User Reviews

There are no reviews for the SEGA Master System release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
79
Consoles Plus (Jun, 1994)
Non, désolé, ce jeu de foot ne fera pas partie de l'élite du genre. Il existe plus beau, et mieux !
71
Play Time (Jul, 1994)
Die kleine Sega-Konsole wird innerhalb kürzester Zeit nach Ultimate Scocer aus eigenem Hause mit einer weiteren empfehlenswerten Simulation beglückt. Beide warten mit einer für 8 Bit-Systeme unglaublichen Optionsvielfalt auf, spielerisch muß sich World Cup Soccer knapp geschlagen geben.
71
Mega Fun (Jun, 1994)
Die Master System-Variante von World Cup USA spielt sich um einiges besser als die des großen Bruders. Zwar sind die Spieler immer noch unverhältnismäßig schnell und auf dem 8-Bitter natürlich auch nicht so bunt, aber es erweist sich als wesentlich einfacher, den gegnerischen Torwart auszutricksen oder das Mittelfeld der Computerkicker durcheinanderzubringen. Die Zuschauerkulisse hält sich erwartungsgemäß in Grenzen, ein Rascheln und Hecheln ist das einzige, was die Lautsprecher ab und zu von sich geben, das wäre sicher besser gegangen. Auch das auf dem Mega Drive gelungene Elfmeterschießen wurde hier wesentlich unspektakulärer in Szene gesetzt als beim 16 Bitter, es erinnert eher an Kick Off. Trotzdem bleibt World Cup USA auf dem Master eines der besseren Fußballspiele, ein wirklicher Hammer ist es jedoch nicht.
70
Megablast (Jun, 1994)
Obwohl sich die Präsentation nicht gerade auf WM-Niveau befindet, ist am Master System jedenfalls für ausreichenden Spielspaß gesorgt, während man auf dem Mega Drive Kompromisse schließen muß: Das Mehr an Optionen, Grafik und Sound geht halt leider mit einem Mehr an Patzern einher...
68
neXGam (2002)
Unterm Strich gefällt die Master System Version einen kleinen Tick besser als die reichlich mittelmäßige Game Gear Fassung, aber dies eigentlich nur, weil hier dank größerem Bildausschnitt die Übersicht einfach deutlich besser ist. Wer mit dem recht simplen Bolzfußball hier leben kann, der hat womöglich auch heute noch mit World Cup USA ´94 seinen Spaß - ein Muss für Master System Besitzer ist es aber auf gar keinen Fall.
66
Video Games (Jul, 1994)
Im 8-Bit-Gewand antretende Mini-Fußballer machen in der Regel nicht mehr her, als 16-Bit-Kicker. Bei World Cup USA stimmt diese Regel allerdings nicht. Natürlich müssen systembedingte Abstriche bei der Grafik gemacht werden, besonders das Elfmeterschießen hat unter der Konvertierung gelitten, aber alle interessanten Features wurden beibehalten. Beim Game Gear ist nur der Bildschirmausschnitt sehr klein geraten. Dennoch spielen sich diese beiden Varianten besser als die Mega Drive-Version. Die Computergegner spielen längst nicht so dumm rabiat, wie auf dem Mega Drive. Allerdings ist der Schiri auch hier sehr streng mit Euch. Was wieder tierisch nervt, ist der jämmerliche Sound.