be able to stand up to the kings of the genre, but if you’re an adventure game fan you could do worse than to take a look.
70
Windows4Players.de
Der Mittelteil, wo man den Mord am Colonel untersucht, entfaltet keine hohe Motivation mehr. Man fragt sich zu oft, was das eigentlich soll, was man gerade macht und warum über so viel Unwichtiges gequatscht wird. Zudem bringt einen die Hilfe nicht immer weiter, weil die Kommentare undurchsichtig sind oder man Orte aufgrund fehlender Übersicht nicht findet. Um an wichtige Informationen zu kommen, muss man oft in ausuferndes Geschwätz einsteigen, obwohl es einen gar nicht interessiert. So verging mir in der Mitte des Spiels die Lust an diesem Abenteuer und den Rest der Strecke bis zum Finale habe ich mich regelrecht geschleppt. Schade, dass man den Schwung des Einstiegs nicht halten konnte.
60
WindowsGameSpot
Runaway: A Twist of Fate is an adventure for those who just want to enjoy the ride. It's an interesting enough story with likable protagonists and great graphics, even if the dialogue is stretched out beyond all limits of patience at times, but the actual game-playing part of this adventure leaves a lot to be desired. There isn't much challenge, nor is there any innovation over what developers like LucasArts and Sierra were doing well over a decade ago, so what you've got is more of an animated movie than a game.