User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
85
Power Unlimited (Mar, 1996)
Moeilijk maar uitstekend 32-bit platformspel waarvan de beperkte variatie in tegenstanders ruimschoots wordt goedgemaakt door de vele gevarieerde levels. De heftige soundtrack en mooie graphics tillen het spel zeker boven de middelmaat uit.
83
GameFan Magazine (Mar, 1996)
I would have preferred a more happenin' rock star (a purple pompedour?), but otherwise I found JB quite enjoyable. JB took a while to get the feel for, but once I configured the buttons right and got into it I found this a well thought out and unique adventure with great visuals, cool CG and brain twisting levels. I think a sequel is in order. Hey, deja vu! I liked the PS version just a bit more. The CG's cleaner and there's more sound FX.
80
GamePro (US) (Mar, 1996)
Fans looking for a humorous cross between Earthworm Jim and Donkey Kong Country should check out Johnny. He's the hottest thing since Bug and the coolest cat in town.
79
Mega Fun (Feb, 1996)
Allein schon aufgrund dieser abgedrehten Hintergrundstory sticht dieses Game aus der breiten Masse der Jump ‘n Runs hervor, aber auch die originelle, gerenderte Spielfigur durfte von jedem gleich ins Herz geschlossen werden, wenn es darum geht, gegen die Armeen des Satans zu bestehen. Hinzu gesellt sich ein innovativer Discosound, der das Gehüpfe hervorragend untermalt und nie langweilig wird. Auch die schrillen Farben der Grafik sowie der Einfallreichstum bei der Gestaltung der Gegner wissen zu gefallen. Aufgrund der allzu genauen Steuerungsabfrage werden zwar manchmal sehr genaue Sprünge benötigt,doch wirkt sich der erhöhte Schwierigkeitsgrad meines achtens nur positiv auf die Motivation aus. Fazit: Eine nette Hopserei mit schöner Vorzeigetechnik und einem gut durchdachten Leveldesign.
78
Video Games (Feb, 1996)
Superneue Ideen werden zwar auch in Johnny Bazookatone nicht verbraten, was geboten wird ist jedoch sehr abwechslungsreich und läßt Euch ab und zu auch grübeln. Das einzige, was mich echt stört, sind die Rücksetzpunkte. Die Haupt-Level sind teilweise ziemlich lang und nach jedem verlorenen Leben am Level-Anfang weiterzumachen, frustriert doch ein wenig. Ansonsten ist das Teil nämlich echt gut durchdacht. Es gibt für jede schwere Stelle den richtigen Trick, die Grafik unterhält über die ganze Distanz und der Sound ist mal so richtig gelungen. So viele gute Jump'n'Runs gibt’s ja für die beiden Systeme noch nicht. Johnny Bazookatone ist zwar kein Musterbeispiel für ein flüssiges Hüpfspiel, Freunde des Genres sollten es sich aber unbedingt einmal etwas länger anschauen.
73
Game Players (Feb, 1996)
For side-scrolling masters, however, Johnny Bazookatone is a great-looking, challenging action game with a genuine sense of rock 'n' roll style.
70
Johnny Bazookatone is a pretty average platform/action-game with your requisite sumptuous backgrounds and killer sound. Hell has never looked so appealing, actually.
0
The Video Game Critic (Mar 14, 2013)
Johnny's firepower is weak, and the charge attack is useless because it takes forever to power up. And don't even get me started with those slow-motion underwater stages. Blues music plays throughout Johnny Bazookatone, and it's appropriate considering how sad this game will make you feel.